was machen illuminaten?

Zweifellos gehört der Orden der Illuminaten (lat. Die Erleuchteten) zu den mysteriösesten Dingen überhaupt. Die Zahl der Anhänger ist groß, die glauben dass hinter jedem folgeschweren Anschlag die Illuminati stecken und die Illuminaten noch Heute aktiv sind. Der Illuminaten-Orden war eine am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründete aufklärerische Geheimgesellschaft, die Strukturen der Freimaurer übernahm, jedoch keine Freimaurer-Loge darstellt. Der Illuminaten Orden wurde in Bayern (1784) verboten. Im Illuminati Forum werden Symbole und Zeichen, mysteriöse Zahlen wie die 23 und Hinweise wie auf dem Dollarschein diskutiert.


illuminaten-fan
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2005 - 15:25

was machen illuminaten?

12.12.2005 - 15:32

hallo erstma...

...ich erstelle diesen beitrag, weil ich eine derartige zusammenstellung nirgens fand.

hier die fakten:

es muss die illuminaten geben erklärung: bspw. in leipzig gibt es mehrere loggen (Brüderschaften) ich stand selbst schon vor einer und habe lesen können brüderschaft der freimaurer. und wie jeder weiß sind freimaurer mit illuminaten zu verbinden.

es gibt zahlreiche hinweiße auf ihre existenz.

nun mein problem über das ich schon lange nachdenke:

was machen illumanten eigentlich genau? was möchten sie bewirken?

(würde mich freuen wenn ihr euer wissen in diesen beitrag posstet.)

mfg.: illuminaten-fan

illuminaten-fan
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2005 - 15:25

12.12.2005 - 15:39

wisst ihr wo ich das buch aus dem film "23" herbekomme?

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

Re: was machen illuminaten?

12.12.2005 - 16:56

illuminaten-fan hat geschrieben: es muss die illuminaten geben erklärung: bspw. in leipzig gibt es mehrere loggen (Brüderschaften) ich stand selbst schon vor einer und habe lesen können brüderschaft der freimaurer. und wie jeder weiß sind freimaurer mit illuminaten zu verbinden.
Naja, ich denke mal eine Weltverschwörung würde sich nicht sonderlich um die Freimaurer kümmern (da die das Logeninnere nicht nach außen tragen), sondern sich eher um Militante Geheimbünde der Links und Rechtsextremen szene, sowie um die Vereine der Hochfinanz (sogenannte "Golfclubs") kümmer.

Die Einflussmöglichkeiten der meisten Freimaurerlogen sind für eine Verschwören eher bescheiden und unnütz.
illuminaten-fan hat geschrieben: nun mein problem über das ich schon lange nachdenke:

was machen illumanten eigentlich genau? was möchten sie bewirken?

(würde mich freuen wenn ihr euer wissen in diesen beitrag posstet.)
Das weiß keiner so recht, wobei natürlich immer wieder Verschwörungstheorien gesäet werden die meinen dieses Geheimnis zu kennen (Etwa von Jan van Helsing, den ich für eine Marionette der Illuminaten halte)

Die Frage ist, wenn die Illuminaten so viel macht haben wie die Verschwörungstheorien behaupten, was wollen sie dann noch? Sie haben ja genügend Geld um sich dutzende schöne Leben zu machen. Allein um Vergnügen und Reichtum scheint es ihnen nicht zu gehen, um Macht auch nicht denn die haben sie...

Ihr Ziel scheint also etwas "Ideologischen" zu sein, was auf ihr Glaubenssystem aufbaut.

Nun betrachten wir die Illuminatenorganisation, die eine Pyramide darstellt. Je höher man steigt desto mehr Informationen erhält man und gibt sie nach oben weiter, aber aufgrund von SNAFU (Kommunikation ist nur unter gleichen möglich) wird die nach oben weitergereichte Information geschöhnt, weshalb die Oberen ein Weltbild haben müssen was sie über den Rest Einordnet und sie als Anführer klassifiziert, es könnte sogar soweit gehen das sie sich selbst als Götter betrachten.

Nun betrachten wir die ägyptischen Pyramiden: sie waren dafür gedacht, das der Pharao zu den Göttern aufstieg.

Was sehen wir auf der Dollarnote? Eine unvollendete Pyramide deren Maße klar Anzeigen, das sie dazu begonnen wurde um das Auge (den Dreifältigen allsehenden Gott) über ihr zu ersetzten. An dem Fuß der Pyramide Unkraut wächst(es wurde also lange nicht dran gearbeitet).

Diese Pyramide ist eine eindeutige Anspielung an den Turm zu Babel, welcher den Menschen erlauben sollte zu den Göttern auf zu steigen. Der Turm zu Babel wurde nie vollendet weil "Gott" es verhinderte indem er die Menschenliche Sprache in viele einzelne Sprachen teilte.

Vielleicht geht es den Illuminaten darum, die Menschen oder ihre Oberen zu Göttern aufsteigen zu lassen? Oder es geht darum die Menschliche Einheitsprache wieder herzustellen? Oder oder oder...

