Geister Fotos

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 498
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

Geister Fotos

13.10.2005 - 21:53

Ich habe hier mal ein paar Geister Fotos. Ihr müsst euch allerdings eure eigene Meinung bilden ob die Geister Fotos gefälscht sind bzw. überhaupt einen Geist enthalten:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wenn ihr noch weitere interessante Geister Fotos habt, bitte hier rein.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

18.10.2005 - 13:26

also das letzte ist ja wohl definitiv gefälscht.

Bei dem Baumstamm kann man links oben eine Art "Gesicht" erkennen.

Apocalyptica
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 126
Registriert: 25.06.2003 - 22:18

23.10.2005 - 12:51

1,2 und 5 Fake würd ich sagen.

bei den anderen bin ich mir da nicht so sicher...

Benutzeravatar
Björni
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 44
Registriert: 29.09.2005 - 18:03
Wohnort: Ganderkesee
Kontaktdaten:

23.10.2005 - 12:53

3 und 5 sehn echt aus

Benutzeravatar
$!d3w!nd3r
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 08.09.2005 - 18:41

23.10.2005 - 15:14

würd ich auch sagen...diese komigen nebelerscheinungen sehn immer n bisschen unglaubwürdig aus...aber das mit dem baum und dem mädchen....schon merkwürdig

Benutzeravatar
VIMW
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 274
Registriert: 07.09.2005 - 17:51
Wohnort: K-Town, Baby!

23.10.2005 - 15:20

Wenigstens gut gefaked sind 3 und 5...kann aber natürlich auch echt sein. Bei den übrigen bin ich aber sehr skeptisch.
Allow me to re-introduce myself MY NAME IS HOV'
http://erkenntnisprozess.blog.de/

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

24.10.2005 - 19:30

Ich bin ja kein Geisterspzialist, aber ich denke, dass

40 % Zufall

70 % Bessesenheit

10 % Wahrheit
ist


Das sind 120 % Grusel :shock:


Nein jetzt echt :


Ich denke, dass es Geister und Dämonen gibt, aber dass diese wie in den Filmen aussehen ...

Auch komisch, dass man sie nur auf den Fotos sieht, oder werden sie vorher nur nicht bemerkt, oder Entdeckt ?

Auch finde ich, dass z. B die Wellen oder die Staubwolke des WTZ exakt den Richtigen Zeitpunkt für die Belichtung haben musste. Jene Fotos empfinde ich eher als Zufall...
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
VIMW
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 274
Registriert: 07.09.2005 - 17:51
Wohnort: K-Town, Baby!

24.10.2005 - 22:57

Weezer25 hat geschrieben:Ich bin ja kein Geisterspzialist, aber ich denke, dass

40 % Zufall

70 % Bessesenheit

10 % Wahrheit
ist


Das sind 120 % Grusel :shock:

:lol: Das ist gut!!!

Ich kann diesen Bildern auch selten etwas abgewinnen, denn man weiß mittlerweile ja, wie jeder Otto Normalo retuschieren, faken und verändern kann, was das Zeug hält.
Allow me to re-introduce myself MY NAME IS HOV'
http://erkenntnisprozess.blog.de/

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

24.10.2005 - 23:52

ja mit photoshop ist es sicher kein problem, trotzdem find ich solche bilder immer interessant, man stelle sich nur mal vor man sieht auf Fotos die man selbst geschossen hat so etwas ähnliches wie auf den Bildern zu sehen.

Benutzeravatar
VIMW
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 274
Registriert: 07.09.2005 - 17:51
Wohnort: K-Town, Baby!

25.10.2005 - 00:13

Was mittlerweile ja auch"möglich" wäre: Die Photo-Entwickler schneiden da was rein - ganz ehrlich: Wenn ich die Möglichkeit hätte, ich würd's tun... :lol:
Allow me to re-introduce myself MY NAME IS HOV'
http://erkenntnisprozess.blog.de/

Benutzeravatar
Thor
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 22.06.2003 - 14:08
Wohnort: Germany

25.10.2005 - 12:43

VIMW hat geschrieben:Was mittlerweile ja auch"möglich" wäre: Die Photo-Entwickler schneiden da was rein - ganz ehrlich: Wenn ich die Möglichkeit hätte, ich würd's tun... :lol:
wenn du die Fotos entwickeln lässt, was aber wenn du z.B. mit einer Digicam ein Landschaftsbild machst und siehst dann eine "Art Geist", dann bist bestimmt auch erstmal geschockt*g* :D

Benutzeravatar
VIMW
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 274
Registriert: 07.09.2005 - 17:51
Wohnort: K-Town, Baby!

