steht ein Krieg unmittelbar bevor?

Die zahlreichen Nostradamus Prophezeiungen und Voraussagen des bekanntesten Sehers und was man davon halten soll. Wann geht die Welt unter? Was sagen bekannte Seher und Propheten zu zukünftigen Ereignissen?


RobertD
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2008 - 16:59
Wohnort: Wien

steht ein Krieg unmittelbar bevor?

28.08.2008 - 18:00

Ich habe in den letzten Wochen einige Nostradamus Verse gedeutet,
wenn ich richtig liege, stehen wir kurz vor einem grossen Krieg, also folgende:

Ich beginne mit dem wohl bekanntesten weil er klar das Jahr 1999 erwähnt:

X. 72
L'an mil neuf cens nonante neuf sept mois,
Du ciel viendra un grand roy d'effrayeur
Resusciter le grand Roy d'Angolmois,
Avant apres Mars regner par bon heur

Übersetzung:
Im Jahr 1999, im siebenten Monat,
kommt vom Himmel ein grosser Schreckenskönig,
Er wird wiedererwecken den Grossen König von Angolmois
Vor und nach einem Krieg wird er zu guter Stunde herrschen

Der grosse Schreckenskönig vom Himmel ist die Sonnenfinsternis vom 11. August 1999 - nach dem zu Nostradamus Zeiten gültigen julianischen Kalender war das im 7ten Monat. Angolmois ist für mich ein Anagramm für Mongolei. Der wiedererweckte König der Mongolei ist Putin, der von Jelzin am 9.August 1999 zum Regierungschef ernannt wurde.

ein weiterer Vers:
V. 54
Du pont Euxime & la grand'Tartarie,
Un Roy sera qui viendra voir la Gaule,
Transpercera Alane & l'Armenie,
Et dans Bisance lairra sanglante Gaule.

Übersetzung:
Von der Euximusbrücke und dem grossen Land der Tartaren
Kommt ein Herrscher um Frankreich zu sehen,
Er wird Alanien und Armenien durchqueren
Und in Byzanz französisches Blut vergiessen.

die Euximusbrücke ist ein alter Ausdruck für das Schwarze Meer, das grosse Land der Tartaren Russland. Das entscheidende Wort in diesem Vierzeiler ist Alanien. Ich habe herausgefunden, dass die Alanen ein Kaukasusvolk waren, deren direkte Nachfahren sind die Osseten(!), der Konflikt um Südossetien ist offenbar der Ausgangspunkt für weitere Eroberungen.

ein weiterer Vers der da dazugehört (meiner Ansicht nach):
II. 9
Neuf ans le regne le maigre en paix tiendra,
Puis il cherra en soif si sanguinaire,
Pour luy grand peuple sans foy & loy mourra,
Tue par un beaucoup debonnaire

Neun Jahre lang wird der Magere in Frieden regieren,
Dann verfällt er dem Blutrausch.
Für ihn stirbt das grosse Volk ohne Glaube und Gesetz
Getötet von einem viel Anständigerem.

Putin regiert 9 Jahre in Frieden - wie erwähnt wurde er am
9.August 1999 zum Regierungschef ernannt und am 8.August 2008, genau 9 Jahre später, begann der Georgienkrieg.
Die Russen sterben für ihn.
In diesem Vierzeiler sehe ich auch die nummerierung als Jahreszahl an II.9 = 2009 gehts dann vielleicht richtig los..

In seinem Vorwort an Heinrich II dem er seine Centurien gewidmet hat, erzählt Nostradamus in einer verwirrenden Rede, in der er durch die geschichte hin und her streift, von den zukünftigen Ereignissen darunter ist folgendes, das ich damit in Verbindung bringe:

"Dann wird der dritte nordische Machthaber durch seinen Regierungschef die Klagen des Volkes hören. Er wird eine riesige Armee aufstellen und an den Zerstörungen seiner letzten und vorletzten Vorgänger vorbeiziehen. Den grössten Teil läßt er in seinen früheren Zustand wiederherstellen."

