Ausserirdische Wahrheit oder Fiktion???

Alles zum Thema UFOs (Unidentified Flying Object) und Aliens wird hier diskutiert. Aktuelle UFO-Sichtungen 2017 und 2018 sowie UFO-Abstürze und Außerirdische Technologie.
Wenn du merkwürdige Lichter oder Flugobjekte beobachtet hast oder vielleicht sogar von Aliens entführt wurdest, bist du hier genau richtig.


Wärst du gern ein Alien? Wenn ja welches?

Umfrage endete am 15.07.2010 - 17:25

Ja, E.T, oder Jar jar Bings
2
33%
Nein!!nein und nochmal Nein!
4
67%
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
vampiredream
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2010 - 16:36
Wohnort: Die Dunkelheit!

Ausserirdische Wahrheit oder Fiktion???

06.04.2010 - 17:25

Hallo ihr Lieben,
also mich würde ja mal interessieren ob ihr an Ausserirdische glaubt,wie ihr dazu steht und ob hier irgendeiner wirklich mal ein Ufo gesichtet hat.
Schwachsinn und Fun ist auch erlaubt;-)hehe
Die Nacht ist mein Zufluchtsort!

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 17:30

Mann, du öffnest ja einen Thread nach dem anderen!

Ich persönlich glaube nicht an Aliens etc.

Gruß
region_x
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
vampiredream
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2010 - 16:36
Wohnort: Die Dunkelheit!

06.04.2010 - 17:34

ich ehrlich gesagt auch nicht ich befasse mich nur gern mit so nem Kram und finde es faszinierend dass manche menschen daran glauben und manche nicht und dass es nie wirklich beweise für so was gibt.
Die Nacht ist mein Zufluchtsort!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

06.04.2010 - 18:07

Klar glaube ich an Aliens, das es die gibt ist fast sicher. Ich glaube nur nicht das es kleine grüne Männchen sind die nichts besseres zu tun haben als hier über der Erde herum zu gurken und verschwommene Aufnahmen von sich machen zu lassen.
Aber das es da draußen noch ein paar Bakterien oder so was gibt, glaube ich schon.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.04.2010 - 19:05

Es wäre absurd zu glauben, dass unserer Planet der einzige im gesamten Universum ist, der von Lebewesen bevölkert wird. Ich behaupte nicht, dass diese Lebewesen dem Stereotypen eines Männchen's mit Strahlenkanone und Weltraumschiff entsprechen, die den Planeten unterjochen wollen. Sie könnten auch wesentlich weniger weit entwickelt sein als wir.

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 20:11

Ich glaube nicht, dass Aliens bereits gesichtet wurden. Doch da es generel unendlich viele Multiversen gibt, in denen unendlich viele Universen existieren, gibt es logischerweise unendlich viele Arten von Außerirdischen. Es gibt also unendlich viele Planeten, die unendlich oft von ein und der selben Alien-Art bevölkert werden. Es gibt ebenfalls unendlich viele Kopien von uns, die das selbe oder ein anderes Leben leben. Jedes Multiversum hat seine eigenen Naturgesetze. Verstanden?
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 20:26

Also ich denke schon,das es dort draussen Etwas gibt.
Aber ich denke nich das die alle böse sind...... :twisted:
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 20:28

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, dass sie alle böse sind...
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 20:33

schon möglich, aber es gibt auch unendlich viele möglichkeiten, das sie alle "gut" sind.....

sry das ich alles klein schreib, bin rechtshänder und muss im mom mit links schreiben.....(rechte hand in gips)
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 20:39

Verstehe. Wie is´n das passiert?
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 20:41

Naja, der blöde Autositz hat zurückgehauen...... :oops:
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 20:43

*Lachen zurückhalt*
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 20:46

Hab´ mir kürzlich auch etwas gebrochen. Und zwar eine Zehe. :oops: :lol:
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 20:47

hehe, irgendwie bin ich der brüller schlechthin,wenn ich erzähle das mich der autositz gehauen hat....*heul*

