Galileo-Doku zum heiligen Gral

Literatur, Filme und andere interessante Medien zu den einzelnen Mystery-Themen.


Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

Galileo-Doku zum heiligen Gral

17.05.2006 - 21:53

Nachher um 22.15 läuft auf Pro7 ein Galilelo-Special zum Thema "Der heilige Gral" :D

Benutzeravatar
Apologus
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 36
Registriert: 16.04.2006 - 20:07
Wohnort: nahe HH

18.05.2006 - 15:06

Also ich habs gesehen...
Ich fand die Doku aber nicht sonderlich gut, da alles ziemlich ''durchgeschauspielert'' war und zu sehr als Spektakel aufgesetzt war. Und was kam am Ende raus? NICHTS. Wie immer. Also war das Special ziemlich sinnlos. Das einzig Gute, dass ich daran finden konnte, waren ein paar interessante Infos, die ich noch nicht kannte. im Großen und Ganzen hat es sich aber , meiner Meinung nach, nicht gelohnt es zu schauen.
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 498
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

19.05.2006 - 01:50

Ich fands auch schwach, vor allem die Szene mit dem Geldkoffer hat wenig an eine fundierte Dokumentation erinnert.

Ansonsten nichts neues, die Theorien mit Rennes le chateau stehen auch hier im Forum.

Eine interessante Frage für mich ist aber noch: "Wieso hat Otto Rahn Selbstmord begangen?"
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

requalivahanus
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 86
Registriert: 17.05.2006 - 17:17

12.08.2006 - 12:02

"Wieso hat Otto Rahn Selbstmord begangen?"
Ich vermute mal, dass er einfach sehr enttäuscht gewesen ist aufgrund seiner Misserfolge auf der Suche nach dem "Heiligen Gral".
Eine zweite Spekulation von mir ist, dass er einfach zu sehr Angst hatte von den Nazis, die ihn ja beauftragt haben den Gral zu suchen, da Himmler ein bessener Gralsfanatiker war. Aufgrund seiner Misserfolge hätten ihn die Nazis auch leicht in ein KZ stecken, oder auch einfach erschießen können.
Ich denke mal, so "sauber" war Rahn auch nicht, da er aus der SS geschmissen wurde mit der Anschuldigung homosexuell zu sein.
Das war zu dieser Zeit ja ein schlimmes Verbrechen (obwohl man ja meiner Meinung nach nix dafür kann) und man wurde dafür auch mit der Todesstrafe belegt.
-=Macht macht mächtig mächtig=-
Bild

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

07.06.2007 - 22:57

Hallo
ich hoffe im Richtigen gelandet zu sein

Das ist schon umstritten .
aber das da der bluttropfen von Jesus hinein geflossen sei .
Halte ich für ein Märchen .

Es geht um mehr , nur ob für Christen ist er weniger so wichtig .
Er ist mit Jesus nach Südfrankreich gelandet und mit den Westgoten in Spanien gelandet ,wo vor den Maurer gut versteckt geworden ist .

Er ist in einem Kloster im Berg .
Das damals noch von einem Wald umgeben war .
Er ist das Symbol der Unendlichen Glauben s .
Er ist Byzanztisch ursprünglich
er ist mit den Juden zurück gekehrt aus babylon .
und steht für die Unbesigbarkeit der Christliche Leere
was immer Kommt
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mystery Filme und Mystery Bücher“