4400 - Die Rückkehrer - Akte X-Nachfolger?

Literatur, Filme und andere interessante Medien zu den einzelnen Mystery-Themen.


Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

4400 - Die Rückkehrer - Akte X-Nachfolger?

08.05.2006 - 18:49

4400 - Die Rückkehrer

Heute, 08.05.2006, startet auf Pro 7 die US-Erfolgsserie 4400 - Die Rückkehrer, die von Francis Ford Coppola's Produktionsfirma "American Zoetrope" realisiert wurde. Die 19-teilige Serie läuft jeweils Montags um 20.15 Uhr ( im Doppelpack).


Pro7 (http://www.prosieben.de/spielfilm_serie/4400/die_serie/) beschreibt die Handlung wie folgt:
4400 Menschen, die zu unterschiedlichen Zeiten verschwunden sind, tauchen auf einmal im Norden der USA wieder auf. Keiner der Rückkehrer kann sich erinnern, was mit ihm passiert ist. Seit dem Tag ihrer "Entführung" sind sie um keinen Tag gealtert. Einige haben übersinnliche Fähigkeiten: Ein kleines Mädchen sieht in die Zukunft, ein Mann beherrscht Telekinese, einer bekommt Superkräfte. Viele der Menschen haben keine Wurzeln mehr, andere müssen damit zurechtkommen, dass ihre Angehörigen ohne sie weitergelebt haben. Einige geraten in Konflikt mit dem Gesetz.

The X-files for a new Generation

Die sehr erfolgreiche Mystery-Serie wird bereits als inoffizieller Akte-X-Nachfolger betitelt.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

08.05.2006 - 19:35

Ich bin dir zuvorgekommen :wink:

http://www.rea51.de/mystery839.html
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

08.05.2006 - 20:46

Rene Echevarria hat da seine Finger mit drin. Der war seinerzeit Autor für Star Trek:TNG, DS9 und Dark Angel.

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

08.05.2006 - 22:37

Also ich hab das jetzt gesehen.

Der Pilot hat mir sehr gut gefalllen. Ich werde mir die Serie aber trotzdem nicht ansehen. Zumindest nicht auf Pro7. Alle 10 Minuten 10 Minuten Werbung - das ist doch einfach ekelerregend.

Statt dessen kauf mich mir später mal das ganze auf DVD. Die erste "Staffel" (fünf oder sechs Episoden) sind auf DVD bereits auf Deutsch erhältlich.
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

08.05.2006 - 23:02

Also dafür, daß zwei Wochen lang täglich mehrmals Werbung für die Serie gemacht wurde, ist der Pilot absolut flach.

Hab bis ca. 21:00h durchgehalten, aber das blöde Gesinge ging mir dann doch zu sehr auf die Nerven.


Ach mvs
Wenn Du bei FrostWire auf Video gehst und 4400 eingibst, dann spuckt er das aus :
  • 350,2 MB the.4400.s01e03.becoming.ws.dsrip-lol
.avi-Datei aus.

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

08.05.2006 - 23:11

Was für ein "Gesinge"? Meinst du den Song?

Ich fand den Pilot ziemlich gut. Einer der besten, die ich überhaupt gesehen habe. Vielleicht sogar der zweitbeste. (Der beste ist natürlich "Gezeichnet")

Aber ich fürchte, dass die unfassbar viele und lange Werbung das alles kaputt macht. Drum werde ich auf jede weitere Episode von Pro7 verzichten und mir das ganze kaufen.

Kaufen, meine ich wirklich so :wink: denn wer weiß schon, wer seine Lauscher alles im Gnutella Netzwerk hat und IPs aufzeichnet ...
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

08.05.2006 - 23:36

Öh, nee - weiß ich nicht. Den Titelsong habe ich garnicht mitgekriegt, da ich ja am PC fernsehe und zu spät eingeschaltet habe. (Meine Frau sitzt im Wohnzimmer und schaut ihre Sachen ).

Ich mach' mir immer ein kl. Monitorbild unten rechts, damit ich am PC weiterlesen kann.

Nein ich meine eher so mittendrin. Er sitzt im Garten (es dämmert schon) und starrt Löcher in die Luft; sie seht am Fenster und macht das Gleiche, und im Vordergrund dieser Gesang......

Aber auch sonst ist die Story sehr flach und stellt im Leben nicht die Nachfolge von Akte-X dar.
Da ist ja Akte Mord und Autopsie noch interessanter.

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

09.05.2006 - 05:19

Weiß schon was für nen Song du meinst.

Aber sei mir nicht böse, ich glaube, dass dir die Story nicht gefallen hat, liegt eher an der Art des Fernsehbildes ... :wink:

Ich finde das schon spannend, wenn im Laufe von 60 Jahren 4400 Menschen verschwinden, die alle auf einmal wieder auftauchen und keine Ahnung haben was los ist.

Das ist eine sehr originelle Prämisse. Da war die Anfangsidee von Akte X bei weitem nicht so originell (gut, die Bücher von Akte X wurden gleich nach dem Pilot sehr gut bis brilliant, aber vielleicht passiert das mit den 4400 ja auch noch!).
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

09.05.2006 - 09:39

Nöö - warum soll ich Dir böse sein :?: :P

Ein Doppelklick auf das Monitorbild und ich habe Vollbild auf einem 19" Flatscreen+Sourround 5.1. Also daran soll's nicht liegen.

Nein ich meine so - überhaupt - ist das alles so langatmig. Vielleicht bin ich ja auch verwöhnt von Akte-X und dergl., das sowas in 45 Min. abgegessen sein muß.

Naja, werde mir nächste Woche nochmal einen Teil reinziehen (im Wohnzimmer (ebenfalls5.1)), aber viel Hoffung gebe ich der Serie nicht.

Ich bin sowieso dazu geneigt anzunehmen, das, je mehr Werbung für ein Film (Serie) gemacht wird, desto schlechter das Ergebniss.
[Wow, was für ein Satz]
Zum Beispiel " Underworld ". Etwa eine Woche die Werbung auf den Sendeplatz gesendet, wo der Film dann auch läuft - und gut is.

Weniger ist oft mehr.

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

10.05.2006 - 08:19

mvs hat geschrieben:Ich bin dir zuvorgekommen :wink:

http://www.rea51.de/mystery839.html
mist :lol:
aber gute Serien kann man ja nicht oft genug nennen.
Was die Werbung angeht: das ist schon ein bisschen nervig, bei 24 hat das dazu geführt, dass ich nur noch die DVDs kaufe, dauert nur immer ewig bis die in Deutsch draußen sind.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
lugna
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2006 - 18:55

30.06.2006 - 18:56

Finde 4400 nicht schlecht, schau es sogar recht gerne!
Aber Akte X Nachfolger?
Also für mich nicht.
An Akte X kann bisher nichts das Wasser reichen. :wink:
Und Nachfolger..... also für mich nicht.



Zurück zu „Mystery Filme und Mystery Bücher“