Was hast du heute gemacht oder wie fühlst du dich?

Hier kann nach Lust und Laune über allerlei Dinge (außerhalb von Area 51) gepostet werden.


Benutzeravatar
Lea
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2006 - 20:23
Kontaktdaten:

Was hast du heute gemacht oder wie fühlst du dich?

19.07.2006 - 23:26

Halihallo ihr Lieben Bild

In diesem Thread geht's um das, was täglich so ansteht, eine Möglichkeit zum Jammern Bild oder seine Freude auszudrücken Bild oder etwas Aktuelles aus dem Alltag zu erzählen.

Heute Abend tigere ich wieder mal durch die Foren, irgendwie ruhelos. Dabei wüsste ich eine Menge Dinge, welche ich erledigen könnte/müsste. Bild

Mein Abendessen heute war wirklich köstlich: Gordon Bleu und geflügelte Pasta, dazu weisse Rahmsauce. Ich hab es richtig genossen.

Mein Garten macht mir Sorgen, die Bäumchen und der Rasen sind ausgetrocknet und gelblich dürr, hab nun tüchtig gewässert an den schlimmsten Stellen, sieht aber echt nicht schön aus. Wirklich schade, der Garten war mal richtig vorzeigbar. Die Schneelast im letzten Winter war einfach zu viel, obwohl die Bäumchen schon 20 Jahre alt sind.

War aber schön, wieder mal den Kater meines Neffen um mich sitzen zu sehen. Die Nachbarkatzen vertreiben ihn sonst immer. Zwischen den Bäumchen hat sich eine hübsche weiche Nische ergeben, wo sich die eine Nachbarkatze während der grössten Hitze reinlegt, wär eigentlich Revier unserer Katze, naja, das Verjagen hilft nicht viel.

Im Moment ist unser Haus verwaist, nur ich und meine Ma zuhause. Meine Schwester und mein Neffe im Italien-Urlaub. Sie melden sich regelmässig und erzählen, wie toll es in Italien sei. Und ich geniesse die Ruhe mit meiner Ma, wir nehmen jetzt alles gemütlich und machen alles, wozu wir sonst nicht kommen.

Na, wie läuft's denn bei euch?
Liebe Grüsse, Lea

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

20.07.2006 - 09:09

Nur mal als Frage zur Güte: Legt man sich für sowas nicht ein Blog zu?

Benutzeravatar
Lea
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2006 - 20:23
Kontaktdaten:

20.07.2006 - 11:42

Hi Dhe

Nein, ein WebBlog ist ein Tagebuch und kein Gespräch mit anderen. Wenn hier niemand schreibt, werd ich es sicherlich nicht als WebBlog weiterführen, ist nämlich nicht Sinn der Sache. Dann wäre ein echter WebBlog tatsächlich geeigneter.

Na, mal schauen, ob und wie der Thread läuft, hab ihn ja gerade erst eröffnet. Bild
Liebe Grüsse, Lea

Benutzeravatar
Pydiya
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 71
Registriert: 14.07.2006 - 08:17

20.07.2006 - 12:11

Huhu.

Aaalsoooo...nach dreiwöchiger Therapie bei meinem heißgeliebten Zahnarzt habe ich heute erfahren, daß ich um eine Wurzelresektion herumkomme (wer weiß was das ist, wird sich mit mir freuen,wer es nicht weiß, dem erkläre ich das garnicht erst...ist nämlich ein echt gruseliger Eingriff)!!!
Noch dazu kommt, daß ich heute das erste Mal seit drei Wochen beschwerdefrei bin und hoffentlich endlich mal wieder durchschlafen kann.

Wenn das mal kein Grund zur Freude ist !!!

:party: :jump1: :music: :party:

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

Wie geht es Euch

20.07.2006 - 13:31

Bild


Eine Tolle Idee Danke dafür, ich leide unter der Hittze, das soll die nächsten 50 Jahre so bleiben. Solchen heisen Sommer werde es immer wieder geben, habe ich gestern im Fernseh gesehen. Na prost malzeit.