25.10.2005 - 13:09

Thor hat geschrieben:wenn du die Fotos entwickeln lässt, was aber wenn du z.B. mit einer Digicam ein Landschaftsbild machst und siehst dann eine "Art Geist", dann bist bestimmt auch erstmal geschockt*g* :D
Jo, wäre ich! Habe aber noch keines gemacht; aber was nicht ist, kann ja noch werden... :roll:
Allow me to re-introduce myself MY NAME IS HOV'
http://erkenntnisprozess.blog.de/

Abaddon
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 31.10.2005 - 20:37
Wohnort: Deutschland

31.10.2005 - 21:17

da gibt es ein paar lustige bilder http://gespensternet.de/ :lol:

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

31.10.2005 - 22:03

Über die Hälfte der BIlder ist doch auf lange Belichtung zurückzuführen oderso ...



Aber schon interessante Geschichten.... :lol:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

13.11.2005 - 20:39

Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

friedhelm
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2006 - 09:10
Kontaktdaten:

10.01.2006 - 09:16

im aktuellen film "shutter" den es gibt habe ich das erste mal über solche thematik über angeblich "echte" geister erfahren, ich denke aber nicht dass es so etwas gibt.

aktuelle dvd filme__________
An manchen Tagen ist man der Hund und an manchen Tagen die Laterne!

Benutzeravatar
danafox
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 20.12.2005 - 20:31
Wohnort: rheinland-pfalz

11.01.2006 - 10:08

Jennifer hat geschrieben:ja mit photoshop ist es sicher kein problem, trotzdem find ich solche bilder immer interessant, man stelle sich nur mal vor man sieht auf Fotos die man selbst geschossen hat so etwas ähnliches wie auf den Bildern zu sehen.
genau das finde ich auch..... in etwa.... :wink:

meine persönliche meinung dazu:

das mit dem baum finde ich jetzt etwas zu utopisch für meinen teil, da dieses gesicht, tatsächlich etwas zu sehr der in sience f. oder horror filmen gezeigten "klischees" entspricht.

das letzte bild kann auch ganz einfach "zigarettenqualm" sein?

ich glaube prinzipiell an solche "phänomene" aber es ist wie in allen bereichen des paranormalen alles fifty fifty. jeder sagt was anderes, experten rätseln drüber, im endeffekt glaubt eh jeder was er will.....

ich selbst würde wahrscheinlich erst richtig perplex sein, wenn ich so etwas auf eigenen fotos sehen würde. doch "leider" hab ich dieses glück noch nicht gehabt.
:twisted:
immer auf der suche nach der alles umfassenden wahrheit....;)

Benutzeravatar
danafox
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 20.12.2005 - 20:31
Wohnort: rheinland-pfalz

11.01.2006 - 10:16

HardCora@WArmUp hat geschrieben:http://www.unerklaerliche-phaenomene.de ... fotos.html


Noch ein paar Bilder...
mann das war ja ein ding...hab gänsehaut bekommen.
obwohl das letzte foto sehr gestellt und wie aus einem horrorfilm aussieht, war es doch echt buaahhhrrrr gruselig!

scheinbar wurden , wenn man dem glauben schenkt, ja bei vielen oder den meisten fotos nachforschungen angestellt und auch kommentiert.
da fällt es mir sehr schwer nicht dran zu glauben....aber gewisse zweifel, wie bereits beschrieben, z.b. bei dem letzten foto bleiben doch bestehen, auch wenn ich im prinzip an dieses phänomen glaube.
immer auf der suche nach der alles umfassenden wahrheit....;)

melli23
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 19
Registriert: 03.02.2006 - 13:22

03.02.2006 - 13:28

Ich finde deine Geisterbilder interressant weil ich mich für dieses Thema interressiere.Habe schon öfters Beiträge mit Bildern gesehen.Manchen Bildern sieht man an,daß sie gefälscht sind,wie das letzte von dir.

