23?

Zweifellos gehört der Orden der Illuminaten (lat. Die Erleuchteten) zu den mysteriösesten Dingen überhaupt. Die Zahl der Anhänger ist groß, die glauben dass hinter jedem folgeschweren Anschlag die Illuminati stecken und die Illuminaten noch Heute aktiv sind. Der Illuminaten-Orden war eine am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründete aufklärerische Geheimgesellschaft, die Strukturen der Freimaurer übernahm, jedoch keine Freimaurer-Loge darstellt. Der Illuminaten Orden wurde in Bayern (1784) verboten. Im Illuminati Forum werden Symbole und Zeichen, mysteriöse Zahlen wie die 23 und Hinweise wie auf dem Dollarschein diskutiert.


Benutzeravatar
sinsemilla
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.07.2006 - 20:24
Wohnort: Gelsenkirchen

23?

25.07.2006 - 23:39

Hey,
also ich bin ziemlich neu hier und habe anfangs nicht so ganz gepeilt warum garde die 23 was mit den Illuminaten zu tun hat. Vielleicht weil ich fast nix drüber weis aber ich hab mal ein bisschen was zu dem Thema gesucht und hab auch etwas gefunden.


Die Dreiundzwanzig sowie ihre Quersumme 5 werden in Robert Anton Wilsons und Robert Sheas Romanserie Illuminatus-Trilogie in einer selbst erdachten Numerologie als Zahlen des Unglücks, der Zerstörung sowie nicht zuletzt der Illuminaten bezeichnet. Mit dem 1785 verbotenen bayrischen Orden hat die Zahl indes mit Sicherheit nichts zu tun. Vielmehr kann Wilsons Mystifikaktion um die Zahl als ein Mindfuck verstanden werden, ein erhellendes Experiment am eigenen Bewusstsein, das dessen Manipulierbarkeit verdeutlichen soll: Da im Buch immer wieder betont wird, welche große und unheilvolle Bedeutung die Zahl angeblich habe, achtet der Leser, ohne es bewusst zu merken, vermehrt auf diese Zahl, sodass sich der unheimliche Eindruck einstellt, sie tauche sowohl im eigenen Leben als auch in der Weltgeschichte überproportional häufig auf. Dieser Effekt ist aber nicht in der Realität, sondern in der durch die Lektüre des Buches auf die Zahl fokussierten Wahrnehmung begründet.


Naja, warum dann so ein wirbel um die Zahl wenns alles nur erfunden ist? Klärt mich mal auf hier :)

LG SinSemiLLa

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: 23?

26.07.2006 - 07:16

sinsemilla hat geschrieben:Hey,
also ich bin ziemlich neu hier und habe anfangs nicht so ganz gepeilt warum garde die 23 was mit den Illuminaten zu tun hat. Vielleicht weil ich fast nix drüber weis aber ich hab mal ein bisschen was zu dem Thema gesucht und hab auch etwas gefunden.


Die Dreiundzwanzig sowie ihre Quersumme 5 werden in Robert Anton Wilsons und Robert Sheas Romanserie Illuminatus-Trilogie in einer selbst erdachten Numerologie als Zahlen des Unglücks, der Zerstörung sowie nicht zuletzt der Illuminaten bezeichnet. Mit dem 1785 verbotenen bayrischen Orden hat die Zahl indes mit Sicherheit nichts zu tun. Vielmehr kann Wilsons Mystifikaktion um die Zahl als ein Mindfuck verstanden werden, ein erhellendes Experiment am eigenen Bewusstsein, das dessen Manipulierbarkeit verdeutlichen soll: Da im Buch immer wieder betont wird, welche große und unheilvolle Bedeutung die Zahl angeblich habe, achtet der Leser, ohne es bewusst zu merken, vermehrt auf diese Zahl, sodass sich der unheimliche Eindruck einstellt, sie tauche sowohl im eigenen Leben als auch in der Weltgeschichte überproportional häufig auf. Dieser Effekt ist aber nicht in der Realität, sondern in der durch die Lektüre des Buches auf die Zahl fokussierten Wahrnehmung begründet.


Naja, warum dann so ein wirbel um die Zahl wenns alles nur erfunden ist? Klärt mich mal auf hier :)

LG SinSemiLLa
Weil viele Leute daran glauben wollen!

Ich kann dir auch eine Gegenfrage stellen! Wieso gibts so einen Wirbel um Religion? Hat auch nur irgendwer EINEN EINZIGEN BEWEIS für die Existenz Gottes welcher nicht auf ewig alten Schriften beruht?