Der dritte nordische Machthaber ist Medwedew - er ist einerseits der dritte russische Präsident seit Ende der Sowjetunion: Jelzin, Putin, Medwedew; aber auch der dritte im Sinne von: zaristisches Russland, Sowjetunion, russische Republik. Sein Regierungschef Putin.

Haltet ihr meine Interpretationen für plausibel bzw. was meint ihr dazu?

oOnoirOo
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 55
Registriert: 09.03.2008 - 16:27

28.08.2008 - 18:39

ist zur jahrtausendwende die weltuntergegangen???
nein!
ich persönlich halte nicht sehr viel von prophezeiungen. außerdem kann man auch sehr viel reininterpretiern...
also es ist zwar schön das du dir solche mühe gemacht hast und deine deutung ist auch meiner meinung nach einigermaßen plausibel , aber ich halte denoch nicht viel davon .
lg
When you're taught to love everyone, to love your enemies, then what value does that place on love?

RobertD
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2008 - 16:59
Wohnort: Wien

29.08.2008 - 08:26

Danke für deine Antwort.

Das mit dem Jahr 2000 glaube ich, war nur ein Medienhype, ernsthafte Prophezeihungen für einen Weltuntergang im Jahr 2000 gab es soweit ich weiss nicht - jedenfalls nicht von Nostradamus.

Aber du hast recht, es ist eine Menge in solche Prophezeihungen hineininterpretierbar: ich habe zB ein älteres Nostradamus-Buch gelesen wo der Beginn des 3. Weltkrieg für den Zeitraum um 1990 angekündigt war.

Ich hoffe natürlich auch, dass ich mit meiner Interpretation falsch liege, aber manche Sachen scheinen erschreckend genau zu passen...

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

30.08.2008 - 00:31

Einfache Hineininterpretation von aktuellen Ereignissen.

Sowas kann man sich tausendfach mit gewünschtem Datum zusammen reimen.

Versteh das bitte nicht als persönlichen Angriff, aber die Reime sind nun mal so (ich glaube absichtlich) gestaltet, das so ziemlich alles passt.

Hätte es ne mittlere Vogelgrippe-Epidemie gegeben, würde da was passen, ein großes Erdbeben, was anderes usw...

Ist wie ein Baukastensystem von Reimen die man sich auf jedes Ereignis zurecht biegen kann.

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

01.09.2008 - 20:05

Mal wieder eine verschwörungtheorie ausgegraben ..

sollten wir nicht schon lange alle tot sein?

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Die Erkenntnis

01.09.2008 - 22:39

welches wir vor einem 3. Weltkrieg stehen, ist gar nicht so abwegig:

Siehe:

http://www.schweizmagazin.ch/news/336&A ... 08-31.html
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

01.09.2008 - 23:42

  • Nun - als Erstes schau ich immer auf's Impressum.
    Eine professionell geführte "Zeitung" wird sich aber
    nicht so lächerlich darstellen.

    In einer seriösen Zeitung gehören mindestes folgen-
    de Einträge:
    • Herausgeber
      Geschäftsführer
      Redaktion (Chefredakteur)
      Registergericht und
      USt.-Ident.-Nr.
      Anschrift
      Copyright
    Dem zu Folge interessieren mich auch die Beiträge
    von derartigen "Seiten" nicht.
Bild

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

03.09.2008 - 23:19

Also noch nicht .
Da ist Russland und Europa noch nicht in der Lage
aber was Russland gerade macht ist das nicht mehr weit entfernt das zu tun zu können .
Massive Aufrüstung .
So schwach ist russland nicht wie am Montag im ZDF um 19:20

Nur weil T64 Massig in Georgien eingestzt wurde .
Das war Absicht um mehr Geld für die Mod der Armee zu rechtfertigen .
2 Jahre dauert das schon noch .
Um ein Großer Krieg zu Führen
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Love-Love
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 15.08.2008 - 13:45

03.09.2008 - 23:28

und wer bezahlt die waffen für den krieg, das sind doch wieder wir.
am besten ein beukot für alles was da aus dem land kommt.
kein vodka und kein gas mehr... und was sonst noch da alles herkommt.