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

05.02.2006 - 02:09

Ist ein Zufallsfoto beim Gassi gehen.


L.G. Jasmin



Bild
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

melli23
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 19
Registriert: 03.02.2006 - 13:22

05.02.2006 - 12:49

Hallo Jasmin.
Dein Foto ist klasse.Unglaublich daß man sowas überhaupt aufnehmen kann.Ich habe momentan keine Bilder zum zeigen.Aber wenn ich welche finde,werde ich sie dir/euch zeigen.

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

10.02.2006 - 12:30

So - getz ma Butta baie Fischä...

Ich möchte Euch nicht die Illusion nehmen, aber die Bilder auf diesem Tread sind ALLE fake.
Auf den verlinkten Seiten muß ich feststellen, daß es da so ein zwei Fotos gibt bei denen selbst ich mir nicht ganz sicher bin ! (Hört,hört)

Fangen wir mal von unten an.
Also das von Jasmin habe ich hier http://www.rea51.de/fpost5349.html#5349 schon mal vergrößert, auch das ist fake.
Der Junge mit der Gitarre: Da sind wir uns ja alle einig.
Der Baum : Ein kleiner Schritt nach rechts und das Gesicht ist verschwunden.
Das Kornfeld : In der Vergrößerung sieht man es schon ein wenig besser, und ich hab's dann nochmal näher rangeholt.
Bild unten rechts sieht man noch die Kante vom Spiegel.
Der Friedhof : Ich wüßte nicht was es da zu sehen gibt. Ist auch wieder nur ein Perspektivenfehler. Die Kante vom Grabstein und die Verlängerung mit den Ästen im Hintergrund sehen wir eine sitzende Puppe. Ein schritt nach links und der Spuk ist vorbei. Das kommt weil Bilder nur 2Dimensional sind.
Bild

Da find ich den Katzenkopf (1) viel niedlicher und bei (2) Nofretete im Profil. Ach, ich sehe gerade oben rechts steht ja ein grünes Ampelmännchen (is natürlich nur ein Blatt im Vordergrund). Seht Ihr wie leicht man etwas in ein Bild hinein interpretieren kann?

So, jetzt zu den ECHTEN Manipulationen. Da ich täglich mit COREL Photo Paint arbeite ist mir das natürlich sofort aufgefallen.

Kind im Wohnzimmer : Erstmal muß das Gesicht des Kindes viiiel heller sein bei der kurzen Distanz zur Lichtquelle. Dann spiegelt sich nicht die Lichtquelle im TV, sondern das Blitzlicht des Fotoapparates der auf einem Schränkchen oder Sideboard steht. Naja, der Körper und die Beine wurden mit einem trasparenten Pinsel gezeichnet. Aber seht selbst.

Bild

Nun das Beste zum Schluß:
Ich habe das Kind auf der Straße selbst zum "Geist" gemacht

Bild

Für das Bild habe ich ca. 3/4 Std. gebraucht. Damit will ich zeigen, wie schnell man heute mit der digitalen Bildbearbeitung manipulieren kann.


Glaubt nicht alles was Eure Augen sehen, oder was Euer Gehirn Euch sehen läßt.
Seit spektisch. Das ist nichts schlimmes.
Zuletzt geändert von schuhmie01 am 05.06.2006 - 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

Geister Erscheinung

10.02.2006 - 14:06

[Admin-Edit: persönliche Angriffe gehören nicht ins Forum!]
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

10.02.2006 - 14:39

Nein, ich wollte nur zeigen wie schnell Fälschungen herzustellen sind. Wie Du siehst hat keiner von den hier anwesenden bemerkt das ALLE Bilder Fälschungen sind. Ich will nicht zeigen wie toll ich vergrößern kann (da hab' ich noch ganz andere Sachen drauf) Ich will nur ZEIGEN, warum ich die Bilder als Fälschung entlarvt habe - nicht mehr und nucht weniger - .