Weil es Glauben heisst... Es geht darum, dass der Mensch versucht Dinge zu erklären die er nicht versteht oder nicht verstehen will - Das gillt sowohl für die Religion als auch für die Illuminaten (und ihre 23).

Araex

Benutzeravatar
sinsemilla
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.07.2006 - 20:24
Wohnort: Gelsenkirchen

26.07.2006 - 11:38

Beim glauben an Gott ist es ja genauso das viele Dinge mit der zeit auf falsche tatsachen beruhen.
Naja aber wenn ich mir so ducrhles was es mit der 23 so auf sich hat, schon komisch.

Bild

Das AOL Logo, höchstmerkwürdig würde ich sagen. Die blaue Pyramide enthält ein als zwei Augenlider dargestelltes "O" AOL hat angeblich 23 Millionen Kunden und es gibt ein Gerücht das besagt das AOL seine Kundenzahl künstlich erhöt haben soll, d.h. AOL verkaufte an US-Unternehmen verbilligt AOL-Zugänge, die nie aktiviert wurden.
Aber ich glaub kaum das die es getan haben um auf die 23 zu kommen. Oder vllt. doch!?
Ich halte nicht viel von der 23 aber es gibt echt merkwürdige Dinge


SinSemiLLa

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

26.07.2006 - 13:58

sinsemilla hat geschrieben: Das AOL Logo, höchstmerkwürdig würde ich sagen. Die blaue Pyramide enthält ein als zwei Augenlider dargestelltes "O"
Ich würde sagen das Dreick (eine Pyramide definiert sich durch eine 3. Dimension) enthält 2 Monde die so geformt sind, dass sie ein O ergeben.

AOL hat weiter 30 Millionen Kunden (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/AOL )

Wo ist da nun der Link zur 23? Und wo der zu den Illuminaten?

Araex

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

Re: 23?

26.07.2006 - 14:56

sinsemilla hat geschrieben:
Naja, warum dann so ein wirbel um die Zahl wenns alles nur erfunden ist? Klärt mich mal auf hier :)
Schau auch mal ins Wiki: http://www.rea51.de/wiki/Illuminaten

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

27.07.2006 - 09:28

Ich will ja kein Spielverderber sein aber unter diesem topic befindet sich an 7. Stelle 23: Zufall oder nicht??.

Die 23 ist so beliebt weil sie die Fazination der Numerologie auf einer extrem vereinfachten Ebene wiedergibt. Bei der 23 kann jeder mitreden und jeder spekulieren und das einzige was erforderlich ist sind minimale Kenntnisse der Grundrechenarten.

Sowas ist einfach typisch für die Internetkultur, das Dinge dadurch interessant werden weil viele mitreden und weiterspekulieren können.

Benutzeravatar
Incon
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2006 - 06:46

Suche Link

01.08.2006 - 10:35

Hi@ALL!
Weiß denn jemand, wo man sich das komplette Buch "Illuminatis" runterladen kann?Ein Kollege hat es sich mal runtergeladen; er meinte, die Seite sei sehr versteckt."Es war Zufall", sagte er.Er "googelte" ein bisschen rum und durch paar links kam er dann schließlich zum Download-Link.Leider findet er den Link nicht mehr^^.....
Bildung ist, wissen wo es steht.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: Suche Link

01.08.2006 - 12:24

Incon hat geschrieben:Hi@ALL!
Weiß denn jemand, wo man sich das komplette Buch "Illuminatis" runterladen kann?Ein Kollege hat es sich mal runtergeladen; er meinte, die Seite sei sehr versteckt."Es war Zufall", sagte er.Er "googelte" ein bisschen rum und durch paar links kam er dann schließlich zum Download-Link.Leider findet er den Link nicht mehr^^.....
Ein Verweis auf deine Signatur ;)

Ich bin mir nicht sicher ob die Trilogie freigeben wurde - Ich glaube aber nicht, da sie wieder gedruckt und verkauft wurd. Also denke wirst du dir die Bücher wohl kaufen müssen wenn du sie ernsthaft willst...

Ansonsten hier (ACHTUNG!! Falls die Trilogie in der Tat nicht offen freigegeben wurde, ist das Downloaden über die nachfolgende Seite in einigen Ländern verboten [unter anderen auch Deutschland!!]):
http://www.torrentz.com/torrent_92087.html

Araex

Benutzeravatar
Incon
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2006 - 06:46

höö?

