Hallo ich bin neu!!

Mitglieder können sich hier vorstellen, Small-Talk halten etc.


starligth
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2007 - 20:55
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Hallo ich bin neu!!

31.08.2007 - 21:05

Hallo,

Ich grüsse alle hier und hoffe auf nette Menschen zu treffen.
Mein Name: Starligth
Beruf: Autorin

Diese Forum ist recht interessant.
Am 8.9.07 habe bin ich bei Jan van Helsing zu einen Interview eingeladen, ich freue mich sehr auf diesen Mann, denn seine Bücher sind spitzenklasse.
Mehr gibt es im Moment nicht über mich zu berichten.


Alles Liebe euch allen
Starligth
Nicht alles was wir sehen ist die Wahrheit!!

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

31.08.2007 - 21:11

Willkommen !

Zu van Helsing - hab vieles gelesen ( auch die Bücher die "verboten" sind ).
Aber mann sollte alles hinterfragen auch van Helsing. Auch "seine" neue Seite http://www.secret.tv/ sollte mann hinterfragen. Ansonsten :

W E L C O M E !!!! :D :D
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

31.08.2007 - 21:19

Welcome im neuen Board....

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

05.09.2007 - 23:46

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

06.09.2007 - 09:24

welcome!! :lol:
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

06.09.2007 - 09:31

Was bleibt mir da übrig als auch ein nettes hallo in die Runde zu werfe ;)

Herzlich Willkommen!
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

starligth
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2007 - 20:55
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Danke für die herzliche Begrüßung

06.09.2007 - 23:12

:D Ich spreche hier mal ein Kompliment aus, ich bin in anderen Foren gewesen und die Leute ließen sehr viel Frust ab, glauben aber sie wären hochsptrituell!
Ich freue mich hier bei Menschen zu sein mit denen man reden kann und menschlich behandelt wird.


Herzlichen Dank
Starligth :P :prost:
Nicht alles was wir sehen ist die Wahrheit!!

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

06.09.2007 - 23:26

das gibts überall :wink: !

Hoffe auf ein paar gute Posts von dir :D !
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

07.09.2007 - 09:51

Ahoi!

...
Against_the_System hat geschrieben: Zu van Helsing - hab vieles gelesen ( auch die Bücher die "verboten" sind ).
Das hat schon seine Gründe warum die verboten sind. Und bei hinterfragen würd ichs nicht belassen, grundsätzlich ablehnen wär die gesündere Einstellung. Jemand der null Argumentation bringt und ausschliesslich all seine Behauptungen auf andere Verschwörungstheoretiker stützt sollte dafür nicht noch gelobt werden.

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

07.09.2007 - 11:03

Ach bei Van Helsing gehen die Meinungen halt sehr auseinander, ich hab mir selber ein Bild gemacht und im allgemeinen halte ich nichts davon Bücher zu verbieten.

Ich sag nur es gibt viele die solche Bücher lesen und denken - oh endlich die Wahrheit. Da sollte man hinterfragen oder so wie du meinst es einfach nicht lesen und ablehnen.

Durch verbieten wirds halt erst interessant für viele Menschen :wink: .
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

starligth
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2007 - 20:55
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Hallo Araex

07.09.2007 - 11:17

Ich finde dass Jan van Helsing sehr vieles schreibt dass für die Masse unglaublich ist, aber liegt nicht in dem Ungalublichen manchmal die Wahrheit?
Dass er mich eingeladen hat hat einen Grund, vielleicht unglaublich was auch mir die Medizin bestätigt.
Ich bekam mit 4 Jahren meine Milz komplett entfernt, man stellte fest dass diese komplett funktionierend nachgewachsen ist.
Warum wuchs mir ein Organ nach? Ganz einfach ich wollte nie Krank sein ich wollte immer so sein wie andere und wurde auch so erzogen.
Mein Unterbewusstsein setzte dies um und mein Körper hat sich so hergestellt dass ich leben kann.

Dies habe ich medizinisch bestätigt bekommen und ich habe bei den Ärzten nichts zu lachen glaube es mir.
Ich passe nicht in Ihr medizinisches Bild, eigentlich müsste ich tod sein dann wäre es richtig.