L.G. Jasmin
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

Benutzeravatar
Lea
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2006 - 20:23
Kontaktdaten:

20.07.2006 - 18:43

Meine Ma hat mir gerade gezeigt, was sie heute schon alles bewerkstelligen konnte. Jetzt, wo wir allein im Haus sind, kann sie endlich wieder mal richtig räumen. Als pensionierte Damenschneiderin besitzt sie allerlei Stoffe, zu denen sie nun einen Katalog mit Stoffschnipseln zusammengestellt hat, mit Verweis auf Aufbewahrungsschachtel und Menge etc. Eine gute Idee, aber ihr Motiv dabei ist doch ein bisschen schockierend: Sie will alle ihre Habseligkeiten ordnen, damit ich nach ihrem Tod keine grosse Arbeit damit habe.

Sie ist jetzt 72, aber gesund. Ich sehe ihren Tod nicht so nah, sondern erst bei 86 oder ähnlich. Könnte natürlich sein, dass ich es verdränge, aber dann würde ich mir nicht so viele Gedanken darum machen, wie ich sie bei mir behalten kann, wenn sie älter und gebrechlicher wird. Den Tod meines Pa und meiner Brüder wusste ich ja auch. Sogar den Tod unserer Kaninchen sah ich voraus. Das war der letzte Tod in unserem Haus, die vielen Bakterien, die zu Tausenden sterben, nicht mitgerechnet *lach*

Unser Garten erinnert mich täglich an unsere Kaninchen Flo und Nina. Deutlich ist die Grasnarbe, wo das grosse Gehege durchging, sichtbar. Im Herbst letzten Jahres waren sie noch putzmunter, doch da begannen die merkwürdigen Träume um sie. Besonders einer ging mir nie aus dem Sinn: Ein fürchterlich stinkender Fuchs rannte unseren Kaninchen nach, wobei das weisse Albino-Männchen Flo in einem Loch verschwand und das rotgesprenkelte Weibchen Nina auf die linke Seite auswich. Der Fuchs verfolgte das Männchen in den Kaninchenbau.

Ein paar Monate später hörte ich nachts ein merkwürdiges kurzes Fauchen, es klang ganz anders als die typischen Katzenkämpfe. Mir lief es kalt den Rücken runter. Da meine Schwester in solchen Fällen immer gleich aufwacht und nachschaut, liess ich es sein. Am nächsten Tag fanden wir die Kaninchen tot im Gehege, das Weibchen Nina links vom Baueingang und das Männchen Flo im Loch, sein Kopf fehlte. Ihn fanden wir nur, weil ich aufgrund meines Traumes darauf bestand, dass er dort sein muss.

Auch wenn ihr Tod brutal war, hatten unsere Kaninchen ein wirklich schönes langes Leben bei uns. Wie süss sie sich doch immer aneinander kuschelten und sich auch mit unserem Kater anfreundeten, vor allem das Weibchen Nina schnupperte gern an ihm herum *lach*

@Pydiya: Freut mich, dass Du keine Zahnschmerzen mehr hast. Huh, ich weiss aus eigener Erfahrung, wie weh das tun kann. Bild

@Jasmin: Hat meine Ma auch erst kürzlich zu mir gesagt. Ozonloch und Smog, würden nun meine Gymnasiumlehrer sagen. War schon da Thema. Der Smog in unserer nächstgrösseren Stadt überschreitet immer wieder die Maximalwerte, soll die Augen schädigen und Asthma verursachen, vor allem bei Kindern, deren Gesichter ja eher auf Autohöhe sind.
Liebe Grüsse, Lea

Benutzeravatar
Lea
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2006 - 20:23
Kontaktdaten:

19.01.2009 - 21:15

Huhu Hallo

Die 6 hat sich zur 9 gedreht und Simsalabim zurück bin ich! :D

Mal sehen, wie sich das Forum in der Zwischenzeit entwickelt hat.
Liebe Grüsse, Lea

Benutzeravatar
Antigenue
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2008 - 15:25
Wohnort: Norland

20.01.2009 - 00:06

Hallo,
das ist ja sicher Zufall, dass es jetzt genau umgekehrt ist, nehm ich an? :wink:

Ich bin eigentlich neu und wir kennen uns nicht....
:)
Bei mir ist nicht viel passiert heute, habe kaum Zahlen wie die 24 oder die 23 gesehen.... :lol:
Und der Tag war eben leider regnerisch, was ihn nicht zum Highlight meiner Woche macht.

Lg, Antigenue



Zurück zu „Off-Topic“