Aber du bist auch in fast allen forn zu finden....find ich irgendwie richtig gut, mit dir kann man bestimmt gut diskutieren.....
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 20:52

ohha, hoffe dir gehts wieder gut?
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 21:37

Is´ doch nichts schlimmes, so ein Zehenbruch. :lol:
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.04.2010 - 21:41

region_x hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass Aliens bereits gesichtet wurden. Doch da es generel unendlich viele Multiversen gibt, in denen unendlich viele Universen existieren, gibt es logischerweise unendlich viele Arten von Außerirdischen. Es gibt also unendlich viele Planeten, die unendlich oft von ein und der selben Alien-Art bevölkert werden. Es gibt ebenfalls unendlich viele Kopien von uns, die das selbe oder ein anderes Leben leben. Jedes Multiversum hat seine eigenen Naturgesetze. Verstanden?
Wieso versuchst du eigentlich, die Sache mit den unendlich vielen Universen als Tatsache zu verkaufen? Belegt wurde das nicht.

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 21:42

Sicher!

Quelle: Welt der Wunder Magazin
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 21:42

Kannst du es denn wiederlegen?

Ich glaube nicht...
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 21:44

Danke für die Unterstützung, AngelsfallFirst! :)
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 21:46

immer gerne..... :lol:
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.04.2010 - 21:49

Welt der Wunder - ich muss staunen. Wenn du mir jetzt noch eine Quelle offenlegst, dass auch Galileo Mystery dies behaupten, dann hast du meine volle Aufmerksamkeit. Das allgemein gültige Modell unter dem größten Teil der Physiker ist ein expandierenes Universum, dessen Expansions-Geschwindigkeit mit der Zeit abgenommen hat. Es existiert die Theorie, dass wir in einem von vielen Universen leben. Diese Behauptungen basieren auf den Prinzipien der Quantenphysik.

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

06.04.2010 - 21:55

Jetzt musst du aber wirklich staunen:
Die Theorie, für die ich stehe, ist von den meisten Physikern seit neuestem bestätigt! Außerdem vergrößert sich jedes Universum und Multiversum mit Lichtgeschwindigkeit.

Ich muss sagen, dass ich verwundert bin, dass du nicht mehr auf dem neuesten Stand der Wissenschaft bist.
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.04.2010 - 22:06

region_x hat geschrieben:Jetzt musst du aber wirklich staunen:
Die Theorie, für die ich stehe, ist von den meisten Physikern seit neuestem bestätigt! Außerdem vergrößert sich jedes Universum und Multiversum mit Lichtgeschwindigkeit.

Ich muss sagen, dass ich verwundert bin, dass du nicht mehr auf dem neuesten Stand der Wissenschaft bist.
Wie gesagt: Bevor du das als Tatsache verkaufst, möchte ich erst den dazu gehörigen Galileo Mystery - Bericht sehen, der das bestätigt. Ansonsten: No Chance!

Die Theorie ist nicht bestätigt, du Clown. Es gibt Ideen und Theorien darüber, dass das Universum parallel zu anderen Universen existiert. Dies entspricht aber nicht dem allgemein gültigem Bild der Wissenschaft.

Ich habe kurz das Internet durchforstet und festgestellt, dass es Vertreter der Theorie gibt, die davon überzeugt sind, dass Parallelwelten existieren, sie diese aber nicht nachgewiesen haben. Man nimmt Gegenheiten der quantenmechanischen Prozesse als Ausgangspunkt für die Behauptung. Dass die Theorie falsch ist, aber ich behaupte auch nicht, dass sie richtig ist.
Zuletzt geändert von XBZATU am 06.04.2010 - 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 22:06

was hast denn du eingendlich gegen Welt der Wunder..?