[Admin-Edit: persönliche Angriffe und Sarkasmus gehören nicht ins Forum!]

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

11.02.2006 - 00:06

Weißt du, ohne daß ich mich jetzt hier substanziell in die Materie oder in persönliche Vorlieben bzw. Abneigungen einmischen will (geht mich ja auch nichts an), finde ich die ganze Diskusionskultur doch etwas fraglich. Ich meine, obwohl ich nicht viel um den Wahrheitsgehalt von Geisterfotos, Ufosichtungen, den Bibelcode usw. gebe und ich eine skeptische Grundhaltung nicht für so verkehrt halte, muß ich mich dann doch fragen, ob es zu irgendwas führt mit dem Holzhammer zu argumentieren/polemisieren. Der Punkt ist einfach, daß das hier nunmal ein Forum ist, in dem solchen, sagen wir mal, grenzwissenschaftlichen Fragen(um andere Bezeichnungen zu vermeiden), in der Diskusion ein gewisser Wahrheitsgehalt und eine Berechtigung eingeräumt wird, unabhängig davon was man persönlich davon halten mag, und sich dann die Frage stellt, inwiefern ein Ton "von oben herab" sinnvoll ist. Denn am Ende schallt es bekanntlich reziprok aus dem Wald zurück.

"Sapere Aude" ist sicherlich schön, aber es geht eben um den eigenen Verstand. Und wenn man Leute dazu bewegen will, selbigen zu benutzen, was prinzipiell ehrenwert ist, dann sollte man das, zumindest in meinen Augen, vorsichtig machen, und nicht mit dem Tenor der Überheblichkeit zum Sturmangriff ansetzen. Das macht ja gerade den Unterschied zwischen eine albernenund einer differenzierten Meinung aus.

Oder aber, vorrausgesetzt man kann das nicht, und hat es nicht nur auf die Hebung des eigenen Egos angesetzt, sollte man solche Themen vielleicht meiden. Wirklicher Schaden wird dabei nicht angerichtet, solange man nicht eine gesellschaftskritische/weltverbessernde Itention für sich in Anspruch nimmt.

Am Ende bleibt es bei dem was Max Frisch geschrieben hat: "Man sollte dem anderen die Wahrheit wie einen Mantel hinhalten, dass er hineinschlüpfen kann, und sie ihm nicht wie einen nassen Lappen um die Ohren schlagen."

Benutzeravatar
Timbo1990
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 26.01.2006 - 18:37
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

02.03.2006 - 22:05

also ich habe mal gehört dass diese ganzen weissen objekte auf den fotos daher kommen dass man während der belichtungs zeit einer objektiv kamera die kamera bewegt und mehr nicht

ps von dem leztzen bild sieht ein bischen unecht aus weil man die augen etwas zu gut erkennt ich finde das is eine zu übertriebene fälschung die anderen sind alle nur optische täuschungen oda so
Ich habe kein Problem mit Alkohol!!!
Aber ohne!!!

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

02.03.2006 - 22:41

[EDIT]
Zuletzt geändert von der Ferengi am 10.09.2006 - 22:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wir
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 05.06.2006 - 16:26
Wohnort: Neptun

05.06.2006 - 19:56

großes kompliment an schumie das is echt cool gemacht :D
Wir sind was wir nicht sind:Nämlich Wir sind was wir sein wollen nicht,da was wir sind wir nicht sein wollen.
mfg WIR

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

05.06.2006 - 20:07

Tja, im Digitalzeitalter ist mit fast jedem Foto fast alles möglich

Strange
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 14.07.2006 - 09:48
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

14.07.2006 - 09:59

:roll:
Ich denke, dass uns die Künstler nur etwas verwirren wollen.
Oder sie haben nicht gewusst , dass es nur eine einfache Täuschung ist...

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

Geisterbilder

14.07.2006 - 11:51

Die Menschen werden gerne geteuscht, so lange man ihnen das giebt was sie haben wollen dan glauben sie es gerne.
An sonsten glaub jeder das was er will.

