NPD-Verbot

Politische Themen und Diskussionen


Benutzeravatar
Beroon15
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.2006 - 20:50
Wohnort: Mannheim

NPD

15.01.2008 - 11:07

Ja da geb ich dir ja recht aber genau da müssen wir ansetzten.
Wir müssen dafür Sorgen, dass diesen radikalen Parteien von links und rechts der "Saft" abgedreht wird. Leider verfallen immer mehr Parteien in diesen links rechts Konflikt. Die SPD und die Grünen stehen mir auf der " zu linken Seite" die CDU CSU dagegen etwas rechts wenn man den Aussagen unseres Innenministers vertrauen kann. Lol ich muss sagen die einzigste Partei die mir noch wählbar vorkommt und genau in der Mitte steht und bisher alle Versprechen gehalten hat ist die FDP. Unb dort ist es wo wir ansetzen müssen in der Mitte denn Deutschland kann weder von rechts noch von links erfolgreich regiert werden.
Einstein:
Ich weiß nicht welche Waffen im 3 Weltkrieg eingesetz würden aber im 4 werden es Steine und Knüppel sein

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

15.01.2008 - 11:37

Du solltest nicht Populismus mit einer tatsächlichen politischen Ausrichtung verwechseln. Die SPD ist genauso wie die CDU schönwetterlinks.

Die FDP ist nicht richtig in der Mitte. Tatsächlich vertreten sie zwar eins, zwei liberale Standpunkte, meistenteils ökonomisch gesehen, aber um eine wirklich liberale Partei zu sein, waren sie in meinen Augen zu lange Steigbügelhalter für Herrn Kohl. Das merkt man meiner Ansicht nach immer noch.



Zurück zu „Politik Forum“