Wer und was ist Gott?

religiöse und spirituelle Themen wie Leben nach dem Tod, Religionen und Glaube sowie Jenseitskontakte und Religionen wie das Christentum, Judentum, Buddhismus und Hinduismus.


Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

Wer und was ist Gott?

16.10.2008 - 02:34

-Jesus Christus ist Gott als Gottes Sohn, d. h. als Person/Wesen/Erscheinungsform.

- Gott hat drei dieser Personen/...

- Gott über sich selbst: "Ich bin, der ich bin."

- Gott ist omnipotent.
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

16.10.2008 - 21:04

Aha und wer hat dir das gesagt?
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

16.10.2008 - 21:43

nun ja ,Red, soooo ganz unrecht hat Hannes nicht. Ich bin was ich bin.. jou.
:wink:
Zuletzt geändert von spring am 18.01.2009 - 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

17.10.2008 - 01:54

  • Eine solche Frage dürfte doch eigentlich gar nicht von unserem (bibeltreuen)
    Hannes kommen. Denn die Frage nach 'wo ist "Gott" ', wird doch in der
    Bibel erwähnt.
1Mo 9, hat geschrieben:16 Darum soll mein Bogen in den Wolken sein, dass ich ihn ansehe und gedenke an den ewigen Bund zwischen Gott und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch, das auf Erden ist. ...
  • Die Frage nach 'wer "Gott" ist', darf so eigentlich nicht gestellt werden, da es das
    2.Gebot verbietet sich ein Bild von "Gott" zu machen.

    Andererseits impliziert das Wort 'wer', ja eine Person. Nur - in Anbetracht der
    Größe des Universums, kann es wohl kaum eine Person sein, die das Univer-
    sum mit all seinen "Innereien" hat entstehen lassen.
Bild

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

17.10.2008 - 02:56

Ohh M$,

mal wieder etwas schwach in der Optik und Probleme beim Lesen, sorry, aber ... hab ich nach wo gefragt?
Okay, können wa ja erweitern, obwohl ja klar ist, daß Gott im Himmel wohnt, wie jeder Sherlock Home(s) :lol: herausfinden kann...

Gott ist zum Beispiel Jesus Christus, der Herr, der König aller Könige, der Vater, der Sohn, der Heilige Geist, die Liebe, die Gerechtigkeit, der Heiland, der Erlöser etc.
und das verstößt also gegen das 2. Gebot, mmmhhh, wat haste denn fürn 2. Gebot :roll: , bzw. wat für ne Vorstellung davon, was dat Gebot beinhalten tut...

Tja, und auch Du mein Sohn Brutus verstehst das Wort Person eben nur auf den Menschen als Person bezogen, schau mal hab ja auch noch wat anderes dazu angegeben, guckste ma?...! :idea: :wink:
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

Re: Wer und was ist Gott?

17.10.2008 - 12:35

Hannes hat geschrieben:Gott ist omnipotent
Echt? Kann er dann einen Stein erschaffen, der so schwer ist, das er ihn selbst nicht anheben kann?
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

18.10.2008 - 01:42

Ein Stein ist doch nur Materie...
Gott aber ist Geist.
Daher ist dieses, Moredread, geistlos im menschlichen Sinne :lol:
Zuletzt geändert von Hannes am 18.10.2008 - 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

18.10.2008 - 08:23

Mit anderen Worten, Gott kann diesen Stein nicht erschaffen. Dann ist er auch nicht allmächtig.
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

18.10.2008 - 08:23

Hannes hat geschrieben:Ein Stein ist doch nur Materie...
Gott aber ist Geist. ...

[Rechtschreibung berichtigt]
  • Womit Du aber lediglich die Beschaffenheit der - in der Frage einbezogenen Ob-
    jekte - beschrieben hast. Beantwortet ist die Frage damit natürlich noch nicht.
Bild

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

18.10.2008 - 16:06

Fragt doch Gott selber,
wenns Euch interessiert. :roll: :wink: :!:
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

18.10.2008 - 16:13

Hannes hat geschrieben:Fragt doch Gott selber,
wenns Euch interessiert. :roll: :wink: :!:
Er antwortet mir blöderweise nicht.
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

19.10.2008 - 00:53

Hannes hat geschrieben:Fragt doch Gott selber,
wenns Euch interessiert.
  • Im "Drum-'rum Reden" und "Ausreden suchen " bist Du echt 'ne Kanone.
    Tu doch ma Butter bei die Fische und such nicht immer Ausflüchte. Denn
    viel mehr machst Du doch nicht hier im Forum, wenn man Dich mal bittet
    eine Frage mit Belegen zu beantworten.

    Das Du die Bibel immer als Beleg für die Richtigkeit Deiner Behauptun-
    gen heranziehst, kann so nun mal nicht akzeptiert werden.

