Jehovas Zeugen

religiöse und spirituelle Themen wie Leben nach dem Tod, Religionen und Glaube sowie Jenseitskontakte und Religionen wie das Christentum, Judentum, Buddhismus und Hinduismus.


GiuAcc
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2013 - 21:02

Jehovas Zeugen

05.09.2013 - 10:48

Hallo Forum

Das ist mein erster Thread, warum werde ich noch schreiben.
Erstmal möchte ich mich mal vorstellen.
Bin in ein paar Wochen 45 Jahre alt und habe in den letzten 20 Jahren mich mit so einige Religionen beschäftigt, nicht professionell sondern weil ich in einer sehr gläubigen Familie aufgewachsen bin und mal davon ausgehe das man mit einen Instinkt ausgestattet wird, zumindestens kriegt man den von Zuhause aus mit auf den Weg.
Entwickelt sich natürlich bei jedem anders, z.b., meine Schwerer will von Religion und Glaube nichts wissen obwohl sie ja im gleichen Haushalt wie ich aufgewachsen ist. :D

Egal, nun zum Titel des Threads.
Habe in den 90er mit den Zeugen studiert, ca. 1 Jahr lang.
( Wer das kennt weis wovon ich rede ).
Habe die Versammlungen besucht und auch einige Aktivitäten mitgemacht Was man eben so macht als Zeuge.
Hat sich dann irgendwie zerschlagen weil ich umgezogen bin.
2010 habe ich dann durch einer Christliche Internetseite ein Mädchen kennengelernt die bei den Zeugen erst am Anfang war, sprich noch studiert hat mit denen.
Wir haben uns dann näher kennengelernt und Verlobt, ( 2011 ).
Ich habe dann wieder angefangen zu studieren mit den Zeugen, aber es stand mir das Rauchen dazwischen.
Man kann sich nicht taufen lassen wenn man raucht. :)
Ich habe 2 Jahre lang versucht damit aufzuhören ihr zuliebe aber es wollte mir einfach nicht gelingen, schliesslich wollte ich ja auch Zeuge werden.

Nach langem hin und her hat sie sich vor 2 Monate von mir getrennt, weil sie keine Zukunft mehr zwischen uns beide sah.
Das Rauchen stand im Weg, das Rauchen hinderte mich daran selbst ein Zeuge zu werden, und soweiter und soweiter.
Sie wollte eine Ehe mit mir führen und wollte Kinder, das war ihr damals als wir uns kennenlernten noch wichtig war, im laufe der 2 Jahren dann gewann der Glaube für sie wichtiger zu werden.

Nunja, dieser Thread soll dafür da sein etwas mehr über die Zeugen zu erfahren oder Erfahrungen auszutauschen.

LG
Nimm nichts hin wie es scheint.

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

01.06.2015 - 04:09

Wenn dich jemand zwingt, etwas abzulegen, was du gerne tust und am Ende dich verlässt, dann war die Beziehung - entschuldige! - nichteinmal die Zeit wert, die ihr miteinander verbracht habt.



Zurück zu „Religion & Spiritualität“