Traum beerdigung

Träume und ihre mögliche Bedeutung. Erzähle im Traumdeutung Forum deine unglaublichsten Träume und lasse sie deuten. Träume sind Schäume?


Doll
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2010 - 01:13

Traum beerdigung

07.06.2010 - 12:55

Ich habe heute geträumt das wir meinen opa (der schon vor 3 jahren gestorben ist) beerdigt haben.

Was kann das für eine bedeutung haben?

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

07.06.2010 - 17:43

Vielleicht gar keine. Nicht jeder Traum bedeutet etwas.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

Re: Traum beerdigung

07.06.2010 - 19:52

Doll hat geschrieben:Ich habe heute geträumt das wir meinen opa (der schon vor 3 jahren gestorben ist) beerdigt haben.

Was kann das für eine bedeutung haben?
Was hast du denn bei dem Begräbnis gesehen?
Vielleicht den Sarg oder das Grab oder eine Grabplatte?
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Doll
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2010 - 01:13

Re: Traum beerdigung

08.06.2010 - 21:17

region_x hat geschrieben:
Doll hat geschrieben:Ich habe heute geträumt das wir meinen opa (der schon vor 3 jahren gestorben ist) beerdigt haben.

Was kann das für eine bedeutung haben?
Was hast du denn bei dem Begräbnis gesehen?
Vielleicht den Sarg oder das Grab oder eine Grabplatte?
Ne den sarg hab ich nicht gesehn aber meine ganze familie wir standen alle um irgendwas herum aber um was weiß ich nicht.

Doll
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2010 - 01:13

08.06.2010 - 21:18

was bedeutet es denn wenn man einen Sarg/grab im traum sieht???

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

09.06.2010 - 11:02

Das ganze muß sich nicht auf irgendwen beziehn. Dein Kopf kann dir damit symbolisiern, dass du von etwas abschied genommen hast oder von etwas abschied nehmen sollst.
Das "zu Grabe tragen" also als beendigung für ein Lebensabschnitt.
Meinetwegen wenn du die Schule verlässt oder ähnliches. Das darin dein Großvater vorkommt könnte damit zusammenhängen, das du dich an diese Beerdigung ganz besonders stark erinnerst. Also zusätzlich wird mit dem Wunsch der abschiednahme noch eine Emotion verknüpft bzw ein Ereigniss von dem du dich nach 3 Jahren erholt haben dürftest.
Sozusagen hat dir dein Gehirn dich erinnert wie man am besten Abschied nehmen kann von was auch immer (das mußte dann wohl selbst rausfinden).
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

09.06.2010 - 14:17

Doll hat geschrieben:was bedeutet es denn wenn man einen Sarg/grab im traum sieht???
Es gibt einen gewissen Unterschied, ob du einen Sarg oder eine Grabplatte, oder ein normales Grab siehst. Doch im Großen und Ganzen ist es so, wie Nedlim es bereits gesagt hat. Ein Abschnitt deines Lebens wird enden und ein neuer - logischerweise - wird beginnen. :)

Also, nochmal die Frage: Hast ein Grab, einen Sarg oder eine Grabplatte gesehen?
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Doll
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2010 - 01:13

20.06.2010 - 23:57

wie gesagt hab nix davon gesehn...hab nur gesehn das wir alle um etwas herum standen.

StrikeForce
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2010 - 15:40

21.06.2010 - 00:06

Meine Oma hat ein Traumdeutungsbuch. Leider komme ich in nächster Zeit nicht zu ihr, sonst hätte ich es dir sagen können. Aber ich denke, bei google wirst du auch die Bedeutung zu deinem Traum finden.
Lieber fernsehgeil, als radioaktiv!



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Traumdeutung Forum - Träume sind Schäume?“