1.bringt die zeitschrift unseren kinder wenigstens etwas nützliches bei,
und
2. bin ich der meinung das in jeder quelle etwas wahrheit drinne is....
3. muss ich Region_x wieder recht geben...
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 22:07

und warum wirst du jetzt beleidigend?
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.04.2010 - 22:13

AngelsfallFirst hat geschrieben: 2. bin ich der meinung das in jeder quelle etwas wahrheit drinne is....
Natürlich. Quelle A behauptet, dass es so ist und Quelle B behauptet, dass es nicht so ist. Wie kann es nun sein, dass sowohl in A und B Wahrheiten stecken?
AngelsfallFirst hat geschrieben:und warum wirst du jetzt beleidigend?
Weil ich ein cholerischer Dauer-Zyniker bin, der Leute wie region, die der gleichen Gruppe angehören, die auch behaupten, dass Geister existieren, ohne dass ein Beweis vorliegt, die USA verantwortlich für 9/11 ist, ohne dass ein Beweis vorliegt und dass 2012 die Welt untergeht, ohne dass - siehe an - ein Beweis vorliegt, nicht ausstehen kann.

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 22:17

bevor du andere beleidigst solltst du mal über toleranz nachdenken.
und wenn du sagt,es sei alles nich wahr,ok ist möglich, aber dann bring du doch beweise dafür das es nich so is,wie die anderen sagen...
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.04.2010 - 22:27

AngelsfallFirst hat geschrieben:bevor du andere beleidigst solltst du mal über toleranz nachdenken.
Danke. Aber dass ich jemanden als Clown bezeichne, weil er Theorien als Tatsache verkauft und behauptet, ich bin nicht auf dem neuen wissenschaftlichen Stand, ist doch nicht zu scharf, oder?
AngelsfallFirst hat geschrieben:und wenn du sagt,es sei alles nich wahr,ok ist möglich, aber dann bring du doch beweise dafür das es nich so is,wie die anderen sagen...
Du verstehst das Prinzip einer These nicht. Es gibt in der Physik ein allgemeingültiges Modell. Und dieses Modell hat nichts mit Parallelwelten zu tun, in denen wir x-mal existieren. Wenn nun ein Quantenphysiker daherkommt und mir aufschwatzen möchte, dass Parallelwelten existieren, ist es seine Aufgabe, mich davon zu überzeugen. Region ist nun kein Quantenphysiker, behauptet aber, dass diese These ein Faktum ist. Ich selbst könnte es nicht widerlegen, da ich kein Physiker bin und auch keine Lust hätte, mich mit den quantitativen Methoden der Quantenphysik/Quantenmechanik auseinander zu setzen - aber es ist auch nicht meine Aufgabe. Ich könnte auch stumpf Wikipedia mit folgendem Artikel auspacken

http://de.wikipedia.org/wiki/Parallelwelt

in dem steht, dass Parallelwelten eine theoretische Möglichkeit unter Physikern darstellen, diese aber keinesfalls belegt sind. Frage: Was macht diese Quelle seriöser als Welt der Wunder? Die Tatsache, dass du nicht nur nicht auf Wikipedia, sondern auf circa. 99% der anderen Internetseiten keine Gewähr darauf bekommen würdest, dass Parallelwelten existend sind. Und das gilt nicht nur für das Internet, sondern auch für den Rest der Medien.

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 22:32

hm, ok is was wahres dran
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

06.04.2010 - 22:39

Kannst du es denn wiederlegen?

Ich glaube nicht...
Ich glaube darum geht es gar nicht. Aber etwas als Tatsache zu verkaufen mit dem Argument man kann es nicht widerlegen ist etwas ist ein grundlegender Denkfehler. Ich kann auch behaupten das ich gerade die Schuhe vom kleinen Muck trage. Kannst du es widerlegen? Nein, also ist es eine Tatsache.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

06.04.2010 - 22:46

ich glaube ihr habt mich missverstanden.
ich meinte damit eingendlich nur das keine sagen kann das es wahr ist, und keiner sagen kann das es nich wahr ist.
ich für meine person, finde es einfach nur unrealistisch das wir alleine im all sein sollen.
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

06.04.2010 - 22:51

Es ging glaube ich eher um die Sache mit dem Multiversum.

