Grendel

Götter und ihre Mythen sowie Mystische Wesen und Sagen. Hier geht es um Legenden, griechischer Mythos, Nibelungen Sage & Prometheus.


Benutzeravatar
*Queen Of Halloween*
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2007 - 14:46
Kontaktdaten:

Grendel

27.11.2007 - 15:06

hallo :)

weiß irgendjemand mehr über das wesen grendel? (ja ich hab beowulf im kino gegeuckt... :))

bei wikipedia ist die auskunft sehr dürftig und im netz finde ich vorwiegend informationen über eine gleichnamige band...

die suchfunktion hier hat auch nichts hergegeben (oder ich war zu doof), vielleicht weiß jemand mehr über dieses wesen?soweit ich weiß, handelt es sich damals um ein mehr oder weniger untotes wesen aus der angelsächsischen mythologie das irgendein problem mit lärm und gesang hat :)
...xxx...pretty in a casket...xxx...

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

28.11.2007 - 01:20

Hm, konnte auch nicht mehr über das Vieh heraus finden - was ich dir als (sicherlich unnütze) Info noch geben könnte ist, dass Grendel auch ein Monster aus den Final Fantasy-Spielen ist. Man sollte daher meine, dass es nicht unbekannt ist, aber man findet wirklich nur dürftige Informationen darüber. Wenn ich mal wieder bei meiner Oma bin, schau ich mal in ihren alten Lexika nach, vielleicht finde ich da mehr. Könnte aber auch sein, dass der Grendel in etwa so genau überliefert ist, wie der Wolpertinger <-- wenn du den nich kennst, weißt du in etwa, was ich meine ^^
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
apoc
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 27.11.2007 - 15:44

28.11.2007 - 19:05

ist grendel das vieh was angelina jolie spielt also das reptilien-menschen biest wenn ja vllt. könnte der begriff medusa euch weiterhelfen bin mir aba nicht sicher.
In jedem Buch steckt etwas wahres,außer in der Bibel...sie sprüht vor Lügen.

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

28.11.2007 - 20:34

apoc hat geschrieben:ist grendel das vieh was angelina jolie spielt also das reptilien-menschen biest wenn ja vllt. könnte der begriff medusa euch weiterhelfen bin mir aba nicht sicher.

Grendel ist der Sohn von Angelina Jolie. Und DIE ist nicht Medusa, sondern ein Meerweib. Eine Art Wasserdämon im NÖRDLICHEN Europa!! Und Medusa war eine Gorgone - und außerdem sowieso eine griechische Sagengestalt -.- außerdem hatte die Schlangenhaare und Flügel.

Ich meine mich zu erinnern, dass das Meerweib von Beowulf einigermaßen Sexappeal hat, zumal es immerhin ständig mit irgendwelchen sterblichen vögelt (wobei ich den neuen Beowulf-Film aber auch nicht gesehen habe)
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
apoc
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 27.11.2007 - 15:44

28.11.2007 - 20:49

wieder ein bissl klüger.deswegen hatte ich ja geschriebn bin mir net sicher.
In jedem Buch steckt etwas wahres,außer in der Bibel...sie sprüht vor Lügen.

Benutzeravatar
*Queen Of Halloween*
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2007 - 14:46
Kontaktdaten:

01.12.2007 - 15:42

hm schade ich habs inzwischen auch noch in alten büchern versucht sogar in norwegischen sagenbüchern aber da habe ich auch nichts gefunden. es gibt auch noch ne band die so heißt, aber die wissen wahrscheinlich selbts nicht so ganz was es damit auf sich hat.

grendel muss irgendein hybrid aus mensch und dämon sein denke ich, denn er war ja sozusagen der sohn eines königs und des meerweibs und wurde (laut der sage) von beowulf erschlagen. selbst im film erfährt man nicht wirklich was über den hintergrund dieses wesens das ist doch zum haare raufen :)
...xxx...pretty in a casket...xxx...

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

01.12.2007 - 16:30

Ich hab nicht weit danach gesucht, allerdings sagt

http://www.enctype.de/Daemonen/frame.htm

aus, dass Grendel in der Tat nur aus dem Beowulf Mythos kommt und sonst keine Präsenz in anderen Geschichten zeigt.

Die Seite ist im übrigen, wenn sich auch etwas amateurhaft aussieht, eine gute Quelle für solche Dinge. Man findet beinahe alle Dämonen die in religiöser Hinsicht irgendwo auftauchen. Dass du selber nichts zu Grendel gefunden hast, unterstreicht ja nur, dass es eben nur ein Wesen ist aus der Beowulf Sage - trauriger Weise sogar ein Wesen ohne Hintergrund.

Benutzeravatar
Thanatoss
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2007 - 21:41

01.12.2007 - 16:30

So hab mal gewikit:
Grendel ist eine Gestalt der frühen angelsächsischen Heldenepik. Im Stabreimepos „Beowulf“ ist er der sagenhafte Gegenspieler des Protagonisten.