Benutzeravatar
Manuela
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2005 - 21:31
Wohnort: Geman

12.12.2005 - 19:01

illuminaten-fan hat geschrieben:wisst ihr wo ich das buch aus dem film "23" herbekomme?
Das Buch nicht, aber den Film kann ich Dir bieten. Ob es ein Buch gibt kann ich nicht sagen.
Glaube heißt, nichts genaues wissen.

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

12.12.2005 - 19:15

illuminaten-fan hat geschrieben:wisst ihr wo ich das buch aus dem film "23" herbekomme?
mmh... also ich hatte die drei "Illuminatus!"-Bände aus der Bibliothek, wenn du Programm wie eMule hast (und bock dir die Augen beim Lesen kaputt zu machen) kannst dues bestimmt auch als pdf-Datei im Internet finden, sonst allerdings dürfte man das Buch auch leicht im Onlinebuchhandel finden.

P.S.: Das was im Film zum Buch erwähnt wurde bezog sich Ausnahmslos auf den ersten Band "Das Auge in der Pyramide"

illuminaten-fan
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2005 - 15:25

12.12.2005 - 22:47

ich habe es zur kenntnis genommen... würde mich freuen wenn nochmehr thorien oder gar wissen gepostet wird.

großes dankeschön

illuminaten-fan
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2005 - 15:25

17.12.2005 - 16:08

habe mal wieder eine frage:
die illuminaten wurden ja verboten, aber warum? was haben sie früher gemacht?

mfg

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

17.12.2005 - 17:56

illuminaten-fan hat geschrieben:habe mal wieder eine frage:
die illuminaten wurden ja verboten, aber warum? was haben sie früher gemacht?

mfg
Na, das ein "aufgeklärter" Fürstenherrscher was dagegen hat das man die Fürstenherrschaft mittels Aufklärung abschaffen will ist eigentlich klar...

Zitat Weishaupt:

"Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?"

Die Frage die man sich jetzt nur noch stellt ist was den Anstoß dafür gab das die Illuminaten entdeckt wurden, soweit ich weiß soll der Bayrische Fürst irgendwie gemerkt haben das immer mehr Menschen aus seinem Umfeld und Regierungsapparat Illuminaten waren (vielleicht hat man ja den Fehler gemacht ihn anzuwerben).

Übrigens wurden alle nicht genehmigte Vereinigungen verboten, das betraf auch viele Freimaurerlogen.

Das die Geschichte nicht mit dem Weltbild einiger Verschwörungstheoriter zusammenpasst, die behaupten die Illuminaten hätte macht über viele Fürsten besessen (entweder direkt oder über Berater) ist hierbei auffällig, denn wenn die Illuminaten soviel Macht gehabt hätten, wieso konnte man sie dann grade in ihrem "Mutterland" Bayern in dem sie am stärksten verbreitung fanden verbieten?

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

22.12.2005 - 20:45

illuminaten-fan hat geschrieben:wisst ihr wo ich das buch aus dem film "23" herbekomme?
hi, wir haben extra eine Übersicht über Illuminaten-Bücher zusammengestellt:
Findest du unter http://www.rea51.de/illuminaten-medien.html

Die Bücher sind mittlerweile günstig zu bekommen.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
lugna
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2006 - 18:55

28.03.2006 - 01:01

Hej!

@Area 51
Es gibt ja noch mehr Bücher die sich um die Illuminaten drehen.
Würde es dir helfen, wenn man dir über noch ein paar andere Infos gibt? (zum Ausbau der von dir genannten Seite)

Nur mal so..

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

29.03.2006 - 00:35

ja klar, nur her damit :D

am besten du postet den genauen titel oder die ISBN.

Danke!
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
Illuminatus23
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 24
Registriert: 29.03.2006 - 00:34
Wohnort: St.Wendel

29.03.2006 - 04:21

Die Techniken der Illuminaten

1. Vernunft
Die Hauptwaffe der Illuminaten ist die Philosophie der Vernunft. Sie dressieren die Menschen von der Pike auf, nur mit der linken Gehirnhälfte zu denken, die rational und analytisch schlussfolgert.Die rechte Hirnhälfte, die unter anderem für assoziatives Denken und Gefühle verantwortlich ist, liegt in unserer Gesellschaft mehr oder minder brach.

