Ich träume von Dokumentationen!

Träume und ihre mögliche Bedeutung. Erzähle im Traumdeutung Forum deine unglaublichsten Träume und lasse sie deuten. Träume sind Schäume?


Junky07
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2010 - 09:32

Ich träume von Dokumentationen!

23.03.2010 - 10:03

Hallo,
ich bin 22 Jahre jung, neu hier, jedoch gleich was zu erzählen.

Und zwar träume ich seit relaitv kurzer Zeit Dinge im Stile von Dokus.
Muss dazu sagen, dass ich das Klarträumen relaitiv gut beherrsche und diese nicht solche Klarträume sind, jedoch sehr real und deutlich.

Ich fange jetzt auch langsam an, mir die Träume aufzuschreiben, denn die sind oft sehr absurd. Wie heute:

Bitte nicht lachen^^

Ich habe von einem Chemisch gesteuerten Mikroprozessor geträumt, der auf Basis irgendwelcher Spaltvorgänge arbeitet. Und zwar (so wie ichs "verstanden" habe) arbeitet das Ganze so ähnlich wie im Kernreaktor wo 3 neutronen die abstrahlen, benachbarte Atome/Isotope von z.B. Uran spalten. Hier: Sprich bei der Spaltung von einer Verbindung entstehen 2 neue Ketten, die bestimmte Enzyme aktivieren, die die nächste Spaltung vornehmen. Usw. Das Ganze wie gesagt im Stile einer Dokumentation, diesmal mit Frauenstimme. Und ich bin nur der beobachter, wie wenn man TV schaut. Das ganz komische dabei ist, dass dort Begriffe fallen, die mir als Laie absolut nichts sagen, und z.b. in diesem Traum fallen auch Zahlen, wie Folgendes (wurde da so gesagt) "90% der Substanz gehen in den untergeordneten Zustand innerhalb in 10hoch-10 sek, was eine Rechenleistung von 57 Gigaflops entspricht" Dabei wird eine Animation gezeigt, wie man dies zum Berechnen benuzten kann, und zwar wird die Frequenz gemessen, mit der bestimmte Vorgänge ablaufen. Da wurde so ein sinusförmige Kurve gezeigt, die auf Moleküle trifft, danach bin ich aufgewacht.

Ich weiß die meisten lachen^^

Vorallem habe ich solche Dokus nie gesehen, und die Erzähler "labern" die ganze Zeit! Ich verstehe nicht woher die das alles nehmen...

Ich muss sagen, ich habe gutes Traumerinnerungsvermögen, weil ich mir meine Träume angefangen habe aufzuschreiben. Daher kenn ich noch einige Details von meinen Träumen.

Aber im Stile einer Doku hab ich bis dato nie geträumt...und es hört sich da alles Plausibel und gut erklärt an..meistens.

Dazu muss ich sagen, dass ich mit Chemie oder Biologie nichts am Hut habe, ich studierte Maschinenbau.
Solche Träume hatte ich auch über technische Anwendungen.

Bin gespannt eure Meinung zu hören.
Das alles ist kein Fake und nicht ausgedacht, hab hier reingeschaut, und merke, dass andere noch Verrückteres träumen xD
Grüße Roman
"Träume sind schöner wenn wir sie nicht verwirklichen."

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

23.03.2010 - 10:15

Also gelacht hab ich jetzt nicht um dich zu beruhigen.
Im Gegenteil ich finde das eigentlich recht interessant. Aufschreiben ist da schon mal ne gute Idee der nächste Schritt wäre dann zu überprüfen, ob das was da gesagt wird nachvollziehbar ist.
Ich persönlich glaube zwar nicht das dir irgendwer irgendwelche Botschaften schickt aber wenns so wäre wärs doch irgendwie ne klasse Sache :D
Also träumen, träumen, träumen und alles fein mitschreiben und wenn du auch nur den hauch einer Chance siehst, dass man das irgendwie auf den Wahrheitsgehalt überprüfen kann mach es.
Wäre auch möglich, dass das alles auf unterbewusste Wahrnehmung beruht. Evtl. hast du diese Begriffe also unterbewusst irgendwo aufgeschnappt und dann im Traum verarbeitet.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

23.03.2010 - 11:34

Von Maschbauer zu Maschbauer: während meinem zweiten Semester hab ich auch angefangen derartige Sachen zu träumen, aber ich kann mich nur immer vage an meine Träume erinnern. Vielleicht liegt das wirklich am Studium, wer weiß, aber die Detailtiefe der Träume zeigt, dass sich dein Unterbewusstsein in Träumen sehr detailliert mit wissenschaftlicher Materie auseinanderzusetzen scheint. Könnte dir vllt später im Berufsleben von immensem Vorteil sein ("Die Idee für unsere Problemlösung kam mir im Traum...") - hat bei mir im Rahmen eines Projektes wirklich geklappt ^^
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

23.03.2010 - 21:06

Greif dies mal in einem Klartraum auf. ZB. Minority Report like, mit einem Computer, der Dir das erzählt und den Du danach fragen kannst...
Nein!

Junky07
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2010 - 09:32

23.03.2010 - 21:34

Danke für eure Rückmeldungen...

...ich möchte doch nur "normal" träumen :lol:

Übrigens hab ich Klarträume die noch komischer sind...
Letztens bin ich in einer Raumkapsel auf die Erde gestürzt und mit sehr hoher Geschwindigkeit an einer Küste lang gerast, bis ich ins Wasser stürzte...in der Nähe war dann ein Hafen...ich hab nach einem Ortsschild gesucht, weil alle Leute sowas wie Griechisch sprachen und auch dunkel waren...Am Orstschild stand das in sehr schöner Schrift "Stfig"..beim "t" bin ich mir nicht sicher :roll:

Ebenfalls sehr real, vorallem die G-Kräfte beim Sturz!
"Träume sind schöner wenn wir sie nicht verwirklichen."

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

23.03.2010 - 23:44

Den letzen Traum kenn ich. Allerdings nicht Detailweise, ich bin 13^^ aber das tut nix zur Sache.
Ich hab immer öfter das Gefühl bevor ich aufwache das ich irgendwie runterfalle oder so.. dann wach ich halt auf.
In Ethik haben wir mal über sowas gesprochen und da hat jemand sowas angesprochen, und die Lehrerin hat gesagt das das wegen Nerven oder so ist?!?
Naja, wie hier schonmal gesagt wurde :
Überprüfe deine Träume auf die Wahrheit und dann können wir mehr sagen ;)

UDERZO
...

Junky07
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2010 - 09:32

24.03.2010 - 01:44

http://www.mpq.mpg.de/cms/mpq/emeriti/l ... index.html

Erstaunlich, nachdem ich gegooglet habe, finde ich sowas! :shock:

Und im grunde ists so ähnlich wie in meinem Traum...und ich muss mich selber nicht belügen wenn ich sage, dass ich es zuvor weder gelesen habe noch gewusst, dass man da an sowas forscht!
Vorallem das: "Schematische Darstellung einer molekularen Maschine auf Basis der internen Schwingungszustände ..." und Femtosekunden kommt meine Angabe mit 10hoch-10 sek sehr nahe...

hmm...
"Träume sind schöner wenn wir sie nicht verwirklichen."

Junky07
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2010 - 09:32

24.03.2010 - 12:10

Aber etwas Bahnbrechendes ists es ja nicht... :D
"Träume sind schöner wenn wir sie nicht verwirklichen."



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Traumdeutung Forum - Träume sind Schäume?“