US-Gerichtsbeschluss: NASA muss weitere Akten suchen

Geheimdienste wie die National Security Agency (NSA) oder CIA & Co. Was sind die Aufgaben dieser Geheimdienste, wieso werden sie so gut abgeschirmt und was verbirgt sich wirklich dahinter? Hier geht es um Spionage, Wanzen und Abhörtechnik sowie Programme wie Echelon. Welche Rolle spielt der BND bei Lauschangriffen? Was haben Wikileaks und Edward Snowden ans Licht gebracht?


Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

US-Gerichtsbeschluss: NASA muss weitere Akten suchen

24.06.2008 - 09:14

  • Washington D.C./ USA

    US-Gerichtsbeschluss: NASA muss weitere Akten zu
    ________Keksburg-UFO-Zwischenfall suchen

    Das Bezirksgericht von Washington D.C. hat die amerikanische Raumfahrtbe-
    hörde NASA dazu verpflichtet, erneut bislang unveröffentlichte Unterlagen
    zum so genannten UFO-Zwischenfall von Kecksburg im US-Bundesstaat Penn-
    sylvania zu suchen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


    Glaubt man zahlreichen Augenzeugen, darunter Anwohnern, Feuerwehrmännern und Jour-
    nalisten, so soll am 9. Dezember 1965 ein unbekanntes Flugobjekt in einem Waldstück bei
    Kecksburg abgestürzt oder kontrolliert gelandet sein. Unmittelbar darauf sei die Gegend
    weiträumig von Militär abgeriegelt worden und ein VW-Bus großes, eichelförmiges Objekt
    mit „hieroglyphenartiger Aufschrift“ vom Ort des Geschehens wegtransportiert worden sein.
Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com
Bild

Benutzeravatar
Ursulah63
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 49
Registriert: 21.04.2008 - 02:25

07.07.2008 - 19:21

Nun ja, habe mich auch mit Ufologie beschäftigt und stelle fest, dass die Regierungen verheimlichen, weil sie nichts dagegen tun können und nicht als unglaubwürdig erscheinen wollen!

Leben und leben lassen!

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

07.07.2008 - 19:26

Ursulah63 hat geschrieben:Nun ja, habe mich auch mit Ufologie beschäftigt und stelle fest, dass die Regierungen verheimlichen, weil sie nichts dagegen tun können und nicht als unglaubwürdig erscheinen wollen!
Dann könnten sie auch alles offen auslegen... der Effekt wäre derselbe. Oder du könntest es tun, du hast sicher Beweise, wenn du das hier so sicher behaupten kannst? :wink:
Nein!

Benutzeravatar
Ursulah63
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 49
Registriert: 21.04.2008 - 02:25

07.07.2008 - 20:11

Nun, die Engländer haben jetzt schon die Logbücher veröffentlicht! Frag mich jetzt bitte nicht, wie die Seite heisst, habe aber schon reingeschaut.

Such doch mal nach "Jamie Maussan" übertrifft alle anderen Ufologen oder die, die behaupten, es zu sein!

Alex Collier zum Beispiel dreht langsam durch, weil er zuviel weis, zuviel negatives über gewisse menschenfeindliche Galaxie-Fernnachbarn.

Also ich weis zumindest dass meine nächste Erkundigungsreise nach Mexiko geht! ;-)



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „NSA / Geheimdienste & Nachrichtendienste“