L.G, Jasmin
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

14.07.2006 - 12:38

Ich finde es eher interessant, dass sich der Detailreichtum in einem Gespensterbild erhöht, je neuer die Fotos sind.... Man betrachte ältere Geisterbilder - Es ist entweder eine Rauchansammlung ohne richtige Form sichtbar oder aber ein Gesicht im Hintergrund... In neuen Fotos (in dem die Bildbearbeitung immer leichter wird) sind die Geister plötzlich detailiert, die Rauchansammlungen haben plötzlich Beine, Arme, Gesicht. Die Gesichter im Hintergrund sind plötzlich klar und deutlich sichtbar.

Wem hierbei nichts auffällt :)

Araex

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

Geisterbilder

14.07.2006 - 12:56

Es ist kein Geheimnis das es eine menge Dinge zwischen Himmel und Erde giebt, die ein Menschliches Verständnis nicht fassen kann.
Die aber auch nicht beweisbar sind, aber wo es auch Ergebnisse giebt.
Genau so ist es real das nirgends so viel gelogen wird, wie in einem Forum. Jeder flegt da nur seinen Ego und weiß alles besser, und jeder hat irgendwelche Gabe die er zu Geld machen will. Sei es durch Seminare die es giebt, Karten legen, Hellsehen, das weiß der Kucku was alles noch für Hockupockus angeboten wird. Haubtsache der rubel Rollt.

L.G. Jasmin
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: Geisterbilder

14.07.2006 - 14:29

Jasmin hat geschrieben:Es ist kein Geheimnis das es eine menge Dinge zwischen Himmel und Erde giebt, die ein Menschliches Verständnis nicht fassen kann.
Die aber auch nicht beweisbar sind, aber wo es auch Ergebnisse giebt.
Genau so ist es real das nirgends so viel gelogen wird, wie in einem Forum. Jeder flegt da nur seinen Ego und weiß alles besser, und jeder hat irgendwelche Gabe die er zu Geld machen will. Sei es durch Seminare die es giebt, Karten legen, Hellsehen, das weiß der Kucku was alles noch für Hockupockus angeboten wird. Haubtsache der rubel Rollt.

"Die aber auch nicht beweisbar sind, aber wo es auch Ergebnisse gibt"
Der Satz ist mir ein Rätsel...


Das in einem Forum viel gelogen wird, is wohl wahr... Aber das ist ein Problem des gesamten Internets! Man ist Anonym und kann schnell mal etwas behaupten - Verlockend zu sagen man ist dies und das... Man kann jenes und dieses. Wieso auch nicht? Zu behaupten man hat einen Hochschulabschluss bringt einem mehr Respekt ein, als wenn man ehrlich bleibt und sagt man räumt im ALDI die (nich vorhandenen) Regale ein.

Traurig ist nur, dass die Leute die solche Dinge behaupten stolz darauf sind, wenn sie von Idioten bewundert werden, die ihr Spiel nicht durchschauen.

Araex

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

Re: Geisterbilder

14.07.2006 - 19:18

Araex hat geschrieben:
Jasmin hat geschrieben:Es ist kein Geheimnis das es eine menge Dinge zwischen Himmel und Erde giebt, die ein Menschliches Verständnis nicht fassen kann.
Die aber auch nicht beweisbar sind, aber wo es auch Ergebnisse giebt.
Genau so ist es real das nirgends so viel gelogen wird, wie in einem Forum. Jeder flegt da nur seinen Ego und weiß alles besser, und jeder hat irgendwelche Gabe die er zu Geld machen will. Sei es durch Seminare die es giebt, Karten legen, Hellsehen, das weiß der Kucku was alles noch für Hockupockus angeboten wird. Haubtsache der rubel Rollt.

"Die aber auch nicht beweisbar sind, aber wo es auch Ergebnisse gibt"
Der Satz ist mir ein Rätsel...


Das in einem Forum viel gelogen wird, is wohl wahr... Aber das ist ein Problem des gesamten Internets! Man ist Anonym und kann schnell mal etwas behaupten - Verlockend zu sagen man ist dies und das... Man kann jenes und dieses. Wieso auch nicht? Zu behaupten man hat einen Hochschulabschluss bringt einem mehr Respekt ein, als wenn man ehrlich bleibt und sagt man räumt im ALDI die (nich vorhandenen) Regale ein.