Aber das es da draußen noch Leben gibt ist nunmal auch keine Tatsache, selbst wenn es sehr wahrscheinlich ist.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

07.04.2010 - 09:16

XBZATU hat geschrieben:
Weil ich ein cholerischer Dauer-Zyniker bin, der Leute wie region, die der gleichen Gruppe angehören, die auch behaupten, dass Geister existieren, ohne dass ein Beweis vorliegt, die USA verantwortlich für 9/11 ist, ohne dass ein Beweis vorliegt und dass 2012 die Welt untergeht, ohne dass - siehe an - ein Beweis vorliegt, nicht ausstehen kann.
Wer sagt denn, dass ich an Geister glaube?
Doch da es meiner Meinung nach - ich möchte sie jetzt keinem Aufschwatzen, schrieb bereits, dass es nur eine Theorie ist - gäbe es unendlich Möglichkeiten, dass Geister existieren könnten.
Wie wäre denn deine Theorie, wenn du meine so scharf kritisierst? :wink:
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

07.04.2010 - 09:17

Gut und Böse sind menschliche Konzepte. Evolutionsbiologisch gesehn ist eine Spezies erfolgreich wenn sie sich Territorium und Nahrung sichern kann. Im Universum selbst jedenfalls gelten unsere Moralischen und Ethischen Konzepte nicht die gelten nur für uns auf der Erde (und auch da nur für uns Menschen kein Affe schert sich um unsere Moralvorstellungen).
Und ich glaub auch das da draussen irgendwas leben könnte. Das Universum is so dermaßen groß ... oder anders gesagt wenn man davon ausgeht, dass das Universum endloß ist möchte ich auch davon ausgehn dürfen, dass die Anzahl der Zufälle die Leben ermöglichen ebenfalls unendlich ist.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

07.04.2010 - 09:21

alarich hat geschrieben: Aber das es da draußen noch Leben gibt ist nunmal auch keine Tatsache, selbst wenn es sehr wahrscheinlich ist.
Sicher, ich kann jetzt behaupten, dass ich am Montag einen Planeten von Aliens besucht habe. "Kannst du es widerlegen? Nein, Also ist es eine Tatsache."

Deine Worte, hehe... :lol:
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

07.04.2010 - 09:46

"Kannst du es widerlegen? Nein, Also ist es eine Tatsache."
Kann er schon wenn er dir nachweisen kann was du den kompletten Montag gemacht hast ...
Anders wäre es wenn du sagen würdest "Ich stehe in geistigen Kontakt mit Aliens aber sie wollen nicht das ich mit dir dadrüber rede deswegen hören wir jetzt auf" :D

Edit: Falls er dir immer noch nicht glauben sollte tu einfach so als wenn du weiter mit "ihnen" reden würdest dann schmeiß dich auf den Boden, wälz dich herum und schrei ganz laut "SIE QUÄLEN MICH". :wink:

Doppeledit: Mir is grad mal aufgefallen, das die obige Abstimmung die Möglichkeit auslässt, dass ich mich selber als Alien sehe :cry: bring mich zum Mars und ich BIN ein Alien (für die vermutlich nonexistenten Marsianer)
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

07.04.2010 - 15:18

region_x hat geschrieben:Jetzt musst du aber wirklich staunen:
Die Theorie, für die ich stehe, ist von den meisten Physikern seit neuestem bestätigt!
region_x hat geschrieben:Doch da es meiner Meinung nach - ich möchte sie jetzt keinem Aufschwatzen, schrieb bereits, dass es nur eine Theorie ist
Jep.
region_x hat geschrieben:Wie wäre denn deine Theorie, wenn du meine so scharf kritisierst?
Das Standart-Modell der Physik, das ich schon beschrieben habe -> Urknall -> Universum expandiert. Keine Multiversen. Dass es Multiversen gibt, schließe ich nicht aus, wahrscheinlicher finde ich aber das Standart-Modell des Universums, ohne dass ich dieses als Tatsache bezeichne.
AngelsfallFirst hat geschrieben:ich für meine person, finde es einfach nur unrealistisch das wir alleine im all sein sollen.
Ich auch - habe ich im meinem ersten Post in diesem Thread bereits gesagt. Aber wie alarich schon richtig erkannt hat: Es ging hier um die Mutliversen.

