So entsteht ein UFO-Mythos

Alles zum Thema UFOs (Unidentified Flying Object) und Aliens wird hier diskutiert. Aktuelle UFO-Sichtungen 2017 und 2018 sowie UFO-Abstürze und Außerirdische Technologie.
Wenn du merkwürdige Lichter oder Flugobjekte beobachtet hast oder vielleicht sogar von Aliens entführt wurdest, bist du hier genau richtig.


Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

So entsteht ein UFO-Mythos

04.04.2009 - 08:32

Hi,

in Deutschland hat man relativ wenig davon gehört, aber es gab eine kleine, lokale Sichtungswelle in den USA, die es bis zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht hat, nachdem sie im Fernsehen zu sehen war. Hier die Kurzversion der Geschichte inklusive des tatsächlichen Hintergrunds:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 82,00.html

Und hier die lange Version inklusive der Beweisvideos:

http://www.nj.com/morristown/index.ssf/ ... er_mo.html

Folgendes Spiegel-Zitat bringt es schön auf den Punkt:
Birnes, so zählen Russo und Rudy in ihrem Beitrag auf, "hat mehr als 25 Bücher und Lexika über menschliches Verhalten, Verbrechen, Zeitgeschehen, Geschichte, Psychologie, Wirtschaft, Informatik und paranormale Erscheinungen geschrieben oder mitverfasst". Auch sei er Mitautor des "New York Times"-Bestsellers "The Day After Roswell" gewesen. Könne sich ein solcher Experte "von zwei Twentysomethings ohne psychologische Ausbildung" hinters Licht führen lassen? "Er konnte", bilanziert das Duo.

Dass sich Birnes so leicht habe täuschen lassen, "wirft eine wichtige Frage auf", so Russo und Rudy: "Sind Ufo-Forscher schlicht Scharlatane, die mit der Leichtgläubigkeit der Menschen schnelles Geld verdienen wollen? Oder sind sie Alarmisten, die mit schlechter Wissenschaft ihre Meinung zu untermauern versuchen, Außerirdische besuchten ständig unseren Planeten?" Beeindruckend sei allerdings auch die Leichtgläubigkeit der Menschen gewesen. Die Polizei habe von Anfang an erklärt, es habe sich nur um Leuchtfackeln an Ballons gehandelt. "Wir waren schockiert, dass das niemand hören wollte", sagte Rudy der Lokalzeitung "The Star-Ledger".
Ja, genau so funktioniert die UFOlogie. Schön erkannt. ^_^

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Tronamdo
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 17.10.2008 - 00:30

04.04.2009 - 11:49

Es ist interessant, dass man von der Arbeit eines Mannes sehen kann, was UFOlogie eigentlich ist.

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

04.04.2009 - 21:50

@moredread: Is doch eindeutig, die 2 wurden von der Regierung bezahlt, um diese einzigartigen Sichtungen zur Lüge zu erklären :greenalien:

Aber interessante Sache, danke fürs posten :)

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

05.04.2009 - 01:46

Es sind die uralten Mechanismen von Massenhysterien.

Ob es nun Hexen sind, Kommunisten die das Land unterwandern oder UFOs, es ist eigentlich nur immer wieder ein Aufguss der irrationalen Ängste der Menschen.

Tronamdo
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 17.10.2008 - 00:30

05.04.2009 - 16:11

Harald hat geschrieben:@moredread: Is doch eindeutig, die 2 wurden von der Regierung bezahlt, um diese einzigartigen Sichtungen zur Lüge zu erklären :greenalien:
Genau dies war quasi meine Aussage - zwischen den Zeilen gelesen. :wink:

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

06.04.2009 - 10:38

Hi Tronamdo,
Tronamdo hat geschrieben:Es ist interessant, dass man von der Arbeit eines Mannes sehen kann, was UFOlogie eigentlich ist.
aber nein, das weiß ich, weil ich seit vielen Jahren UFO-Zeugenberichte erhalte, Autoren, Augenzeugen und die Szene im allgemeinen kenne. Die Arbeit dieses einen Mannes zeigt nur exemplarisch sehr schön, wie die Autoren der UFO-Szene im allgemeinen arbeiten. Naivlinge und Betrüger, nur die Psychopathen wurden vergessen.

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.



Zurück zu „UFO Forum - Aliens & UFO Sichtungen“