Etymologie des Namens
Der Ursprung des Namens „Grendel“ ist bisher noch nicht abschließend geklärt. Manche behaupten, der Name „Grendel“ beziehe sich auf grindan, grindel, oder grennian, was sich grob mit „zähneknirschen“ übersetzen ließe. Andere verweisen auf das angelsächsische Wort grynde = „Abgrund“. Das könnte durchaus passen, da im Heldenepos Beowulf die Mutter von Grendel ein scheußliches „Meerweib“ ist.

Grendels Rolle im Beowulf-Epos

Grendel wird als Unhold, Jöte, Thurse oder Troll beschrieben, der, mit übermenschlichen Kräften ausgestattet, die Methalle Heorot (Hirschburg) des dänischen Königs Hrodgar heimsucht und verwüstet. Heorot liegt in der Nähe eines Moores, in dem Grendel wohnt und wird nach der Errichtung der Methalle durch die Dänen von dem Unhold als Eigentum beansprucht. Viele Dänen finden durch Grendel den Tod.

Der mit Hrodgar befreundete Held Beowulf aus dem nicht näher bestimmten Land der „Geaten“ (vielleicht Gauten oder Goten) stellt sich dem Kampf mit Grendel und verwundet ihn so schwer, dass Grendel seinen rechten Arm einbüßt. An dieser Verletzung stirbt er. Seine Mutter, das Meerweib, versucht daraufhin, den Tod ihres Sohnes zu rächen und wird ebenfalls von Beowulf erschlagen.

Christliche Adaption

Christliche Weltdeutung, welche die Geschichte um Beowulf entscheidend prägt und nicht als eine nachträgliche Überformung angesehen werden kann, lässt den Autor Grendel in die Abstammungslinie des Kain stellen. Damit sollte der dämonisch-teuflische Aspekt der Natur Grendels deutlich gemacht werden.

Benutzeravatar
*Queen Of Halloween*
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2007 - 14:46
Kontaktdaten:

02.12.2007 - 13:50

na gut soviel wusste ich auch schon. hab es ja auch schon bei wiki versucht :)

mich würde speziell interessieren warum er so aggressiv auf lärm reagiert und was er für ein gewächs am kopf hat und woher das kommt. ich denk wahrscheinlich viel zu viel über filme nach :roll:

aber im film erschlägt er das meerweib doch gar nicht? man sieht doch noch, wie sie am ende mit dem neuen herrscher "flirtet"??
...xxx...pretty in a casket...xxx...

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

02.12.2007 - 18:56

Is es nicht etwas müssig darüber zu sinnieren, wieso eine Fantasiegestalt gegen dieses oder jenes allergisch reagiert?
Vielleicht einfach deshalb, weils eine Fantasiegestalt ist?

Nur mal so als Idee ;)

Benutzeravatar
*Queen Of Halloween*
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2007 - 14:46
Kontaktdaten:

02.12.2007 - 20:30

ich denke nicht das es sich dabei um eine völlige märchengestalt handelt oder eine fantasiegestalt. bei mythischen sagen und wesen ist meist nen funken wahrheit dabei, warum sich die menschen früher solche wesen "erdacht" haben, und wenns nur war, weil in irgendeiner höhle ein mutierter mensch gelebt hat, aus dem dann durch die skalden grendel wurde. denkbar ist es.

und wenn man es so sehen will sind viele themen hier ja wohl nicht soooo sinnvoll. :)
...xxx...pretty in a casket...xxx...

Benutzeravatar
Jensengard
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 21.08.2007 - 20:10
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Grendel

02.12.2007 - 20:35

Die Geschichte Beowulf und Grendel wurde ungefähr 1000 n.Chr geschrieben...Heldenlieder Epos......um die Frage zu beantworten was Grendel für ein Wesen ist........Grendel ist ein Troll...... :D
Ich hoffe die Antwort reicht. wenn mann die übersetzten Lieder Ferse liest .kommt eine Passage darüber, wo der König zu Beowulf sagt Wer Grendel ist.
Wir können Probleme nicht mit dem gleichen Bewusstsein lösen, durch welches sie entstanden sind." Albert Einstein "

http://area-51-52-53-elite.xobor.de/

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

02.12.2007 - 20:40

@Queen: Ja haste ja recht. Wollte damit ja nich sagen, das die Frage nach Grendel nu sinn frei ist, eher ne vertiefende Diskussion über Eigenschaften die das Vieh haben soll, noch dazu wenn sie teilweise aus nem Film kommen :)

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

02.12.2007 - 23:11

Hab nochmal nachgeschaut. Im "Großen Herder" (4. Auflage) steht zur Figur Grendel selbst nichts, aber im Artikel zu Beowulf:
"Der Inhalt erzählt in rund 3200 stabreimenden Versen [...] seinen Sieg über das Meerungeheuer Grendel und dessen Mutter, [...]"
Scheinbar taucht Grendel nur in der Beowulfdichtung auf. Zudem muss man bedenken, dass "Grendel" ja der Name des Wesens ist. Es ist keine "Rasse" in dem Sinne, wie Zwerge oder Trolle. Über Hagen aus der Nibelungensage erfährt man ja auch nur innerhalb dieser Sage etwas.
Sorry, dass ich dir nicht mehr helfen kann :roll:
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
*Queen Of Halloween*
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2007 - 14:46
Kontaktdaten:

03.12.2007 - 21:48

ist nicht schlimm, zumindest weiß ihc nun, das es ein troll war. ich denke mal er war verflucht oder irgendwie "missraten" und hatte deswegen probleme mit gesang etc.

finde es nur schade das einem das in dem film einfach so vorgesetzt wird ohne irgendwelche hintergrundinfos. ansonsten ist der film aber gut :)
...xxx...pretty in a casket...xxx...