Traurig ist nur, dass die Leute die solche Dinge behaupten stolz darauf sind, wenn sie von Idioten bewundert werden, die ihr Spiel nicht durchschauen.

Araex

Hallo Araex

Ich bin so ein Ergebnis mit 60 sah ich mein Leben nach langer Krankheit beendet, mit 72 bin ich Putzmunter fitt wie vor zwanzig Jahren. Und du kannst sicher sein nicht durch die Medizinen. Bei einigen Versuche das zu erklären wurde mir 2x der Koran in mein I.N. kopiert Und mehrmals der Exorzismus von der Katholischen Seihte angetragen. Weil ich angeblich vom Teufel besseren währe. Ich gab es auf danach zu suchen warum mir das wiederfahren sei, den ich war weder religiös noch gläubig. Ich bin eher eine Realistin der jegliche Religion, unglaubwürdig ist. den laut der Geschichte haben sie alle ihre Leichen im Keller.

Ich finde die Leute die mehr scheinen als sie sind die haben es wohl auch nötig um sich ein wenig gut zu fühlen sie vergessen aber wie leicht sie durchschaubar sind. Schon alleine wen man ihre Beiträge liest spätestens dann weiß man gleich welcher Geistes Kinder es sind.

L.G. Jasmin
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

Benutzeravatar
Mr. 47
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006 - 17:53

19.07.2006 - 10:40

Ich hab mich mal auf der Gespensternet- Seite mal ein wenig umgesehen und hab was interessantes gefunden:

Bild

Hier eine Vegrößerung:

Bild

Das Bild zeigt die Großmutter, nur das Problem ist, das diese bereits seit einer Woche beerdigt ist.
Es wurde in den 30´er Jahren geschossen.
Es wurde eindeutig die Großmutter indentifiziert.
Dort steht auch noch das es von Experten eingehend untersucht wurde, sie sind zu dem Schluss gekommen, dass das Bild in keinster Weise manipuliert worden ist.

So und jetzt bin ich mal gespannt was unser "Fälschungsexperte" dazu meint. :wink:

Mfg Mr. 47
Wer keine Kritik verträgt, hat sie bitter nötig!

It`s better to burn out than to fade away!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

19.07.2006 - 10:50

Ich bin zwar kein Experte, aber prinzipiell würde es mich skeptisch machen, wenn das Foto zwar von *Experten* untersucht wurde, deren Name aber nichtmal erwähnt wird. Gleiches gilt für die Behauptung, daß es eindeutig als die Oma indentifiziert wird, sich aber weder deren Name noch der Name des Fahres auf der Seite findet. Kurzum: Da also nichtmal die Grundvorraussetzungen zur Überprüfbarkeit gegeben sind, würde ich schlicht und ergreifend sagen, daß es sich hierbei um ein Foto einer Taxifahrt in England handelt.

Benutzeravatar
Mr. 47
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006 - 17:53

19.07.2006 - 10:54

Aber glaubst du ernsthaft jemand würde sich die Mühe machen, das alles zu inszinieren?

Macht doch viel zu viel Arbeit

Mfg Mr. 47
Wer keine Kritik verträgt, hat sie bitter nötig!

It`s better to burn out than to fade away!

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

19.07.2006 - 12:19

Nun, wie mein Vorredner - Dhe - schon erwähnte, ohne Angaben von personenbezogenen Daten kann man immer behaupten das etwas von Experten geprüft wurde.Wie der Autor der Seite aber selbst zu einigen Bildern schreibt:
  • ... angeblich unter wissenschaftlichen Voraussetzungen.
Weiterhin kann man die damaligen Fotoapparate nicht mit den heutigen vergleichen. In diese Kameras konnte man noch keinen Film einlegen, der für jedes Bild weitertransportiert wird. Es mußte für jedes Bild eine eigene Fotoplatte eingelegt werden und da kam es schon mal vor, daß eine schon belichtete Platte eingelegt wurde, was zu diesen 'Geiterbildern' führt.
Was auch sehr schön auf dem Bild zu erkennen ist, man sieht keine Bewegung. Ging ja auch gar nicht, da die Belichtungszeiten zu der Zeit noch bei etwa einer Minute lag.