    Apropo. Im Prinzip hast Du ja die falsche Bibel auf Deinem Schreibtisch
    liegen. Denn es heißt doch, daß Jesus von Nazareth der 'König der Ju-
    den' war. Und die hebräische Tora, nun mal der Originalbibel (die ja eben-
    falls in hebräisch verfasst wurde) weitaus näher ist.

    Die Bibel, die wir hier in den Buchhandlungen kaufen können, hat mit
    dem Originaltext soviel zu tun, wie die von Chinesen ins Deutsch über-
    setzte Betriebsanleitung einer Espressomaschine. Man weiß nur unge-
    fähr wie man den Aparillo bedienen kann,

    Und da willst Du (und auch die Geistlichen von der Kanzel)uns hier im-
    mer weißmachen, die (christliche) Bibel sei die "einzige Wahrheit"...?
    Ein aus der Tora, für die Christen, ins Grichische (der Septuaginta) und
    über Umwegen schließlich nach Nordeuropa zurechtgefrickeltes Buch...?

    Kennst Du das Spiel Stille Post...?

    Das Gleiche ist auch mit dem Buch geschehen; und das über rund
    1.200 Jahre ...
Bild

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

26.10.2008 - 02:22

Ja, ja ...

und immer gibt es blinde und taube Menschenkinder, die sich zu Farben und Musik äußern, in diesem Falle mit ihrer Unbildung bezüglich der Bibel,
aber was soll ich da Perlen .... werfen? :lol: :lol: :lol:
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
DarkDragon
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 18
Registriert: 17.10.2008 - 20:26
Wohnort: Bochum

26.10.2008 - 03:06

Und genau das meinte M$...

Schön Drum herum geredet Hannes aber mal wieder nicht auf das vorher geschriebene eingegangen sondern nur wieder dieser Standarmist "Ihr wisst nichts von der Bibel deshalb seit ihr ungebildet"...
Also ehrlich mal.. bin zwar nicht lange in dem Forum aber das ist schon etwas peinlich :roll:
"Der beliebteste Fehler unter den Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen, ist der, dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschätzen."
Douglas Adams

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

27.10.2008 - 01:24

  • Ach Dragon,
    Hannes ist eher ein Opfer für mich, denn ein Diskusionspartner.

    Ein echter Diskusionspartner kann auf meine Beiträge eingehen
    und entsprechend argumentieren. Hannes aber ...
Bild

Benutzeravatar
DarkDragon
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 18
Registriert: 17.10.2008 - 20:26
Wohnort: Bochum

27.10.2008 - 07:38

:lol:

Hab mal so ein paar seiner Beiträge gelesen und dachte das ich das jetzt einfach raus lassen muss :D
Aber hast schon recht... richtig ernst nehmen sollte man das nicht.
"Der beliebteste Fehler unter den Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen, ist der, dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschätzen."
Douglas Adams

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

04.11.2008 - 01:13

Leute,

Es geht nicht ums angebliche Wissen der Welt, denn der Glaube an Gott ist Gnade, aber das zu verstehen, müßte man schon die Bibel lesen und dem Inhalt vertrauen.
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

04.11.2008 - 01:22

Hannes hat geschrieben:[...] aber das zu verstehen, müßte man schon die Bibel lesen und dem Inhalt vertrauen.
  • Wie kann man ein Buch vertrauen, das sich von Kapitel zu Kapitel widerspricht.

    Desweiteren, siehe hier.
Bild

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

04.11.2008 - 01:25

Mensch Hannes, habe dich schon vermisst. Es ist schön wenn du auf die Bibel vertraust, schade das du sie nur nicht verstehst.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

04.11.2008 - 01:34

alarich hat geschrieben:Mensch Hannes, habe dich schon vermisst. Es ist schön wenn du auf die Bibel vertraust, schade das du sie nur nicht verstehst.
Hahaha, jetzt werd ich schon vermißt, obwohl man mich doch gerne losgeworden wäre, wenn ich mich recht erinnere, weil ich ja doch ein Diakon bin, der angeblich keiner sei...
Na gut, stimmt wohl, daß ich die Bibel nicht verstehe, deswegen habe ich ja auch wohl meinen Beruf verfehlt, hohoho, vielleicht sollte ich Zahnarzt werden und anderen ihre faulen Zähne ziehen, was die Bibelinhalte angeht, bohr, bohr, bohr...
Bibel = Gottes Wort, basta. Ist halt ne Glaubensfrage.
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

