Wie lange dauern Träume wirklich?

Träume und ihre mögliche Bedeutung. Erzähle im Traumdeutung Forum deine unglaublichsten Träume und lasse sie deuten. Träume sind Schäume?


Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

Wie lange dauern Träume wirklich?

30.10.2010 - 12:36

Hallöchen zusammen,

Ich habe mal ein bisschen danach gegoogelt.
Die Menschen sind da verschiedener Ansicht.
Einige sagen, träume gehen nur ein paar Sekunden
und andere meinen das Träumen=Denken ist. Also das
der Traum quasi 1:1 abläuft.
Darauf gekommen bin ich, weil letzte Nacht einen sehr langen Traum
hatte. Nach dem Aufwachen bin ich den Traum noch mals so gut ich konnte durchgegangen, habe ihn noch mals erlebt so weit ich mich erinnern konnte. Das dauerte so 30Min. Aber wenn ich mich noch an alles
erinnert hätte, währe er bestimmt noch länger gegangen.
Was denkt ihr. Gaukelt das Hirn einem nur vor dass man lange Träumt?
Oder erlebt man den Traum wirklcih 1:1. ?

Was ich auch noch interessant finde ist, dass wir von der REM und der NREM Phase immer wechseln.
Bei Erwachsenen nimmt der REM-Schlaf etwa 20 % bis 25 % des Schlafes ein. Dabei wird zu Beginn der Nacht nur wenig Zeit im REM-Schlaf verbracht, zum Ende der Nacht nehmen Frequenz und Ausdehnung zu. Die meisten Träume finden in dieser Phase statt
In der NREM Phase träumt der Mensch nicht, was also bedeuten würde, dass wir NICHT durchträumen. Bei dem Traum letzte Nacht kam es mir aber so vor, weil ich die Traumbilder schon beim einschlafen sah und wieder mit dem selben Traum aufwachte. Ich erwähne es deshalb weil ich denke, dass wir nur glauben einen langen Traum zu haben, weil in den NREM Phasen nicht geträumt wird, werden sie vom Gehirn nicht registriert und alle Traumblöcke werden zu einem Film zusammen geschoben. So dass man nach dem Aufwachen das Gefühl hat man träumte die ganze Nacht durch.

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

30.10.2010 - 15:55

es wäre schön wenn du deine abkürzungen ein wenig erläutern könntest!

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

30.10.2010 - 23:14

  • @ Morbid-Fascination,

    Wenn Du mal wieder etwas nicht weißt (so mache ich das
    zumindest immer), dann gibst Du einfach bei Google z.B.
    • rem-phasen, wiki
    oder
    • "Was sind REM-Phasen"
    ein.
Merke:___________
Das Internet erklärt Dir alles,
.....................wenn man danach sucht.

@ Mawa,
Es ist schon eine ganze Weile her, da bin ich im Sessel eingeschlafen,
habe aber noch wahrgenommen, daß es 10 Minuten vor ein Uhr nachts
war.
Als mein Arm von der Lehne rutschte bin ich wieder hochgeschreckt.
Ich sah auf die Uhr, und es war 8 Minuten vor ein Uhr. In der Realität
bin ich also nur 2 Min. weggenickt. Sollte ich aber den Traum erzählen,
so würde eine Stunde nicht ausreichen.

Das man Träume 1:1 wahrnimmt, wäre aus meiner Sicht damit wider-
legt.
Bild

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

31.10.2010 - 12:51

@ *M$*

Es ist aber nicht die Aufgabe eines Forenuser im Internet nach Abkürzungen zu suchen....uns wurde eine Frage gestellt, also muss der Fragensteller alles so schreiben, dass wir es verstehen..... :roll:
_____________________________
Klar ist, wir Träumen immer. Manchaml wissen wir nichts mehr davon. In Ausnahmen schon. Bei Träumen ist unser Gehirn in einem Entspannungsmodus...
Ich bin der Meinung das unser Gehirn uns da was vorgaukelt, wir träumen vielleich 10 Sekunden und im nachhinein kommt es einem wie Minuten sogar Stunden vor. Bei manchen Träumen weiss ich manchmal im Traum, dass es ein Traum ist und nicht war ist, was ich da sehe.... lustig :lol:

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

31.10.2010 - 13:59

Gral hat geschrieben:@ *M$*

Es ist aber nicht die Aufgabe eines Forenuser im Internet nach Abkürzungen zu suchen....uns wurde eine Frage gestellt, also muss der Fragensteller alles so schreiben, dass wir es verstehen..... :roll:
Die Zeit, die du in diesen Text gesteckt hast, hättest du dabei doch viel besser in die Google-Suche investieren können - oder nicht?

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

31.10.2010 - 16:41

ich finde trotzdem das man dinge ruhig so schreiben kann das alle sie verstehen. und wenn man meint, das man abkürzungen unbedingt benutzen muss um zu zeigen wie schlau man ist und wie sehr man sich in dem gebiet auskennt, dann kann man ne kurze fußnote anfügen, wo die abkürzung erklärt steht. das geht dann sogar noch schneller, als demjenigen zu antowrten er solle doch bei google nachschauen.

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

31.10.2010 - 16:51

XBZATU hat geschrieben:
Gral hat geschrieben:@ *M$*

Es ist aber nicht die Aufgabe eines Forenuser im Internet nach Abkürzungen zu suchen....uns wurde eine Frage gestellt, also muss der Fragensteller alles so schreiben, dass wir es verstehen..... :roll:
Die Zeit, die du in diesen Text gesteckt hast, hättest du dabei doch viel besser in die Google-Suche investieren können - oder nicht?
Wieso sollte ich ?
Hab ich mich bei Google oder hier angemeldet ?
Warum erstellt man überhaupt Themen ? Man kann doch einfach sagen, googelt mal nach diesem oder das .... ?
Das is doch Quatsch....

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

31.10.2010 - 19:15

Gral hat geschrieben: Wieso sollte ich ?
Hab ich mich bei Google oder hier angemeldet ?
Warum erstellt man überhaupt Themen ? Man kann doch einfach sagen, googelt mal nach diesem oder das .... ?
Das is doch Quatsch....
Jetzt heul' mal nicht 'rum.

Wenn du nicht in der Lage bist, dich mit einem bestimmten Thema auseinander zu setzen, dann fokussiere dich eben auf andere Themen. Du stehst hier nicht in der Pflicht, einen Beitrag zu jedem einzelnen Thema zu leisten, wenn du also keine Ahnung hast, was es mit der REM-Phase auf sich hat, dann informiere dich oder halte dich einfach zurück.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

31.10.2010 - 21:01

Pisst euch nicht immer gegenseitig an die Glocken, das ist nicht gut für die Nervien.

Zum Thema:

Ich hatte schon öfters etwas ähnliches wie M$ erlebt. Zur Erklärung: Ich muss morgens um 6.30 aufstehen, wache aber oft schon zwischen 5 und 6 auf. Naturgemäß stehe ich natürlich noch nicht auf, sondern schlafe irgendwie wieder ein. Hin und wieder ist es schon passiert das ich dann so etwas wie einen "langen Traum" hatte und hoch geschreckt bin weil ich dachte ich hätte verschlafen. Aber dann sah ich das nur ca. 10 Minuten vergangen sind. Ich schließe also daraus das wir quasi schneller träumen als denken können.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

31.10.2010 - 22:44

XBZATU hat geschrieben:
Gral hat geschrieben: Wieso sollte ich ?
Hab ich mich bei Google oder hier angemeldet ?
Warum erstellt man überhaupt Themen ? Man kann doch einfach sagen, googelt mal nach diesem oder das .... ?
Das is doch Quatsch....
Jetzt heul' mal nicht 'rum.

