Immer der gleiche Traum

Träume und ihre mögliche Bedeutung. Erzähle im Traumdeutung Forum deine unglaublichsten Träume und lasse sie deuten. Träume sind Schäume?


Osiris
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2010 - 17:28
Wohnort: Ortenau

Immer der gleiche Traum

03.11.2010 - 17:38

Hallo an euch alle,

ich bin neu hier, habe mich angemeldet, weil ich immer und immer wieder den gleichen Traum habe. Mich interessiert, was er bedeuten könnte.
Letzte Nacht erst träumte ich wieder diesen Blödsinn: Ich stehe irgendwo in einem Haus - jedes mal wo anders - und höre ein Flugzeug tief über das Haus fliegen. Ich sehe dem Flugzeug nach, bis es abstürzt. Meist sehe ich dann einen Feuerball. Den Traum hatte ich auch schon mit mehreren Flugzeugen. Mal stürzen sie weit entfernt ab. Letzte nacht war es ziemlich nah.
Mir geschieht in dem Traum nichts. Letzte nach war ich sogar sehr gelassen. Wahrscheinlich weil ich wusste, dass mir nix passiert (aus den anderen Träumen).
Es muss doch aber einen Grund haben immer wieder das Selbe zu träumen....
Was sagt ihr?

L.G. Osiris

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

03.11.2010 - 18:23

Spielst du irgentwelche PCSpiele die damit in Verbindung stehen könnten ?
Oder hast du mal einen Film darüber geschaut ?
Oder hast du Flugangst ?

Osiris
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2010 - 17:28
Wohnort: Ortenau

03.11.2010 - 18:44

Hallo Gral,

direkte Flugangst habe ich nicht. Seit wir aber einmal in ein sehr tiefes Luftloch gefallen sind, fliege ich mit einem flauen Gefühl im Magen.
Filme, bei denen Flugzeuge abstürzen, habe ich oft gesehen, aber ob diese Träume daher kommen?
PC-Spiele solcher Art spiele ich nicht.
Mein erster Traum dieser Art war folgender: ich stehe zwischen Wolkenkratzern und höre ein Geräusch wie von einem Hubschrauber, bei dem sich die Rotoren nicht mehr schnell genug drehen. Kurz darauf stürzt er genau zwischen die Häuser - wo ich stehe. Da wachte ich auf....

Ich habe mir schon oft den Kopf darüber zerbrochen, warum ich das träume. Vielleicht irgend eine andere Angst oder ich verarbeite auf diesem Weg irgendwelche Stoffe, die ich lese????

Gruß Osiris

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

03.11.2010 - 20:34

Osiris hat geschrieben:Hallo Gral,

direkte Flugangst habe ich nicht. Seit wir aber einmal in ein sehr tiefes Luftloch gefallen sind, fliege ich mit einem flauen Gefühl im Magen.
Filme, bei denen Flugzeuge abstürzen, habe ich oft gesehen, aber ob diese Träume daher kommen?
PC-Spiele solcher Art spiele ich nicht.
Mein erster Traum dieser Art war folgender: ich stehe zwischen Wolkenkratzern und höre ein Geräusch wie von einem Hubschrauber, bei dem sich die Rotoren nicht mehr schnell genug drehen. Kurz darauf stürzt er genau zwischen die Häuser - wo ich stehe. Da wachte ich auf....

Ich habe mir schon oft den Kopf darüber zerbrochen, warum ich das träume. Vielleicht irgend eine andere Angst oder ich verarbeite auf diesem Weg irgendwelche Stoffe, die ich lese????

Gruß Osiris
Es hengt meistens mit einem Erlebniss, einem großen Schmerz oder einer Angst zusammen, die man in seinem Leben erlitten hat.
Beispiel, die erste Liebe. Ich hatte damals Träume von ihr 4-5mal in Wochen. Und ich denke soetwas ist bei dir auch der Fall.... :wink:

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

04.11.2010 - 16:09

Gral hat geschrieben:
Osiris hat geschrieben:Hallo Gral,

direkte Flugangst habe ich nicht. Seit wir aber einmal in ein sehr tiefes Luftloch gefallen sind, fliege ich mit einem flauen Gefühl im Magen.
Filme, bei denen Flugzeuge abstürzen, habe ich oft gesehen, aber ob diese Träume daher kommen?
PC-Spiele solcher Art spiele ich nicht.
Mein erster Traum dieser Art war folgender: ich stehe zwischen Wolkenkratzern und höre ein Geräusch wie von einem Hubschrauber, bei dem sich die Rotoren nicht mehr schnell genug drehen. Kurz darauf stürzt er genau zwischen die Häuser - wo ich stehe. Da wachte ich auf....

Ich habe mir schon oft den Kopf darüber zerbrochen, warum ich das träume. Vielleicht irgend eine andere Angst oder ich verarbeite auf diesem Weg irgendwelche Stoffe, die ich lese????

Gruß Osiris
Es hengt meistens mit einem Erlebniss, einem großen Schmerz oder einer Angst zusammen, die man in seinem Leben erlitten hat.
Beispiel, die erste Liebe. Ich hatte damals Träume von ihr 4-5mal in Wochen. Und ich denke soetwas ist bei dir auch der Fall.... :wink:
Aha. Ich geb' mal die Standartantwort zu dem Thema: Niemand in diesem Forum kann dir eine seriöse Antwort auf dieses Thema geben, da dich niemand kennt.

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

04.11.2010 - 17:19

Das kommt noch hinzu, aber deshalb frage ich in ja :)

Osiris
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2010 - 17:28
Wohnort: Ortenau

05.11.2010 - 20:04

Hallo,

danke für eure Antworten. Es stimmt schon, dass ihr mich nicht kennt und es somit schwer ist den Traum zu deuten .
Ich dachte, dass es da so was wie Präzedenzfälle gibt um Träume deuten zu können. Ich bin ja nicht der einzige, der solchen Quatsch träumt.

An meiner ersten Liebe liegt es gewiss nicht, denn die liegt schon 35 Jahre zurück. Da müsste ich eigentlich drüberweck sein. :wink:

Aber es könnte eine Angst vor der Zukunft sein, denn nach dem Stoff, den ich mir in den letzten Jahren reingezogen habe, wäre das kein Wunder (Verschwörungstheorien, Politik etc). :wink:
Außerdem geht es in D immer mehr bergab, immer höhere Ausgaben machen einem schon Angst davor, dass man eines Tages unter einer Brücke nächtigen muss.
Ist ein guter Ansatz von Gral gewesen, eine Angst als Ursache für die Träume anzunehmen.

L.G. Osiris

anni1000
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.2010 - 18:33
Wohnort: deutschland

Re: Immer der gleiche Traum

16.11.2010 - 22:46

wenn man immer wieder den gleichen traum hat wird er bald war :?
lieben,leben,sterben so ist das leben halt

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

17.11.2010 - 04:53

Eigentlich mag ich aber gar keine Blondinen.

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

17.11.2010 - 16:41

Dhe hat geschrieben:Eigentlich mag ich aber gar keine Blondinen.
Wie kommst du auf Blondinen?
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

anni1000
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.2010 - 18:33
Wohnort: deutschland

17.11.2010 - 17:43

ich bin keine blo :punch: ndine
lieben,leben,sterben so ist das leben halt



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Traumdeutung Forum - Träume sind Schäume?“