01.08.2006 - 14:06

Wieso Verweis auf meine Signatur?
Habe ich was in den Forenregeln übersehen?
Bildung ist, wissen wo es steht.

Benutzeravatar
Incon
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2006 - 06:46

01.08.2006 - 14:09

Ach und noch etwas,ich meine nicht die Bücher,die es im Handel gibt,sondern das original!!!Die in der Bücherei haben mich sehr sehr kritisch angeschaut und meinten das Buch sei illegal.
Naja,dann hat es sich wohl sowieso erledigt....
Bildung ist, wissen wo es steht.

Nemesis
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 31.07.2006 - 19:30

01.08.2006 - 20:12

2:3=666 periode am ende der periode kommt ne 7?
2+3=5? :shock:

Mfg :D

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

01.08.2006 - 23:27

Nemesis hat geschrieben:2:3=666 periode am ende der periode kommt ne 7?
Nur das es eben 0,666666666666666666666666666... ist und eine periode sich eben dadurch auszeichnet das sie kein ende hat.
Incon hat geschrieben:Die in der Bücherei haben mich sehr sehr kritisch angeschaut und meinten das Buch sei illegal.
Die haben vielleicht ein anderes gemein, ich hab in der Bibliothek mal eine CD ausgeliehen auf der ein pdf-Buch war. Das hieß auch irgendetwas mit Illuminati (auf dem Cover war ne schlechtgezeichnete Pyramide). Beim durchscrollen merkte ich das in dem Buch der Holocaust geleugnet wurde (es also gegen geltendes Recht verstößt). Naja, hab die CD dann zurückgebracht ohne denen was zu sagen. Heute findet man aber die CD nicht mehr in der Bibliothek. Vermutlich glaubten sie das du das haben wolltest

"Illuminatus!" (von Robert A. Wilson und Robert Shea) und "Illuminati"(von Dan Brown) ist aber nicht verboten, aber auf denen liegt ein Copyright (bis 70 Jahre nach dem Tod der Autoren, also wenn wir sehr sehr alt sind)

Benutzeravatar
Incon
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2006 - 06:46

RE: Illegal

02.08.2006 - 06:30

Die Bücher, die es derzeit zu kaufen gibt, sind keine originalen, sondern nachgeschriebene...Ich auch schlecht sagen, wann das Original geschrieben wurde, da ich nicht soviel darüber weiß(deshalb möchte ich das Buch ja^^).Ich meine, es wurde so im 119. Jahrhundert gschreiben.Als der Auhor dieses Buch veröffentliche, wurde er ja getötet....

PS:Die Sachen habe ich nur gehört; möchte hier keine Tatsachen festlegen.
Bildung ist, wissen wo es steht.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: RE: Illegal

02.08.2006 - 07:28

Incon hat geschrieben:Die Bücher, die es derzeit zu kaufen gibt, sind keine originalen, sondern nachgeschriebene...Ich auch schlecht sagen, wann das Original geschrieben wurde, da ich nicht soviel darüber weiß(deshalb möchte ich das Buch ja^^).Ich meine, es wurde so im 119. Jahrhundert gschreiben.Als der Auhor dieses Buch veröffentliche, wurde er ja getötet....

PS:Die Sachen habe ich nur gehört; möchte hier keine Tatsachen festlegen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatus%21

1969 erstes Buch erschienen. Wilson ist irgendwann 1990 eines natürlichen Todes gestorben. Und verboten ist es glaube ich nicht.
http://www.amazon.de/exec/obidos/search ... lluminatus

Das ist die Ausgabe, die wieder neu gedruckt wurde. Da ist nichts verändert soweit ich weiss.

Araex

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

Re: RE: Illegal

02.08.2006 - 11:16

Wilson ist irgendwann 1990 eines natürlichen Todes gestorben.
Kleine Korrektur: Robert Anton Wilson ist noch quicklebendig, Robert Shea starb 1994.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: RE: Illegal

02.08.2006 - 13:44

Neurotikus hat geschrieben:
Wilson ist irgendwann 1990 eines natürlichen Todes gestorben.
Kleine Korrektur: Robert Anton Wilson ist noch quicklebendig, Robert Shea starb 1994.
Uiui, da hast du mich kalt erwischt :) Ich hab die beiden wohl verwechselt und mich erst noch im Jahr vertan... Peinlich peinlich.
Wilson ist aber nicht quicklebendig, er sitzt wegen dem Post-Polio-Syndrom im Rollstuhl.



Zurück zu „Illuminaten Verschwörung“