Wenn du nicht in der Lage bist, dich mit einem bestimmten Thema auseinander zu setzen, dann fokussiere dich eben auf andere Themen. Du stehst hier nicht in der Pflicht, einen Beitrag zu jedem einzelnen Thema zu leisten, wenn du also keine Ahnung hast, was es mit der REM-Phase auf sich hat, dann informiere dich oder halte dich einfach zurück.
Was hat das mit heulen zu tun :lol: haha ?

Wenn du in der Schule aufgepasst hättest, dann wüsstest du das das völliger Mist ist den du gerade von dir gibst...
Muss man etwa wissen was REM-Phase ist ? Der Fragensteller muss damit eben rechnen, dass es Leute gibt die es nicht wissen...
Keiner kann dafür, dass du schon ein paar Beiträge mehr hast als wir und dich besser Auskennst! Und wenn mir jemand eine Frage stellt, werde ich den Teufel tun um im Wörterbuch nachzuschauen was er damit meint! Das ist nicht meine Aufgabe! :roll:

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

01.11.2010 - 13:22

XBZATU hat geschrieben:
Gral hat geschrieben: Wieso sollte ich ?
Hab ich mich bei Google oder hier angemeldet ?
Warum erstellt man überhaupt Themen ? Man kann doch einfach sagen, googelt mal nach diesem oder das .... ?
Das is doch Quatsch....
Jetzt heul' mal nicht 'rum.

Wenn du nicht in der Lage bist, dich mit einem bestimmten Thema auseinander zu setzen, dann fokussiere dich eben auf andere Themen. Du stehst hier nicht in der Pflicht, einen Beitrag zu jedem einzelnen Thema zu leisten, wenn du also keine Ahnung hast, was es mit der REM-Phase auf sich hat, dann informiere dich oder halte dich einfach zurück.
vielleicht solltest du dich auch ein wenig zurück halten!



zumal du hier eine frage gestellt hast und etwas von anderen usern wissen möchtest. da hier höchstwahrscheinlich nicht jeder in einem schlaflabor arbeitet, wird nicht jeder diese antworten kennen, wie .z.b. ich. und ich lass mich deswegen von dir nicht darstellen als ob ich nicht "in der lage wäre". ich habe auch 4 jahre lang psychologie gehabt und trotzdem weiß ich nicht was es bedeutet.

und wenn du uns dann zu google schickst, kannst du auch ebenso gut deine frage nachgoogeln...


zum thema:

für alle die genauso dumm sind wie ich und nicht wissen was die abkürzungen bedeuten, habe ich mir die mühe gemacht und folgendes bei wikipedia herausgesucht, damit das thema nun weiter bearbeitet werden kann, ohne das wir uns zerfleischen...(habe das wesentliche herauskopiert nur damit ihr nicht extra bei wiki suchen müsst^^)

REM-Phase:(REM, engl. Rapid Eye Movement; auch paradoxer Schlaf oder desynchronisierter Schlaf) wird eine Schlafphase bezeichnet, die unter anderem durch schnelle Augenbewegungen gekennzeichnet ist. Weitere Merkmale sind ein niedriger Tonus der quergestreiften Muskulatur (Herz, Zwerchfell und Augenmuskeln bleiben ausgespart).

NREM (oder auch Non-REM Phase):Als Non-REM-Schlaf (REM, engl. Rapid Eye Movement) werden jene vier der fünf unterschiedlichen Schlafphasen bezeichnet, in denen der Schläfer normalerweise nicht träumt. Sie werden Non-REM-Phasen genannt, weil die für den REM-Schlaf charakteristischen Augenbewegungen hier weniger stark ausgeprägt sind. Die Körpertemperatur und der Blutdruck des Schlafenden sinken während dieser Zeit ab.
Die REM- und Non-REM-Phasen wechseln sich während einer Nacht mehrmals ab und dauern zusammen ungefähr 1 bis 1 1/2 Stunden. Der Anteil der REM-Phase beträgt dabei zuerst nur ca. 5 Minuten und verlängert sich im Laufe des Schlafes auf bis zu 50 Minuten. Gleichzeitig sinkt der Anteil der Non-REM-Phase ab, sodass die gesamte Dauer eines solchen Schlaf-Zyklus, von ungefähr 1 bis 1 1/2 Stunden, gleich bleibt.