04.11.2008 - 01:40

Du kennst aber nicht die Originaltexte. Und wenn du dich recht erinnerst, hast du das alles im Kern schon erzählt als du das letzte mal hier im Forum warst. Wir haben alle gelacht, keiner hat dich ernst genommen und nebenbei ist noch raus gekommen das du kein Diakon bist.
Als Zahnarzt wärst du wohl noch schlechter. Du würdest ja nicht die medizinischen Bücher lesen, sondern nur die Geschichten über Timmy den Zahn und Kerstin die böse Kariestante.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

04.11.2008 - 01:47

alarich hat geschrieben:Du kennst aber nicht die Originaltexte. Und wenn du dich recht erinnerst, hast du das alles im Kern schon erzählt als du das letzte mal hier im Forum warst. Wir haben alle gelacht, keiner hat dich ernst genommen und nebenbei ist noch raus gekommen das du kein Diakon bist.
Als Zahnarzt wärst du wohl noch schlechter. Du würdest ja nicht die medizinischen Bücher lesen, sondern nur die Geschichten über Timmy den Zahn und Kerstin die böse Kariestante.
Nein, natürlich die geheimen Originaltexte, hahaha, Menschenskind das ist so lächerlich, klar Gott will ja auch nur einige Neunmalkluge wie alarich erreichen, nicht die ganze Menschheit...
Sehr sinnig, mein liebes Menschenskind :P .
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

04.11.2008 - 02:09

Hannes hat geschrieben:Nein, natürlich die geheimen Originaltexte, hahaha, [...]
  • Du verstehst es nicht, oder...?
    Die Bibel, die wir hier in den Buchhandlungen kaufen können, hat mit
    dem Originaltext soviel zu tun, wie die von Chinesen ins Deutsch über-
    setzte Betriebsanleitung einer Espressomaschine.

    Die hebräische Tora ist nun mal der Originalbibel (die ja ebenfalls in
    hebräisch verfasst sein soll) weitaus näher.
Hannes hat geschrieben:[...] Bibel = Gottes Wort, basta. [...]
  • Ein aus der Tora, für die Christen, ins Grichische (der Septuaginta) und
    über Umwegen schließlich nach Nordeuropa zurechtgefrickeltes Buch...?

    Hannes,Dir ist aber schon klar, das die hebräische Schrift keine Vokale
    hat, und schon dadurch Übersetzungsfehler entstehen.
Bild

Hannes
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 152
Registriert: 19.09.2008 - 16:14

05.11.2008 - 01:41

Die "Thorah" sind die 5 Bücher Mosi - auch "Pentateuch" genannt, welche die Juden genauestens erhalten haben, was man auch vergleichen kann, ähnliches gilt für die prophetischen und geschichtlichen Bücher des AT.
Die "Septuaginta", also die Übersetzung der 70 griechischen Gelehrten ist dabei auch nur eine unter vielen, wobei allerdings die hebräischen Originale entscheidend sind, weswegen man ja auch hebräisch lernen kann und sich selbst dann ein Bild machen kann, wenn man meint dies tun zu müssen, um nicht weiter zu (ver)zweifeln :wink: :lol: !!!

Das NT ist in altgriechisch abgefaßt, wovon man viele einzelne Schriften sogar aus dem ersten Jahrhundert gefunden hat, also Originale bzw. Abschriften dieser, welche man mit versch. späteren Quellen und Übersetzungen verglichen hat und siehe da, Unterschiede gibt es kaum, evtl. vereinzelte Abweichungen in Worten und Ausdrücken, die den Inhalt an sich aber keinesfalls beeinträchtigen.

Mit dem was hier von einigen besserwisserischen Laien behauptet wird, hat die Wirklichkeit der Bibel als Gottes Wort nicht das Geringste zu tun!!!

Und noch was: Sollte Gott sein schriftlich verfaßtes Wort nicht erhalten können bzw. nicht sinnvollerweise überhaupt bis zum Ende erhalten, denn sonst gäbs ja wohl auch keine Christen mehr... :roll:
Gott segne und behüte Euch in Ewigkeit. Amen.

Herzliche Grüße,

Hannes

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

05.11.2008 - 02:03

Prima, du weißt also wo alles her kommt. Aber trotzdem bist du nicht fähig es umzusetzen. Ich habe dir doch bereits einige Kleinigkeiten aufgezeigt, wie zum Beispiel das mit der ewigen Verdammnis und der Hölle. Und trotzdem bist du nicht fähig oder nicht willens das zu begreifen.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

05.11.2008 - 04:35

Darf ich mal die kurze Zwischenfrage stellen, warum ihr ihn immer und immer wieder weiter füttert?

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

05.11.2008 - 06:30

Du hast natürlich Recht, das ist einfach nur unklug. Aber ich kann als Christ einfach nicht mit ansehen, das er hier den Eindruck vermittelt das alle Christen Evolutionsverweigerer und rückschrittige Gernegroß sind.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Religion & Spiritualität“