Um näher darauf einzugehen wäre zu aufwendig.
Ich hatte eine Nahtod-Erfahrung die sehr intensiv war und ich weiß seit dem dass es Dinge gibt die man nicht erklären kann und braucht.
Die Kritiker die immer wieder alles erklärt haben müssen wollen nichts whr haben, denn ws wir sehen und jeden lesen oder hören aus den Medien ist nicht die Wahrheit.
Die Wahrheit sieht anders aus,ich habe politisch keine Ahunug weil es mich nicht interessiert, aber eines steht fest die Reichen stopfen sich immer mehr die Taschen voll und wir alle bleiben auf der Strecke.

Wenn sich auf dieser Welt nichts ändert gehen wir alle vor die Hunde.
Deshalb, was Jan van Helsing schreibt ist für mich logisch nicht alles aber vieles.

Alles Liebe
Starligth :P
Nicht alles was wir sehen ist die Wahrheit!!

Benutzeravatar
Sphinx
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 13.05.2007 - 19:57

07.09.2007 - 18:08

Tach :D

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

07.09.2007 - 20:13

Na dann herzlich Willkommen...
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: Hallo Araex

09.09.2007 - 03:12

starligth hat geschrieben: Ich bekam mit 4 Jahren meine Milz komplett entfernt, man stellte fest dass diese komplett funktionierend nachgewachsen ist.
Warum wuchs mir ein Organ nach? Ganz einfach ich wollte nie Krank sein ich wollte immer so sein wie andere und wurde auch so erzogen.
Ist es ein grosser Schock, wenn ich dir sage, dass das Gewebe der Milz höchst regenerationsfähig ist? Eine Gewebeprobe reicht und daraus entsteht eine neue Milz - Das ist Fakt. In der Tat stellt es sogar ein Problem dar in der Medizin, weil bei der operativen Entfernung der Milz geschiet dies ja nicht weils Spass macht! Die nachwachsende Milz zeigt im Normfall dann ähnliche Symptome auf wie die alte und das möchte man verhinden - Weil ohne die Milz gehts besser. Selbiger Sachverhalt finden wir bei der Leber und dort wird er genutzt bei Spenderlebern.

Bei der Leber will mans, bei der Milz kriegt mans... Das ist kein Hokus-Pokus oder unerklärtbar, das ist die Fähigkeit der Regeneration. Wobei ich hier dann auch langsam passen muss mit weiteren Erklärungen und wies geht - ich hab kein Medizinstudium.

starligth
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2007 - 20:55
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Nein Araex ich weiß es

09.09.2007 - 10:15

Man sagte mir dass die Milz nachwachsen kann, wenn eine Milz entfernt wird und das kleinste Stück noch steht wächst eine Nebenmilz nach.
Bei mir wurde die Milz aber komplett entfernt nichts mehr war da, ich kann Dir meinen Krankenbericht schicken die Ärzte sind verwundert und dass sehr .
Weißt du Araex ich schreibe dass nicht wenn es nichts besonderes wäre ich will auch nicht mit meiner krankheit hausieren gehen.
Aber man hat mich in der Medizin vergessen, das kann ich hier nicht alles schreiben.
Ich sage Dir nur ich plage mich schon 46 Jahre damit ich kenne meine Krankheit und kann damit leben.
Aber dass eine Milz so nachwächst als wäre sie nie entfernt worden ist nicht der Alltag oder?
Wenn Du meinen Krankenbericht willst schreibe mir.
Vielleicht ist es als Medizinstudent ganz interessant dass zu lesen, meine Krankheit gibt es in Deutschland soweit Ärzte wissen in der Form nicht mehr.

Alles Liebe Starligth
Nicht alles was wir sehen ist die Wahrheit!!

ghostbuster^^

09.09.2007 - 10:38

Ich würde gerne mehr über deine Krankheit erfahren, wäre nett danke!

Mfg Tapsimaster



Zurück zu „Mitglieder-Bereich“