Wikileaks

Geheimdienste wie die National Security Agency (NSA) oder CIA & Co. Was sind die Aufgaben dieser Geheimdienste, wieso werden sie so gut abgeschirmt und was verbirgt sich wirklich dahinter? Hier geht es um Spionage, Wanzen und Abhörtechnik sowie Programme wie Echelon. Welche Rolle spielt der BND bei Lauschangriffen? Was haben Wikileaks und Edward Snowden ans Licht gebracht?


Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

Wikileaks

20.05.2010 - 13:47

Hi!

Vielleicht ist jemandem von euch Wikileaks bekannt.
Seit kurzem kursiert ein Video im Inernet, dass eine amerikanische Drohne zeigt, die Zivilisten in Bagdad abschießt. http://www.youtube.com/watch?v=5rXPrfnU3G0

Was haltet ihr von Wikileaks und von dem Video?
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

20.05.2010 - 20:08

Tut uns leid, aber du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Video bzw. diese Gruppe ansehen zu können.
Also kann ich nichts davon halten können. Und Wikileaks kenn ich auch nicht.
...

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

20.05.2010 - 21:41

UDERZO hat geschrieben:
Tut uns leid, aber du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Video bzw. diese Gruppe ansehen zu können.
Also kann ich nichts davon halten können. Und Wikileaks kenn ich auch nicht.
Danke für diesen "nützlichen" Beitrag.
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

20.05.2010 - 22:24

  • In der Tat ist der Tip recht nützlich, denn auch ich (weiiiit über 18 ) möchte mich
    nicht erst bei einem Machtmonopol (Google) anmelden müssen, damit ich zu
    einer Information gelange, von der ich erst NACH DER ANMELDUNG meine Ein-
    schätzung abgeben kann.

    Zumal Wikileaks ja propagiert, daß sie " ...ein unzensierbares Wiki für die mas-
    senhafte und nicht auf den Absender zurückzuführende Veröffentlichung und Ana-
    lyse von geheimen Dokumenten. Es kombiniert den Schutz und die Anonymität
    topaktueller kryptographischer Technologien mit der Transparenz und der Einfach-
    heit
    eines Wiki-Interface. ..."
    1)
1) Quelle :http://wikileaks.org
Bild

Benutzeravatar
ghostbuster
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 93
Registriert: 06.03.2009 - 15:45

20.05.2010 - 23:34

Hier: http://www.collateralmurder.com/
(Die Seite ist ebenfalls von Wikileaks)

Ist das Video ohne irgednwelche Einschränkungen, sowie Anmeldungen ansehbar.

Ich empfehle die Untertitel mitzulesen!
"Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer." <b>Thomas Alva Edison</b>
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://www.weltuntergang-2012.de/countd ... "></script>

Djehuti
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 62
Registriert: 16.03.2010 - 20:53

16.12.2010 - 18:12

Ein paar Fragen zu Wikileaks:
Warum wird der äußerst lukrative Opiumhandel in den Afghanistan logs komplett ausgespart. Woher kommt der Dünger der diese Opium Rekordernten verursacht, wer verdient und organisert das alles ect ect.....

Warum äußert sich PM Netanjahu so positiv über Wikileaks?
Beifall aus Israel
Wikileaks-Chef Julian Assange jedenfalls war vom Beifall aus Tel Aviv so angetan, daß er sich in einem Interview mit dem amerikanischen Nachrichtenmagazin Time (vom 1. Dezember) ausdrücklich auf Premier Netanjahu berief. Der hatte zuvor alle Politiker der Welt aufgerufen, sich an Israel ein Beispiel zu nehmen und in der Öffentlichkeit nicht anders zu sprechen als hinter verschlossenen Türen. Dann brauche man kein Dokumentenleck zu fürchten. Netanjahu, so argumentierte Assange in dem Interview, sei offenbar davon überzeugt, daß die Depeschenveröffentlichung für den nahöstlichen Friedensprozeß und auch für die Auseinandersetzung mit dem Iran förderlich sei.

Ausgerechnet den israelischen Premier als Beispiel eines Politikers anzuführen, bei dem Worte, Absichten und Taten übereinstimmen, geht allerdings sehr weit an der Realität vorbei. Die Oppositionsführerin Tzipi Livni richtete am 1.Dezember in der Knesset an Netanjahu die Frage: »Wann haben Sie zum letzten Mal die Wahrheit gesagt: sich selbst, Ihren Ministern, der wählenden Öffentlichkeit?« Die frühere Außenministerin erinnerte in diesem Zusammenhang an einen »bekannten Politiker« – gemeint war Ariel Scharon – der über Netanjahu gesagt habe, er wisse nicht, ob er dessen rechter oder seiner linken Hand glauben solle. (Haaretz, 1.12.2010)
http://www.jungewelt.de/2010/12-08/008.php

Warum wird Israel konsequent ausgespart?..weil Netanjahu so ein ehrlicher Kerl ist???...lachhaft

Ist Assanges Anwalt Marc Stephens (Finers Stephens Innocent) ein Agent der Rothschilds?
http://www.charityperformance.com/chari ... p?id=17426

Ein weiteres "problem>reaktion>lösung Spiel"?

Erwartet uns ein "Cyber 911"?


gruss
Djehuti



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „NSA / Geheimdienste & Nachrichtendienste“