Schatten in der Nacht

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


LadyDeskit
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2011 - 16:20
Wohnort: Pfarrkirchen

Schatten in der Nacht

24.04.2011 - 16:46

Hallo...(Bitte nicht auf meiner recht schrift rum hacken bin legastenikerin)
Ich bin neu hier ^^
Habe aber schon vieles erlebt und viel seltsames. Etwas was ich mir nicht erklären kann. Fakt ist als ich noch 7 war also vor über 10 Jahren bin ich Nachts einfach aufgewacht. Ich wusste nie warum. Ich wollte dan nie die augen aufmachen, auch wen mein Bewusstein schon voll da war. Den ich wusste wen ich die Augen auf mache sehe ich wider diese gestallt durch mein Zimmer wandern. Sie hat immer nach etwas Gesucht. Hat mich angesehen wen ich die Augen auf gemacht habe. Ich hatte dan immer angst die Nachtisch Lampe an zu schlaten. Nicht weil ich Angst hatte zu sehen wer oder was da ist sondern aus angst dieses etwas könnte mich Töten. Irgendwan kamm das nicht mehr vor. Die gestallt war weg und ich hab ruhig geschlafen. Doch nach einem Film abend mit Freundinen fing es wider an. Ich habe auf der Couch geschlafen und da ging die Tür meines zimmers auf. Wider dieser Schatten. Er ging durch das Zimmer ich bewegte mich und der schatten hielt inne. Ich hab panisch den licht schalter gesucht und an gemacht...Aber es war niemand im Zimmer auser ich und meine Freundinen und die Tür war zu. Also was sehe ich immer? Sind das nur einbildungen? Wen ja warum? es hatte doch jedes mal keinen grund. Ich stand weder unter medikamente, noch habe ich davor etwas graunehaftes gesehen wie einen Horror film oder sonst etwas. Also was könnte das für ein schatten sein? was sucht es und warum? warum ausgerechnet bei mir?
Sik and Human

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

Re: Schatten in der Nacht

26.04.2011 - 19:41

LadyDeskit hat geschrieben:Doch nach einem Film abend mit Freundinen fing es wider an.
merkste watt? ;)

ps: du hast als kind schon auf der couch schlafen müssen?! ^^

oOnoirOo
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 55
Registriert: 09.03.2008 - 16:27

27.04.2011 - 22:02

mmhh...
schatten in der nacht
...braucht man nicht eigentlich licht für schatten?!
When you're taught to love everyone, to love your enemies, then what value does that place on love?

Benutzeravatar
freetek 23
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2011 - 09:02
Wohnort: St. Leonhard am Forst

28.04.2011 - 10:47

Was genau hast du denn gesehen??
Wie hat der Schatten (in der Nacht) ungefähr ausgesehen?
Was hast du dir für einen Film mit deiner Freundin angesehen?
Durch die Strahlung eines RöhrenFernsehers werden nähmlich die Gehirnwellen beeindrächtigt (bin ausgebildeter lektriker und befasse mich auch mit der Wirkung der Strahlung) Würde mich interresieren. Bitte um Antwort.

mfg freetek
Lebe dein Leben!! =D

oOnoirOo
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 55
Registriert: 09.03.2008 - 16:27

28.04.2011 - 16:56

Durch die Strahlung eines RöhrenFernsehers werden nähmlich die Gehirnwellen beeindrächtigt
und inwiefern? müsste dann nicht eine sehr große anzahl an menschen in dieser weise "beeinträchtigt" sein?
When you're taught to love everyone, to love your enemies, then what value does that place on love?

Benutzeravatar
freetek 23
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2011 - 09:02
Wohnort: St. Leonhard am Forst

01.05.2011 - 18:48

Es geht bei der Strahlung (Elektromagnetismus) auch auf die Verfassung des Menschen.
Wenn man psychisch nicht ganz "normal" wäre, dann ist die beeinträchtigung stärker. Und auserdem nimmt das ein jeder Mensch anders auf.
Es ist natürlich nicht wissenschaftlich bewiesen das es wirklich eine beeinträchtigung gibt, aber dennoch ist das nicht ganz abwegig wenn man bedenkt wie das menschliche Gehirn funktioniert...
Lebe dein Leben!! =D

Benutzeravatar
freetek 23
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2011 - 09:02
Wohnort: St. Leonhard am Forst

01.05.2011 - 18:53

Bezüglich deiner Frage, inwiefern: Du musst dir das Gehirn wie einen Magneten vorstellen, und jedes Gehirn ( Magnet) ist anderst gepolt und hat unterschiedliche Stärken und Schwächen.
Der Fernseher ist auch ein Magnet (elektrisch) Und die Feldlinien die die Zwei Magneten zueinander haben können variieren. Und manchmal bringen sie eben das gleichgewicht durcheinander und dann beeinträchtigen sie das gehirn.
Lebe dein Leben!! =D

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

01.05.2011 - 19:55

Warum haben die meisten Menschenm, die in ein MRT gesteckt werden, in der Regel keine Halluzinationen, obwohl der mitunter 30000x stärker ist, als das Erdmagnetfeld?

oOnoirOo
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 55
Registriert: 09.03.2008 - 16:27

01.05.2011 - 21:45

Touché, Dhe.
When you're taught to love everyone, to love your enemies, then what value does that place on love?

