Was haltet Ihr davon. Perpetuum Mobile zum verkauf?

Hier geht es um mysteriöse Orte wie Atlantis, Oak Island oder Stonehenge sowie um Phänomene wie Kornkreise und Unerklärliches.


Benutzeravatar
Who_m_i
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 142
Registriert: 22.06.2008 - 14:01
Wohnort: Elbental

Was haltet Ihr davon. Perpetuum Mobile zum verkauf?

29.07.2010 - 18:22

bin da über etwas gestolpert habe aber nicht die Zeit gehabt mich da näher zu informieren oder gar anzurufen, was meint ihr dazu.

-Link entfernt - Dhe

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

29.07.2010 - 21:23

Da der Auktionsanbieter auch auf seiner Seite keinerlei Details zu seiner "Konstruktion" liefert (was im Grunde genommen unerheblich ist), kann man es nur mit den Hauptsätzen der Thermodynamik halten.

Benutzeravatar
Who_m_i
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 142
Registriert: 22.06.2008 - 14:01
Wohnort: Elbental

30.07.2010 - 00:30

schön! deine meinung kenne ich jetzt. Aber warum hast du den link entfernt.. Ist doch ein forum und sollte für alle zugänglich sein um das Thema besser zu verstehn, möchte die meinung auch von anderen.

hier nochmal der link

http://www.youtube.com/watch?v=bnO8elYvPPE


Link nochmals editiert, da wir uns nicht zur Werbeplattform für irgendwelche Online-Auktionen Dritter machen. - Dhe

ratm
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 16.04.2010 - 17:39

30.07.2010 - 00:49

@ Who_m_i wenn du wie gesagt noch keine Zeit hattest den Link zu öffnen, warum schreibst du ihn dann hier herein? Und dann noch bei so einem Thema.

naja wenigstens einer der seine administrative Aufgabe ernst nimmt.

In dem Link direkt war keine angabe zu Konstruktion - aber ein Link hinterlegt wo das ganze erklärt wird.

"Etwas zur Technik + Konstrukt: Stellen Sie sich eine Gewehrkugel vor, was mit sehr wenig Aufwand und Energie abgeschossen wurde. Auf sein Weg bis zum Ziel entsteht sehr viel Energie - beim Aufprall des Kugel entsteht sehr viel Energie. Es sind unterschiedliche Energieformen die beim Abschuss bis zur Zerstörung des Ziels entstehen. Es ist ein Konstrukt was diese Energie bündelt was von strecke A bis B entsteht (zur 100%) und diese je nach wieviele Konstrukte im Spiel sind, könnte man mit einer abgeschossenen Gewehrkugel bis zur 70 mal soviel Energie gewinnen, als wie man reinsteckt. Und diese Energie wird wiederum freigesetzt von B nach C um Energie (Strom) zu gewinnen. Bei Station C ist auch wiederum ein Konstrukt, was die restliche Energie einsammelt und diese reicht wiederum aus von C nach A zurück zu kommen und um den Kreis zu wiederholen. "

Ich glaub nach 2 Sätzen sollte auch dir Who_m_i klar sein, dass da jemand eine bahnbrechende Erfindung gemacht und wir alle diese Maschine kaufen müssen.

In dem Link stand noch: Maße 3x3x3 Meter, 25 Euro das Stück, und nur noch knappe 999999 vorhanden - wer will? xD
Ein Mann ist auch nur solange ein Mann, solange er bereit ist dafür zu kampfen, dass er ein Mann ist.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

30.07.2010 - 01:55

Besonders schön ist auch der Teil:
Der Kaufpreis von [meiner Erfindung] in höhe[sic] von 25€ ist richtig. Hierbei ist es mir wichtig, das[sic] [meine Erfindung]] auf der ganzen Welt gekauft wird. Egal ob arm oder reich. Es geht darum das[sic] soviele[sic] Menschen wie möglich [meine Erfindung] kaufen, damit endlich ohne Umwege [meine Erfindung] auf dem[sic] Markt kommt und zum anderen[sic] wir einen Beweiss[sic] haben, das[sic] ich der Erfinder bin, damit große Konzerne keine Chance bekommen um später behaupten zu können, das[sic] die[sic] die Erfinder sind.

Daher besteht der Verkäufer auch darauf, das[sic] erst ab einer bestimmten Stückzahl die Verkauft[sic] worden sind, [der Plan meiner Erfindung], an den Käufer übergeben wird.

Zum Vertrag ein paar für mich wichtige Punkte:

1. Der Käufer ist einverstanden, das[sic] der Verkäufer erst [seine Erfindung] an den Käufer übergibt, sobald 9.999.999 Millionen Stück verkauft worden sind.
2. Der Käufer ist einverstanden, aus Sicherheit[sic] und Organisatorischen[sic] gründen[sic], das[sic] der Verkäufer nur eine Skizze übergibt. Der Aufbau [der Erfindung] ist einfach und schnell und günstig auf zu bauen[sic].

Auch der Käufer hat seine Sicherheiten.

Treuhandkonto:
Die Bank überwacht alles. Sind 9.999.999 Stück verkauft, so heißt es nicht, das[sic] der Verkäufer an das Geld ran[sic] kommt.
Der Verkäufer darf erst an das Geld ran[sic], wenn der Verkäufer der Bank und gleichzeitig den[sic] Käufer Öffentlich[sic] das Perpetuum Mobile Präsentiert[sic].
Bis dato hat der Verkäufer keine Möglichkeit, ein[sic] Cent davon zu sehen.

Für weitere fragen[sic] können Sie mich unter [0815/123456789] (ist eine ganz normale E-Plus Nummer) erreichen oder im Forum, Ihre frage[sic] stellen.
Ich hab den "Markennamen" entfernt und den Rotstift ausgepackt. Am Syntax hab ich übrigens nichts geändert.

Möchte jetzt noch jemand ernsthaft über das Zeug diskutieren, das der Mensch auf seiner Seite anbietet?

Benutzeravatar
Who_m_i
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 142
Registriert: 22.06.2008 - 14:01
Wohnort: Elbental

30.07.2010 - 11:35

tolle erklährungen aber was zur hölle ist das ein Perpetuum Mobile
und wie funktioniert es wenn es wahr ist mehr will ich nicht wissen
eure vorurteile und es als Werbung abzustempeln ist verständlich O_o


Link entfernt. - Dhe


http://www.youtube.com/watch?v=9oj7nXTw ... r_embedded


http://www.youtube.com/watch?v=4yj-UjHj ... r_embedded


und das passt zu den beteiligten
http://www.youtube.com/watch?v=3rDbwcHQ ... re=related

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

30.07.2010 - 12:48

*plonk*



Zurück zu „Mysteriöse Orte & Phänomene“