Überlebende

Was geschah wirklich 1947 in Roswell (New Mexiko / USA)?
Wurde tatsächlich ein UFO, sowie tote und lebende Außerirdische geborgen? Wurden diese in Area51 überführt? Warum wird alles vertuscht und abgestritten? Hier geht es um den Roswell UFO Absturz, Project Mogul und die Wetterballon Theorie.


Pc-Freak
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 06.06.2007 - 02:59

Überlebende

06.06.2007 - 04:07

Hallo @ all!!

Es gab eine ganze Zeit lang aufzeichnungen über den Unfall wo man aufgebrochen Boden sehen konnte diese waren im Netz lange zu finden merkwürdiger weise sind selbst all diese Bilder aus den Netz verschwunden ebenso die Original bilder von den angeblichen Aliens hatte ein paar links gefunden die aber nicht mehr funktionieren und es kommt die meldung hier wird gebaut !!!

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

06.06.2007 - 09:11

Liegt daran weil die Menschen die solche Sites betreiben es selber nichtmehr glauben.

Irgendwelche Fotos wo man nichts sieht und alles reininterpretiert - Das sind keine Beweise.

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

06.06.2007 - 20:33

und sicher das das keine fälschungen waren, Pc-Freak?
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"



Zurück zu „Roswell UFO & Alien - Verschwörung Roswell 1947“