Steve Fossett verschwunden?

Hier kann nach Lust und Laune über allerlei Dinge (außerhalb von Area 51) gepostet werden.


refizul
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2008 - 15:57

Steve Fossett verschwunden?

16.02.2008 - 18:17

Heute wude dieser artikel dazu rausgegeben--> Link

frage mich wie das sein kann???
einer der so viel schon erlebt und getan hat,soll net zu finden sein???

Schon mal von GPS gehört,also weiß echt net wen die hier veralbern wollen..... :lol:

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

16.02.2008 - 19:12

Ich bin mir ziemlich sicher, daß es trotz der Tatsache, daß Fosset einen GPS-Sender in seinem Anus implantiert hatte, es nach einem Flugzeugabsturz relativ schwer sein kann, selbigen zu aktivieren. Da hilft dann auch die offensichtliche Tatsache nichts, daß ein evidenter Zusammenhang zwischen dem Erfahrungsgrad einer Person und deren Unvermögen zu verschwinden bestehen muß.

Ganz davon abgesehen geht es ja auch lediglich darum, daß er juristisch für tot erklärt wird. Vermutlich will seine Frau die Erbschaft seiner Anteile an Scaled Composites übernehmen.

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

17.02.2008 - 00:51

So nach Monaten scheint es auch noch der letzte Mitbekommen zu haben, ja er ist verschwunden aber das schon seit Monaten.

Weißt du wo er verschwunden ist?
Nevada!
Weißt du wie es da aussieht? Wüste!
Weißt du wie es mit deinem GPS aussieht in der Wüste und in Schluchten? Ziemlich schxxx

Und das er schon so viel getan hat und nicht gefunden wurde ist mal ein klasse Argument, solltest mal dem FBI sagen die Osama suchen der hat ja auch schon so einiges getan warum finden die den dann nicht?


Und wie gesagt er ist seit Monaten verschwunden damals war das ja ziemlich groß in den Nachrichten zumindest ich habe viel darüber gehört und na ja das jetzt jemand einen Thread dazu aufmacht.....
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

17.02.2008 - 20:37

Kann es sein das er über der Area 51 geflogen ist?

Benutzeravatar
herrscholz
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 95
Registriert: 30.12.2007 - 17:44

06.04.2008 - 00:32

Wundern muss man sich nur, dass jemand, der auf beinahe jede erdenkliche Art allein um die Welt geflogen ist, quasi beim Zigaretten holen um die Ecke derart mysteriös von der Landschaft verschluckt wird. Da der Notsender im Flugzeug nicht (durch Aufschlag) ausgelöst wurde, wäre es möglich, dass er irgendwo sicher gelandet ist, ihm aber danach etwas passiert ist. Verschiedentlich konnte man lesen, dass die medial aufgebauschte Suche nach Fossett nur die Deckoperation für einen Broken Arrow Fall sei. War er eingeweiht, oder wurde er ermordet, als er nur zufälligerweise Zeuge von irgendwelchen, illegalen Vorgängen wurde?

Benutzeravatar
herrscholz
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 95
Registriert: 30.12.2007 - 17:44

04.11.2008 - 22:16

Heute ging durch die Medien, dass man Leichenteile, bzw. Knochen gefunden hätte, die angeblich als die von Fossett identifiziert wurden.

Osama ist, bzw. war nur ein Statist, um menschlichen Hass in Richtung eines bestimmten Landes zu lenken, wo man schon sehr lange Zeit vor hatte, Bomben abzuwerfen. Nichts deutet darauf hin, dass es diesen Mann gibt. Sollte es ihn gegeben haben, ist er schon seit einigen Jahren (Dez.2001) an Nierenversagen gestorben. Dieses Beispiel exemplarisch mit Fossett in einen Topf zu werfen, gibt dann auch Anlass zu der Vermutung, als wenn hier mal wieder ein elitärer Geldsack sein eigenes Ableben inszeniert hätte. Das wäre eine typisch, amerikanische Geschichte, wie sie eben Cowboys, Pokerspielern und Revolverhelden einfällt, die ihr Geld nicht mit einem seriösen Tagwerk verdienen, sondern mit Raub, Mord, Diebstahl und Unterschlagung.

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

04.11.2008 - 22:50

Osama ist, bzw. war nur ein Statist, um menschlichen Hass in Richtung eines bestimmten Landes zu lenken, wo man schon sehr lange Zeit vor hatte, Bomben abzuwerfen. Nichts deutet darauf hin, dass es diesen Mann gibt. Sollte es ihn gegeben haben, ist er schon seit einigen Jahren (Dez.2001) an Nierenversagen gestorben. Dieses Beispiel exemplarisch mit Fossett in einen Topf zu werfen, gibt dann auch Anlass zu der Vermutung, als wenn hier mal wieder ein elitärer Geldsack sein eigenes Ableben inszeniert hätte. Das wäre eine typisch, amerikanische Geschichte, wie sie eben Cowboys, Pokerspielern und Revolverhelden einfällt, die ihr Geld nicht mit einem seriösen Tagwerk verdienen, sondern mit Raub, Mord, Diebstahl und Unterschlagung.
Und dies wiederum gibt Leuten mit viel Phantasie die möglichkeit irgendwelche verschlungenen und kaum nachvollziehbaren Geschichten aus ihren Synapsen zu saugen und das noch in sochen Mittelalterlichen Zügen formuliert das mir beinahe schlecht wird.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

04.11.2008 - 22:53

Woher weißt du das denn mit dem Nierenversagen? Gehst du davon aus, dass alle Al Quaida Führer Nierenprobleme haben?
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

05.11.2008 - 01:58

Es gab mal einen Bericht das Bin Laden unter Nierenproblemen leidet und ein Dyalise-Gerät(oder wie auch immer sich das schreibt) braucht.
Was aber gerne ignoriert wird: Es gab damals für diesen Bericht keinerlei Beweise. Interessanterweise wird dieser aber von Verschwörungstheoretikern einfach so hingenommen, weil es so hervorragend in ihr Bild passt.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Off-Topic“