2. Auslöschen des magischen Wissens
Eng mit der Negierung der rechten Gehirnhemisphäre verbunden ist die Vernichtung des okkulten Wissens und der Spiritualität. Die Bruderschaft der Schlange versucht seit jeher, das magische Wissen im Volk zu unterdrücken: Hexenverbrennungen, das Auslöschen des Heidentums, die Vernichtung von Indianerstämmen mit Schamanistischen Kenntnissen und die Missionierung der Entwicklungsländer wurden von ihr gesteuert. Heute wird das neu aufkeimende Interesse an Esoterik gebremst, indem es lächerlich gemacht wird oder einfach als faschistisch abgestempelt wird. Gefälschte Medienberichte, billige Zeitungsastrologie und unkritische UFO-Hysterie stiften gezielt Verwirrung. Viele okkulte Scharlatane, falsche Magier und seltsame Gurus sollen unter dem gemeinen Volk den Eindruck festigen, alles Metaphysische wäre absoluter Quatsch.
Oft verkaufen sich solche Irrlichter unter dem Slogan New Age. Dies ist nichts weiter als ein Deckmantel für das Novus Ordo Seclorum der Illuminaten. Der Grund für diese Taktik ist einfach. Wenn einst niemand mehr an Magie glaubt, kann auch niemand mehr den geheimen Symbolzauber der Illuminaten erkennen. Niemand wird mehr den Illuminaten gefährlich.

3. Magie
Die Illuminaten selbst glauben an Magie und sie praktizieren sie in Form von versteckten Ritualen und mehr oder weniger offensichtlicher Symbolmagie. Ihre Symbole sind auf Objekten des täglichen Lebens angebracht, die von möglichst vielen Menschen auf der ganzen Welt benutzt werden. Hierzu gehören vor allem Geldscheine und Münzen, Kreditkarten, Logos international operierender Firmen und Organisationen und Lebensmittelverpackungen. Auch in den Medien wird mit Symbolmagie gearbeitet. Dazu gehören Hollywoodfilme, Pressemitteilungen, Werbung und internationale Charthits. Da kaum noch jemand magische Kenntnisse besitzt, kann auch kaum noch jemand diesen bösen Zauber erkennen. Die Symbolmagie funktioniert nur unter der Erfüllung von Punkt 1 und 2.

4. Teile und Herrsche
Illuminaten operieren auch auf der politischen Bühne nach dem alchimistischen Teile- und Herrscher-Prinzip. Existieren in einem Land zwei Ideologien, die sich gegenseitig bekämpfen, werden beide hinter den Kulissen von den Illuminaten unterstützt. Finanzspritzen steuern eine ständige Patt-Situation beider Seiten. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Der Dritte ist in diesem Falle der Illuminat, der beide Seiten unter seiner Kontrolle hat. Zum Beispiel hatte im letzten Jahrhundert die Rothschild-Bank einen Sitz in Paris und einen in London. Im amerikanischen Bürgerkrieg finanzierte der eine die Südstaaten, der andere die Nordstaaten. Der einzige wahre Gewinner des Krieges war natürlich die Rothschild-Bank selbst.

5. Zinsen
Die Finanzstärke der Illuminaten ermöglicht ihnen, Kredite an Nicht-Illuminaten zu geben und sie an sich zu binden. Da Zinsen exponentiell wachsen, rutschen die Schuldner oft immer weiter in die finanzielle Abhängigkeit ihrer Geldgeber. Wer einmal in die Klauen seines illuminierten Kreditgebers gerät, kommt nicht mehr heraus. Er wird zum erpressbaren Sklaven der Illuminaten.

6. Manipulation durch Medien
In den Medien wird der Bevölkerung vorgespielt, wie sie sich zu verhalten hat. Es wird ein Lebensstil vorgelebt, wozu auch bestimmte Moralvorstellungen gehören. Die Fernsehglotzer sollen zum leuchtenden Glitzer von Luxus und Konsum streben, wie Motten zum Licht.

7. Drogen
Die Illuminaten wissen, dass das Verbot von Drogen die Verbreitung derselben fördert. Daher halten sie an der Prohibition fest. Durch die aktuelle hanebüchene Drogenpolitik soll die revolutionsbereite Jugend zu ständig berauschten Suchtkrüppeln verstümmelt werden. Die Illuminaten stellen das Volk durch Alkohol, Cannabis und XTC ruhig. Musik und Medien verbreiten parallel dazu eine hedonistische Konsumiere! — Lebe jetzt!- und Genieße den Augenblick!-Philosophie, die suchtfördernd wirkt.

8. Direkte Handlungen
Stellen Sie sich vor, sie würden trotz aller obengenannten Taktiken, nicht nach deren Vorstellungen parieren. Dann bekommen Sie die volle Härte der Illuminaten direkt zu spüren. Einschüchterung durch Autobomben können ebenso auftreten wie Verhaftungen oder Einweisungen in die Klapse.

9. Morde
Bei Menschen, die den Illuminaten direkt gefährlich werden, fackeln sie nicht lange. Mord ist für sie ein appropriates Mittel. Meist wird ein solcher Mord als Unfall getarnt. Wo dies nicht möglich ist, wird es einer anderen Organisation zugeschrieben.

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

16.04.2006 - 19:13

Neurotikus: Diese Pyramide ist eine eindeutige Anspielung an den Turm zu Babel
Die Aussage ist meiner Meinung nach purer Unsinn!


@ Illuminatus23

Kommentar zu Die Techniken der Illuminaten:

Sehr gut auf den Punkt gebracht und wunderbar zusammengefasst. Wie lautet/lauten die Qelle(n) der Angaben?



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Illuminaten Verschwörung“