Zu dem Foto:
Also weibliche Konturen kann ich eher weniger feststellen und warum sollen die Augen leuchten ?
Ich habe aus dem Auto mal die 'B-Säule' entfernt

Bild[/
Nun sieht das Foto nicht mehr ganz so spektakulär aus.
Ich würde sagen, was man da sieht ist auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Der Mensch ist nun mal bestrebt in allem ein Gesicht zu erkennen, da es Bstandteil unserer Existenz ist.
Siehe 'Marsgesicht'. Würde der Schatten in eine andere Richtung fallen, hätten wir nie ein 'Marsgesicht' interpretiert.
[EDIT: Rechtschreibfehler behoben]
Zuletzt geändert von der Ferengi am 19.07.2006 - 13:44, insgesamt 1-mal geändert.

Bazookajoe31
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2006 - 18:07
Wohnort: Bochum

19.07.2006 - 13:07

Hi Hi!


Was meint ihr denn zu diesen Pics? :




BildBild

BildBild

BildBild

Auf Bild Nr1 soll es angeblich so gewesen sein, das ein Junge einige Wochen zuvor dort von einer Bahn Überfahren worden ist.

Bild 2 wurde gesagt es hätte sich zum Zeitpunkt des Fotos niemand dort befunden genauso auf Bild 3(von links nach rechts/oben nach unten)

Bild 4 soll ein Mädchen sein das einige Zeit vor der Aufnahme dort in der Fabrik verbrannt sein soll.

Bild fünf meinen die Eltern das sie dieses Mädchen nicht kennen und zum Zeitpunkt des Fotos auch kein anderes Kind dort gewesen sein soll.

Bild sechs sieht mir dann schon ziemlich gefaket aus...

Am "Gruseligsten" find ich Bild 3...aber nicht die Frau ohne Beine sondern das Kind in Pink im Vordergrund

:twisted: ala Man in Black 1 auf dem Schießstand :wink:
Wer zu allem seinen Senf dazugibt, kommt in Verdacht ein Würstchen zu sein.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

19.07.2006 - 13:26

Mr. 47 hat geschrieben:Aber glaubst du ernsthaft jemand würde sich die Mühe machen, das alles zu inszinieren?

Macht doch viel zu viel Arbeit
Welche Arbeit denn. Schau dir mal das Bild an. Die Person ganz hinten in der Mitte ist mein Bruder, der vor einem Jahr verstorben ist. Experten haben das Foto auf Echtheit überprüft.

Jetzt habe ich exakt das gleiche gemacht wie der Mensch, dem der die Seite betreibt, nur
a) kenne ich keine der Personen auf dem Bild (mein Bruder erfreut sich übrigens auch bester Gesundheit)
b) hat sich nie jemand mit photographischen Sachverstand das Bild in offizieller Funktion angeschaut.

Das Auswählen des Bildes sowie die Behauptung, daß es sich dabei um einen Geist handelt, was auch von Experten überprüft worden sei, hat mich nicht mehr als 60 Sek. gekostet. Also insgesamt keine große Mühe.

Der Unterschied besteht lediglich darin, daß es sich hier um ein modernes Foto handelt und die Qualität was Ausleuchtung, Farbe und Schärfe angeht also besser bzw. weniger *mysteriös* ist.

Ich vermute genauso hat man das mit dem Foto gemacht, das angeblich aus den 30ern stammen soll: Irgendwer hat sich hingesetzt, ein altes Foto eines Londoner Taxis gefunden, auf dem eine nette Lichtspiegelung auf der Brille des Fahrgastes besteht, und sich gedacht, behaupten wir mal das wäre der Geist von Oma Hildegard, der sich nochmal durch die Stadt kutschieren läßt.

Benutzeravatar
Mr. 47
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006 - 17:53

19.07.2006 - 14:01

Da muss ich dir Recht geben.
Meistens sind überhaupt keine Namen, Orte etc. angegeben, dann kann ja jeder behaupten, es sei in diesem Jahr gemacht worden und sich eine Geschichte dazu ausdenken.
Aber ich hab auch schon welche gefunden bei denen alles genannt wird.
Also, Jahr, Ort, Namen, die Namen er Ermittler etc.