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

01.11.2010 - 15:36

Ich habe die Bedeutung REM, daher nicht erläutert, weil ich zum einen
der Meinung bin, das wir nicht mehr in der 1.Klasse sind wo man alles
erklären muss und zum anderen weil wenn’s jemand wirklich interessiert
es selber auf Wickipedia nachlesen kann.
An „Morbid-Fascination“ es war zwar gut gemeint, dass du den Fachbegriff
jetzt erklärt hast, aber so mit hast zu gleich neu Fremdwörter aufgewirbelt
wie Paradox, desynchronisierter Schlaf, niedriger Tonus etc.
Ein andere verstehet nun diese Begriffe nicht. Wenn ich jetzt
diese Begriffe wieder beschreibe, entstehen noch mehr Fremdwörter und noch mehr.
Schlussendlich habe ich dann 2 Seiten mit Fremdwort Erklärung. und keiner liest den
eigentlichen Bericht mehr zu ende.
Ausserdem musste man, um meine Frage zu beantworten, nicht wissen was REM ist.
dass diente lediglich dazu um eine These dar zu legen und wenn jemand schon nicht
über das Grundwissen über den Schlaf verfügt, so sollte man sich in solchen Diskussionen,
besser raushalten.(Das meine ich nicht beleidigend oder abschätzend)

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

01.11.2010 - 16:00

dann solltest du dich besser an ein forum wenden das schlau genug ist um deine fachbegriffe, die nur du verstehst, zu kennen und sich ausschließlich mit dem thema schlaf und traum beschäftigt, wenn man für dieses thema, um es zu verstehen, so ein enormes fachwissen verfügen muss.

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

01.11.2010 - 17:10

Morbid-Fascination hat geschrieben: zumal du hier eine frage gestellt hast und etwas von anderen usern wissen möchtest.
Was, ich? Eher nicht.
Mawa hat geschrieben:und wenn jemand schon nicht
über das Grundwissen über den Schlaf verfügt, so sollte man sich in solchen Diskussionen,
besser raushalten.
Eben. Wie gesagt: Niemand steht in der Pflicht, alle Fragen im Forum zu beantworten. Wer mit diesem Thema nichts anfangen kann, der informiert sich, hilft, oder informiert sich nicht und lässt es eben bleiben.
Gral hat geschrieben:Und wenn mir jemand eine Frage stellt, werde ich den Teufel tun um im Wörterbuch nachzuschauen was er damit meint! Das ist nicht meine Aufgabe!
Und die Lage ist die, dass niemand dir persönlich eine Frage gestellt hat. Die Frage ist an das Forum gerichtet, spezieller natürlich noch an jene User, die Ahnung von diesem Thema haben. Wenn du dich nicht dazu zählst, steht niemand in der Schuld, dir einzelne Begriffe zu erklären, wenn du in der Lage bist, dich auch selbst zu informieren.
Alarich hat geschrieben:Pisst euch nicht immer gegenseitig an die Glocken, das ist nicht gut für die Nervien.
Tut mir leid.

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

01.11.2010 - 17:17

Die Sache ist jetzt auch völlig egal.
Weil sie nicht zum Thema beiträgt...
als cut! :wink:

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

01.11.2010 - 21:56

ich denke das thema könnte genauso gut geschlossen werden...hier gehts doch nur noch ums recht haben.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Traumdeutung Forum - Träume sind Schäume?“