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

04.12.2007 - 02:04

Hehe, na darfst nicht vergessen, das is ein Hollywoodstreifen und keine Doku.

Da musst schon froh sein das "Grendel" nicht durch einen coolen Comic-Namen ersetzt wurde ;)

Benutzeravatar
*Queen Of Halloween*
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2007 - 14:46
Kontaktdaten:

04.12.2007 - 21:42

das stimmt allerdings, ich bin vielleicht ein wenig "überinteressiert" in deiser sache, aber ich fand es allgemein gut im film, das die nordischen namen zb beibehalten wurde :D
...xxx...pretty in a casket...xxx...

Benutzeravatar
Thanatoss
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2007 - 21:41

05.12.2007 - 15:26

Ist übrigens bei weitem nicht die erste Beowulf Verfilmung. Schau einfahc mal auf Amazon, da gibts noch einige andre die sich an diesem Epos versucht haben.

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

06.12.2007 - 00:51

Die mim "Highlander" was so dermaßen schräg das sie mir irgendwie schon wieder gefallen hat. (Natürlich nicht im Sinne auf Realitätsnähe..)

Benutzeravatar
Thanatoss
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2007 - 21:41

06.12.2007 - 01:18

jo, die hat mir persönlich auch sehr gut gefallen. Ist zwar extremst billigst aber auch recht orginell und schräg (allein die waffen und rüstungen)

G.W.B.
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 15.12.2008 - 12:53

15.12.2008 - 14:18

Hi, ich habe mich schon seit einiger Zeit mit germanischen Heldensagen beschäftigt und kann Dir sagen, dass die Filmgeschichten (egal ob der mit Christopher Lambert oder der Neue) nur wenig mit der Sage zu tun haben. Ja Beowulf erschlägt Grendel und auch seine Mutter. Das wird im Film nur so dargestellt, um die Action zu steigern. Zum Beispiel hatte ich vorher noch nie gelesen oder gehört, dass Beowulf mit der Meerfrau ein Kind zeugt, dass sich dann auch noch in einen Drachen verwandelt. :D

Grendel lebt in einem Sumpf, über seine Lärmempfindlichkeit erfährt man in den Mythen nichts. Dort bezwingt Beowulf Grendel einfach durch seine Heldenkraft und Geschicklichkeit. Er verfolgt Grendel in die Wohnung seiner Mutter, die am Meeresgrund lebt. Wo er sie ebenfalls tötet.

Ich werde noch mal nachschlagen und nochmal schreiben, was in meiner Ausgabe von "Germanische Heldensagen" zu finden ist.

Kleiner Tip: Es gibt gute Bücher zu allen Mythologien und die sind auch icht besonders teuer. Man kann sich auch die M;ühe machen und die alten in Versen geschriebenen Texte lesen. Das ist aber auch mir zu hastig.
Glauben bedeutet nicht zu wissen.
Nichts zu glauben bedeutet nichts zu wissen.

G.W.B.
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 15.12.2008 - 12:53

16.12.2008 - 17:59

So habe noch mal nachgelesen. Grendel hat keine erwähnte Schwäche. Seine Mutter ist bei mir eine Meerwölfin, einmal auch Werwölfin genannt. Sie hat in der Tat eine Behausung am Meeresgrund, die von einem kristallenen Schild umgeben ist. Sie ist genauso hässlich und borstig wie Grendel und hat nichts mit Angelina Jolie gemeinsam.

Grendel wird in meinem Buch einfach als Moorgeist beschrieben, der schlurft und borstige, schuppige Haut hat und das Blut der Krieger trinkt.

Beowulf kommt aus dem Land der Goten und er wird nicht König von Dänemark, sondern seines eigenen Landes, das er von seinem Lehensherrn für seine Heldentaten erhalten hat.

Er stirbt tatsächlich im Kampf mit einem Drachen, aber der hat nichts mit Grendel zu tun.
Glauben bedeutet nicht zu wissen.
Nichts zu glauben bedeutet nichts zu wissen.

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

21.12.2008 - 22:56

Sie ist genauso hässlich und borstig wie Grendel und hat nichts mit Angelina Jolie gemeinsam.

Na ich denk mal bei dem ganzen Metkonsum hat er sie sich schön gesoffen ;)

Benutzeravatar
Maffy
Beiträge: 110
Registriert: 08.08.2008 - 11:31
Kontaktdaten:

04.01.2009 - 02:28

ich kenn nur grendel the really old von maplestory XD



Zurück zu „Mythen und Legenden - Mystische Wesen und Sagen“