Mfg Mr. 47
Wer keine Kritik verträgt, hat sie bitter nötig!

It`s better to burn out than to fade away!

Benutzeravatar
Delirium-Franken
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 04.08.2006 - 22:39
Wohnort: Mittelfranken

05.08.2006 - 00:21

am Glaubwürdigsten erscheint mir das mit dem Mädchen auf dem Friedhof....
das mit dem Gesicht im Baum kann auch irgendeine Verwachsung sein oder ein Lichtspiel... die anderen sind definitiv gefaked

requalivahanus
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 86
Registriert: 17.05.2006 - 17:17

05.08.2006 - 14:51

Ich könnte mir vorstellen, dass die, "Erscheinungen" nenn ich sie jetzt mal, erst durch das Blitzlicht des Fotoapparates sichtbar gemacht werden und deshalb mit dem normalen Auge nicht zu sehen sind, sondern eben nur auf den Fotos.
-=Macht macht mächtig mächtig=-
Bild

Benutzeravatar
Dark Templer
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2006 - 13:56

Nene

18.09.2006 - 14:32

Ich meine das sind alles Kopien das ist mit der heutigen Technik kein Problem und manche verdienen echt gut Kohle mit so einer Fälschung .....
Dark Templer :twisted:
Das Blut der Templer........

Benutzeravatar
Mr. 47
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006 - 17:53

19.09.2006 - 15:54

Das kann man auch gut an diesem Bild sehen. Sowas würde selbst ich hinbekommen.Bild :lol:

Mfg Mr. 47
Wer keine Kritik verträgt, hat sie bitter nötig!

It`s better to burn out than to fade away!

Benutzeravatar
Herti
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 157
Registriert: 19.09.2006 - 11:28
Wohnort: Ab März 07 obdachlos in Heilbronn

27.09.2006 - 12:58

6 is ganz schlecht, das is ja mal so offensichtlich, dass das ne fälschung ist. und auf 5 erkenn ich gar nix?????
[schild=6 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Herti 4 President[/schild]

kleiner punker
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2006 - 13:30

05.10.2006 - 09:52

Mr. 47 hat geschrieben:Das kann man auch gut an diesem Bild sehen. Sowas würde selbst ich hinbekommen.Bild :lol:

Mfg Mr. 47

des sieht aus wie die frau bei dem film Corpse Bridge ^^

Benutzeravatar
Melmo
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 36
Registriert: 26.10.2006 - 10:54
Wohnort: Berlin

26.10.2006 - 11:03

möcht euch auf jeden fall diese seite empfehlen. ne menge "Geisterfotos" aber das liegt ja im auge des betrachters, gell :wink: http://www.ghostresearch.org/ghostpics/

Domi01
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2006 - 02:34

Geisterfoto?!

26.11.2006 - 02:40

Hi zusammen!
Dieses Foto habe ich im November letzten Jahres in meinem Wohnzimmer aufgenommen.
Erst kürzlich habe ich es einer Kollegin gemailt, die mich dann fragte, was da im Hintergrund zu sehen sei. Und so bin ich auf "das schwarze Wesen" aufmerksam geworden.
An der Stelle, wo sich dieser obskure Schatten befindet, steht in meiner Wohnung weder ein Möbel, noch etwas anderes, was eine solche Erscheinung begründen könnte. Zur Zeit der Aufnahme waren meine Tochter und ich ganz alleine zu Hause...also kann ich auch ausschliessen, dass da irgendwer durchs Bild gehuscht ist. Weiter habe ich die Foto per Webcam aufgenommen, das heisst, dass ich die Aufnahme per Mausklick ausgelöst hatte- es kann also auch nicht mein Finger sein, der das Bild verfälscht....
Meine Tochter erzählt mir häufig, dass ein schwarzer Schatten durch unsere Wohnung huscht. Oft traut sie sich nicht, alleine in ihr Zimmer zu gehen, kann nur schlecht einschlafen. Und jetzt dieses Foto! Ob da irgend ein Zusammenhang besteht?!

Liebe Grüsse
Bild



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“