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

07.04.2010 - 17:20

Wie wäre es mit einem Kompromis:

Ich akzeptiere deine Theorie, und du meine, damit es hier nicht zu einem Streit ausartet.
Gut? :)
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

07.04.2010 - 19:15

Sicher, ich kann jetzt behaupten, dass ich am Montag einen Planeten von Aliens besucht habe. "Kannst du es widerlegen? Nein, Also ist es eine Tatsache."
Kann er schon wenn er dir nachweisen kann was du den kompletten Montag gemacht hast
Selbst dann könnte ich es nicht. Denn er muss kann ja immer noch behaupten er wäre für den Besuch aus dem Raum Zeit Kontinuum gerissen worden.

So gesehen kann man aber auch nicht einmal beweisen das die Schwerkraft existiert.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

07.04.2010 - 19:25

Das heißt, da du weder meine Existenz beweisen kannst noch ich die deine oder wir beide Irgendwas, dass wir alle nicht Existent sind und wir daher vermutlich nur die Hallozination eines zugedröhnten Wurms sind.
:D
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

07.04.2010 - 22:21

Denkfehler. Vermutlich existieren wir beide. Beweisen jedoch kann man das nicht, wenn man den Beweis als absolut unumstößlichen Fakt ansieht (denn den gibt es nicht). Wir könnten also auch die Halluzination eines zugedröhnten Wurms sein, was aber vermutlich nicht so ist.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
SyKLoNe
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 53
Registriert: 22.08.2009 - 11:29
Wohnort: In einer Höhle mit Telefonanschluss O_o

07.04.2010 - 23:13

Um zu dem Thema das Universum ist unendlich zu kommen.
Meine Unwiederlegbare Theorie ist das das Universum sich in sich selbst ausbreitet (a la der Murmel aus MIB^^)

So gesehen sind wir grade in einem Atom welches sich in meinem nicht existenden Teppich befindet.

Und wieso kifft ein Wurm?existieren Münder bei Wärmern überhaupt? und bilden sich die Würmer ihren Mund ein damit sie einen nicht existenden Joint rauchen können?

Und woher wisst ihr das der Wurm existiert?Vielleicht ist er nur eine Halluzination eins zugedröhnten alarich oder Nedlim?

Denkt mal drüber nach ^^
Das sollte dir zu denken geben.

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

08.04.2010 - 09:14

Um zu dem Thema das Universum ist unendlich zu kommen.
Meine Unwiederlegbare Theorie ist das das Universum sich in sich selbst ausbreitet
Ich wiederlege dies und sage wenn das Universum unendlich groß ist dann gibt es auch unendliche viele Zustände des Universums angefangen beim Kiffenden Wurm bis hin zum insichselbst aufgehendem Universum (Murmelversum)... Theoretisch jedenfalls ... oder auch nicht.
Und woher wisst ihr das der Wurm existiert?Vielleicht ist er nur eine Halluzination eins zugedröhnten alarich oder Nedlim?
Ja man der Wurm hats mir ja erzählt als ich zugedröhnt war das ich nur ne Hallo von ihm bin (wobei er mir nicht gesagt hat ob er ne Hallo von Al is). :wink:
Und wieso kifft ein Wurm?existieren Münder bei Wärmern überhaupt? und bilden sich die Würmer ihren Mund ein damit sie einen nicht existenden Joint rauchen können?
Die Nichtexistenz von nichtexistierenden jointrauchenden Würmern ist allerdings auch nicht bewisen. :shock:
Meine Freunde werden kommen und dich holen!



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „UFO Forum - Aliens & UFO Sichtungen“