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

04.09.2008 - 07:12

Hast du mal drüber nachgedacht was das für uns bedeuten würde?

wir beziehen über 90% unseres Gases aus Russland,
wir beziehen über 40% an Rohstoffen (Erz, u.äh.) aus Russsland,

von den Lebensmitteln mal abzusehen ..

Ein Boykott ..wenn du dieses Winter frieren willst :)
Bitte tu dir keinen Zwang an ..

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

04.09.2008 - 23:50

Naja
Man könnte die 90 % reduzieren
Mit Umwelt Technik .

Aber das denken fehlt in Deutschland immer noch

Wir würden schon was Bewirken
mit unseren 76 Mil Einwohner
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

DrDrey
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2008 - 16:18
Wohnort: Karlsruhe

05.09.2008 - 17:15

wir haben aber was mehr
82 millionen wenn ich richtig informiert bin
Ich habs.... ach ne, doch nicht!

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

05.09.2008 - 19:13

Ich muss hier Thorismund zustimmen :)

Nach den neusten Zählungen sind wir 79 oder so etwas :)
denn die 82 sind schon veraltet ;)

Trotzdem Schade das unsere Herren Politiker nur sich selbst und
ihre Rente im Sinn haben ...

Wir könnten echt was erreichen :)

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

05.09.2008 - 20:49

Deleros hat geschrieben: Trotzdem Schade das unsere Herren Politiker nur sich selbst und
ihre Rente im Sinn haben ...
Hier in Bayern ist wieder Landtagswahl und die Stadt hängt voller Plakate mit fein herausgeputzten Politikern drauf. Morgen am Samstag ist immer viel Betrieb und da machen sie Wahlkampf. Verschenkt werden bunte Zettel, Luftballons oder Gummibärchen.
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

06.09.2008 - 00:42

Hier in Bayern ist wieder Landtagswahl und die Stadt hängt voller Plakate mit fein herausgeputzten Politikern drauf. Morgen am Samstag ist immer viel Betrieb und da machen sie Wahlkampf. Verschenkt werden bunte Zettel, Luftballons oder Gummibärchen.
Um direkt nach den Wahlen neue Gesetze zu erlassen
die den Bullen erlauben euch beim rasieren und waschen zu
filmen xD

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Es ist für mich jedes Mal psychisch

06.09.2008 - 10:44

nicht leicht, überhaupt zur Wahlurne zu laufen, obwohl die gleich in der Nähe steht.

Ich wähle aber deshalb und zwar zugunsten der "Wahlbeteiligungsquote".

In Frage kommen für mich "Die Violetten" (Esoterikpartei) oder die Linke (neue Besen kehren gut). Die "Partei der bibeltreuen Christen" hat man diesesmal nicht zugelassen :roll:.
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

06.09.2008 - 11:14

die Linke (neue Besen kehren gut).
Tsch'uldigung?
Also ich warte ja nur bis der gute Herr Lafontaine nicht mehr diese Partei leitet. Ist ja schrecklich was der manchmal von sich gibt.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

06.09.2008 - 17:02

Zitat:
die Linke (neue Besen kehren gut).


Tsch'uldigung?
Also ich warte ja nur bis der gute Herr Lafontaine nicht mehr diese Partei leitet. Ist ja schrecklich was der manchmal von sich gibt.

Hilfe xD
omg
Du willst doch nicht freiwillig dieses linke Dreckspack wählen oder?

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

07.09.2008 - 11:43

DrDrey hat geschrieben:wir haben aber was mehr
82 millionen wenn ich richtig informiert bin
Da war eine Falsche rechnung da
den mit 2ten Wohnsitz wurden Doppelt gezählt
ein Fehler im System
wurde im Dez berichtig
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

Re: Es ist für mich jedes Mal psychisch

07.09.2008 - 11:46

Das Schwert hat geschrieben:nicht leicht, überhaupt zur Wahlurne zu laufen, obwohl die gleich in der Nähe steht.

Ich wähle aber deshalb und zwar zugunsten der "Wahlbeteiligungsquote".