Benutzeravatar
freetek 23
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2011 - 09:02
Wohnort: St. Leonhard am Forst

02.05.2011 - 08:19

okey, jz bin ich überfragt, an ein Mrt gerät hatte ich nicht gedacht.
Na ja, ich bin noch relativ am Anfang mit meinen Studien.
Ich hatte nur Gedacht das es eine Möglichkeit wäre.
Lebe dein Leben!! =D

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

02.05.2011 - 08:51

freetek 23 hat geschrieben: Wenn man psychisch nicht ganz "normal" wäre, dann ist die beeinträchtigung stärker.
mit der aussage hast du dich für mich in diesem forum auf immer und ewig ins "aus" katapultiert.

ausserdem ist das gehirn ja aber nunmal kein magnet und sendet auch keine elektromagnetische strahlung aus, sonst könnten wir uns ja auch tafelmagneten an den kopf kleben...der vergleich ist irgendwie...doof.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

02.05.2011 - 18:10

Durch die Strahlung eines RöhrenFernsehers werden nähmlich die Gehirnwellen beeindrächtigt (bin ausgebildeter lektriker und befasse mich auch mit der Wirkung der Strahlung)
okey, jz bin ich überfragt, an ein Mrt gerät hatte ich nicht gedacht.
Na ja, ich bin noch relativ am Anfang mit meinen Studien.

Was denn nun? Bist du ausgelernter Elektriker oder am Anfang deiner Studien? Also ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber ein Elektriker der behauptet das mein Röhrenfernseher Strahlung abgibt welche meine Gehirnwellen beeinträchtigt und Halluzinationen auslösen, den würde ich nicht mal ne Glühbirne bei mir wechseln lassen.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

kleine300182
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 55
Registriert: 26.11.2009 - 17:12

05.05.2011 - 08:09

Meine Lieblingsantwort,

Schlafparalyse, und einfach nur in etwas reinsteigern.

warum?

ganz einfach.

du erklärst das du seitdem du 7 Jahre alt bis, in unregelmäßigen Abständen aufwachst, und dein Bewusstsein voll da ist.

In einer Paralyse wachst du meisst in der REM Phase auf, du nimmst dein Umfeld wahr und weisst du bist wach.

(viele können sich nicht bewegen, manche haben Angstzustände/Beklommenheit). Sie tritt aber auch gerne mal "kurz" vor oder wärend der "Einschlafphase" auf.

Doch dort ist dieser "Schatten" der nach irgendetwas sucht.

Die Paralyse ist gerne mal damit Verbunden irgendwelche Sachen/Dinge hinzuzudichten. Dein Unterbewusstsein kann dich verarschen. Auch durch Filme wird gerne mal dein Unterbewusstsein getäuscht, so siehst du zum Beispiel, das sich Türen öffnen und Schatten hereintreten, die aber wenn du wieder richtig bei bewusstsein bist trotzalledem verschlossen sind.

Du kannst Stimmen hören, rascheln, husten, siehst brennende Sachen meinst auch die Hitze fühlen zu können, Türen sehen und hören wie sie aufgehen. Das ist nichts paranormales oder unheimliches, sondern es ist dein Unterbewusstsein.
Der Mensch verarbeitet in seinen Träumen oft erlebtes. der eine auf die art der andere auf die andere art.

google dich mal nach der "Schlafparalyse" durch. Vielleicht findest du da Ähnlichkeiten. Und verstehst. Vielleicht hilft es dir auch beim nächsten mal, mit dieser sache anders umzugehen. Du kannst sie steuern.

Eine meiner Paralysen.

Ich habe mir abends zusammen mit Freunden MIB angeschaut.
wärend meiner Einschlafphase, bin ich nochmal aufgewacht. Ich konnte den Fernseher hören, und in meinem Zimmer waren viele Aliens zu sehen. Ich habe natürlich Panik bekommen. Ich habe diese "Gestalten" gesehen obwohl sie gar nicht da waren. Ich konnte mich net bewegen und dachte sofort ich werde entführt. Sie kamen immer näher, ich konnte nicht schreien, mich nicht bewegen und immer wenn ich mich versuche gegen sie zu wehren, waren die aktionen mit heftigen Schmerzen verbunden. Ist schon gruselig was dein Unterbewusstsein mit dir anstellen kann.

Sei froh das du nur die harmlose Version hast.

Viele können sich nicht bewegen, haben Angst zu ersticken weil sie ihren Atem nicht mehr hören, wehren sich gegen irgendetwas was nicht da ist gefolgt von imensen Schmerzen, liegen aber eigentlich seelenruhig da weil sie sich nicht bewegen können, der Körper fällt in eine Art starre über nacht, damit wenn du träumst dich nicht selber verletzt. wenn du dann noch solche Begleiterscheinungen hast, ist das chaos perfekt. Sobald du dich gesammelt hast, machst du Licht an, und alles ist so wie es vorher war.

Die Paralyse ist nichts anderes als.

Dein Bewusstsein ist wach, dein Körper noch nicht. Hinzu verarscht dich dein Unterbewusstsein.

Versuche auch mal, wenn es nochmal soweit ist so zu handeln wie es dir passt, bzw. dieses erlebnis zu beeinflussen. Es gibt einige die arbeiten damit wenn es soweit ist, malen sich Ihren Traum noch bunt aus.
~ Ihr plant die Apokalypse und zieht unbewaffnet in den krieg? Ich mag das ~



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“