Erste HDTV-Fernsehbilder vom Mond

Die Mondlandung Verschwörung: Hat die Menschheit 1969 den Mond betreten? Oder war alles nur eine gigantische Inszenierung, eine Mondlandungslüge? Ist das Video echt oder ein Fake?


schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

Erste HDTV-Fernsehbilder vom Mond

08.11.2007 - 13:28

von Stefan Deiters
astronews.com
7. November 2007

Mitte Oktober erreichte die japanische Mondsonde Kaguya (auch SELENE {nach der grich. Mondgöttin}genannt) ihren endgültigen Orbit um den Mond. Jetzt veröffentlichte die japanische Weltraumagentur JAXA erste Aufnahmen, die mit Hilfe der HDTV-Kamera von der Mondoberfläche gemacht wurden. Die Bilder entstanden aus einer Höhe von 100 Kilometern.BildQuelle:http://www.astronews.com
Geschweifte Klammern { } wurden von mir eingefügt.
Na das ist doch mal DIE Gelegenheit, authentische Bilder zu sammeln.

Um sie dann (nach einem halben oder einem Jahr) mit Bildern zu vergleichen, auf denen plötzlich UFOs/Raumstationen entdeckt werden und diese beim Vergleichen sofort als Fake entlarven zu können.
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

Benutzeravatar
Vin Diesel
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 04.01.2007 - 21:01
Wohnort: Wunder schönes Hessen

08.11.2007 - 15:01

Das Bild sieht aus als sei es aus einem Älterem PC Spiel.
AC DC

Benutzeravatar
Chesterfield
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 171
Registriert: 10.10.2007 - 07:10
Wohnort: CIA Hauptzentrale
Kontaktdaten:

08.11.2007 - 15:04

Das nenne ich ein super Bild mit perfekter Auflösung.

So erkennt man wenigstens die Krater viel genauer.

Gibt es noch mehr Bilder?
Truman Capote: Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

08.11.2007 - 15:30

Das Bild sieht meiner Meinung nach nicht wirklich echt aus. Wahrscheinlich bin ich wieder mal ein wenig zu kritisch. Wenn das echt ist, dann ist es ein gutes Bild aber wie gesagt ich hab zweifel, könnte genau so gut mit nem Animationsprogramm etc. gemacht worden sein.
Zuletzt geändert von TronamdoXL am 08.11.2007 - 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

08.11.2007 - 17:08

könnte genau so gut mit nem Animationsprogramm etc. gemacht worden sein.
Ich gehe mal davon aus, das Astronews.com ne seriöse Seite ist.
Seit rund einem halben Jahr informiere ich mich dort regelmäßig und konnte noch keine Unseriösität faststellen.

Chesterfield hat geschrieben: Gibt es noch mehr Bilder?
Hast du dir die Quelle angesehen?
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

08.11.2007 - 17:20

schuhmie01 hat geschrieben: Seit rund einem halben Jahr informiere ich mich dort regelmäßig und konnte noch keine Unseriösität faststellen.
Ich gehe davon aus, dass du nicht wirklich gesucht hast. Kann ich verstehen, hätte ich auch nicht gemacht.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

08.11.2007 - 17:58


Benutzeravatar
Chesterfield
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 171
Registriert: 10.10.2007 - 07:10
Wohnort: CIA Hauptzentrale
Kontaktdaten:

08.11.2007 - 18:29

Also ich denke die Bilder sind bestimmt echt. Denn wenn sie auch auf der Website der Jaxa sind, dann können sie doch nicht gefaket sein! Oder was glaubt ihr?
Truman Capote: Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

08.11.2007 - 18:40

Chesterfield hat geschrieben:Denn wenn sie auch auf der Website der Jaxa sind, dann können sie doch nicht gefaket sein! Oder was glaubt ihr?
Klar können die gefaked sein, aber sind sie nicht. Ich hab nur gesagt das die meiner Meinung nach nicht echt aussehen. Das es Fake ist hab ich nicht gesagt.

Benutzeravatar
Chesterfield
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 171
Registriert: 10.10.2007 - 07:10
Wohnort: CIA Hauptzentrale
Kontaktdaten:

08.11.2007 - 18:48

Das es Fake ist hab ich nicht gesagt.
Damit habe ich ja auch nicht speziell dich gemeint. Sondern ging das an alle hier.
Truman Capote: Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

08.11.2007 - 19:07

Auf der Jaxa Seite gibt es einen Link unter dem man sich den ganzen Film ansehen kann. U.a. ist da auch die Passage aus der das Ursprungsbild stammt. Dabei fliegt die Sonde über den Nordpol und die Terminatorlinie in den Schatten, woraus sich erklärt, daß das Bild ein bißchen komisch aussieht. Wenn man es sich als fortlaufenden Film ansieht, schaut es alles sehr echt aus.

Kira
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2007 - 21:45

30.12.2007 - 18:05

Bei dem film bin ich mir nicht sicher! Ist JAXA die japanische Raumfahrbehörde?

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

30.12.2007 - 20:57

Naja...es sei denn der Weihnachtsmann hat ein neues Rentier...



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mondlandung Fake oder echt?“