In Frage kommen für mich "Die Violetten" (Esoterikpartei) oder die Linke (neue Besen kehren gut). Die "Partei der bibeltreuen Christen" hat man diesesmal nicht zugelassen :roll:.
Das währe besser das die posten von den Nichtgewählten auch nicht besetzt würden .
weil so bringen die Nicht wähler auch gar nix .
wenn alle Nicht wähler schrot wählen würden das kommt in die Stadistig
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

07.09.2008 - 11:52

Deleros hat geschrieben: Hilfe xD
omg
Du willst doch nicht freiwillig dieses linke Dreckspack wählen oder?
Ich sehe keine Alternative. Entweder die Violetten (Esoterikpartei) oder die Linke (die echte Friedenspartei, welche damals als Einzige gegen die Bomben auf Belgrad stimmte und gegen das Hartz-IV-Gesetz, welches eine Prozesslawine ungeheuren Ausmaßes mit sich brachte sowie Not und Elend bei vielen Menschen in D). Der Oskar ist ein - guter Mensch - und das weiß ich als "Esoteriker". Das ist erstmal Grundvoraussetzung für einen Politiker.

Die CSU ist derzeit nicht wählbar. Siehe: Als Beckstein die Weihnachtsamnestie verweigerte (das war einmalig in Deutschland) und Huber sich dann vor die Öffentlichkeit hinstellte und die finanziellen Verluste der Bayern LB dementierte, so war das ein deutliches Zeichen, das bei solchen Politikern mit Allem gerechnet werden muß. Wer so etwas wählt, betrügt sich selbst und hat keine Ehre.
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

07.09.2008 - 12:43

Das Schwert hat geschrieben:
Deleros hat geschrieben: Hilfe xD
omg
Du willst doch nicht freiwillig dieses linke Dreckspack wählen oder?
Ich sehe keine Alternative. Entweder die Violetten (Esoterikpartei) oder die Linke (die echte Friedenspartei, welche damals als Einzige gegen die Bomben auf Belgrad stimmte und gegen das Hartz-IV-Gesetz, welches eine Prozesslawine ungeheuren Ausmaßes mit sich brachte sowie Not und Elend bei vielen Menschen in D). Der Oskar ist ein - guter Mensch - und das weiß ich als "Esoteriker". Das ist erstmal Grundvoraussetzung für einen Politiker.

Die CSU ist derzeit nicht wählbar. Siehe: Als Beckstein die Weihnachtsamnestie verweigerte (das war einmalig in Deutschland) und Huber sich dann vor die Öffentlichkeit hinstellte und die finanziellen Verluste der Bayern LB dementierte, so war das ein deutliches Zeichen, das bei solchen Politikern mit Allem gerechnet werden muß. Wer so etwas wählt, betrügt sich selbst und hat keine Ehre.

CSU ist das Beste Übel was noch von den Großen da ist .
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

rambaldi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 06.09.2007 - 12:02

Re: steht ein Krieg unmittelbar bevor?

17.09.2008 - 17:49

RobertD hat geschrieben:
Putin regiert 9 Jahre in Frieden - wie erwähnt wurde er am
9.August 1999 zum Regierungschef ernannt und am 8.August 2008, genau 9 Jahre später, begann der Georgienkrieg.

Haltet ihr meine Interpretationen für plausibel bzw. was meint ihr dazu?
Mal abgesehen von allen anderen zweifelhaften Interpretationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Ts ... enienkrieg

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

17.09.2008 - 20:20

Das ist nicht bedeutesdes mehr damals wurde alles was noch Fahbares hatte zusammen gezogen .

Der Krieg vom dem Jahr wahren alles Truppen die in der nähe wahren .

Da sieht man erst wie Mächtig Russalnd wieder ist .

Ukraine gibt es auch anzeichen , wenn es so kommt dauert es keine 9 Jahre mehr .

Moldavien hält er auch schon seine Hände aus
oben in Baltikum haben sie noch Glück das Sie in der NATO sind .

BP will man in Russland auch schon enteignen .
Russland kann eben jetzt schon tun was es will
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

10.04.2009 - 00:00

Hallo

Ist das schon der Neue Kalte krieg oder ab wann ist das so zu bezeichnen
http://de.rian.ru/safety/20090409/121034736.html
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nostradamus Prophezeiungen - Vorhersagen Weltuntergang?“