Hat die Hölle nun ein Loch?

religiöse und spirituelle Themen wie Leben nach dem Tod, Religionen und Glaube sowie Jenseitskontakte und Religionen wie das Christentum, Judentum, Buddhismus und Hinduismus.


Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

Hat die Hölle nun ein Loch?

26.02.2009 - 17:10

Wir schreiben das Jahr 1989.
In Sibirien wird von Norwegischen und Sowjetischen Forschern ein Loch gebohrt welches eine tiefe von ca. 16 Km erreichen soll.
Bei einer tiefe von neun Km. geschieht dann etwas seltsames. Der Bohrkopf bohrt plötzlich nicht mehr er rotiert nur noch in einem Hohlraum. Zu Forschungszwecken wird daraufhin ein Mikrofon hinabgelassen und auf der Aufnahme das Mikrofons vernehmen die anwesenden Wissenschaftler schreie. Menschliche schreie.
Kurz darauf strömt ein giftiges Gas aus dem Loch und eine seltsame Kreatur taucht auf und versucht das Team zu verjagen. Die gemessene Temperatur beträgt ca. 1100 Grad Celsius. Die Forscher werden abgezogen, zum schweigen angehalten und das Loch wird vergessen.
Soviel zu der (echt Filmreifen) Story :D .
In Anbetracht der Tatsache, das wir bei unseren Interkontinentalflügen und den ganzen Weltraummissionen keinen "Himmel" finden konnten, glaube ich nicht das hier wirklich die Hölle angebohrt wurde ... vieleicht wars ne Reptiloidenhöhle :D .
Ich finde allerdings das dieses Vorkommniss interessant genug ist damit es jedenfalls mal kurz hier angeschnibbelt wird.
Quelle: http://www.freenet.de/freenet/wissensch ... index.html (mal wieder Freenet .. ich schäme mich :lol: )
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

26.02.2009 - 17:41

Ich habe von der Geschichte auch schon gehört; vor Jahren.

Dass das Ganze eher ein Fake ist, auch bemessen an der Tatsache, dass ich nicht verstehe, warum man ein Mikro in so einem Fall einsetzt, sollte klar sein. Zu hören ist natürlich nichts, was auf eine Hölle schließen lässt. Das könnten ebenso betrunkene Jugendliche auf einer Party sein.

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

26.02.2009 - 17:48

Zumal die Wissenschaftler ja wohl behauptet haben, dass die Temperatur in dem Loch bei 1100 Grad Celsius liegen soll un solche Temperaturen hält wohl nur ein sehr sehr ausgereiftes Mikrofon aus (wenn überhaupt).
Ich selber halte das übrigens auch für einen Fake, wollte allerdings wissen was ihr darüber denkt und ob es vieleicht noch andere Quellen gibt die diesen Vorfall belgen oder eben wiederlegen.

Edit: Aber wo wir schon grad dabei sind ...
In der Tiefsee wurden ja auch Geräusche unbekannten ursprungs aufgenommen.
Hier noch fix nen Link http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel, ... ,,,,,.html
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

Hölle

26.02.2009 - 17:58

Hi

Omg ich dachte immer die Hölle gebe es nicht und jetzt das Freenet (gutequelle) erbringt den Beweis.
Dabei konnte ich mir bisher kaum vorstellen das im Erdinneren verdammte Seelen schmoren, denkt doch mal nach das klingt so dermaßen nach Fake.
Da würde ich eher an die Existenz des Weihnachtsmann glauben.
warum man ein Mikro in so einem Fall einsetzt


Das war 1989, nu außerdem Sowjets.
Was würdest du da hinablasen in 16 Km tiefe?
Mmh kann man überhaupt so tief bohren?

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

26.02.2009 - 18:15

Das war 1989, nu außerdem Sowjets.
Was würdest du da hinablasen in 16 Km tiefe?
Mmh kann man überhaupt so tief bohren?
Den Sowjets wäre eher ne Atombombe zuzutrauen denn ein Mikrofon :lol: .
Ne wie gesagt ich glaube auch Fake aber vom Hintergrund schon Interesant ... muß ja auch net die Hölle sein die se da angebohrt haben vieleicht sind se auf Morlocs gestoßen oder Maulwurfsmenschen oder Reptiloide :lol: .

P.S. Immer noch besser als die ewig gleichen diskussionen wer hier wen mobbt. Und nen bischen Spaß ist immer gut.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

26.02.2009 - 21:19

Das ganze ist als dunkle Legende bekannt. Darüber gibts ne Super Dokumentation und wer dem englisch mächtig ist kann sich das ja durchlesen.

http://www.truthorfiction.com/rumors/d/ ... lfacts.htm
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

26.02.2009 - 22:13

Passt aber ganz gut zu den Unterwassertonaufnahmen.
Da hat einer aus der Hölle rausgeguckt, nur am falschen Fleck, nämlich unter Wasser und dann hats blub gemacht ;)



Zurück zu „Religion & Spiritualität“