Gefährlicher Biergarten

Naturkatastrophen und Überbevölkerung sowie Umweltverschmutzung. Wo liegt die größte Gefahr für die Menschheit? Wie können die Gefahren verhindert werden? Diskutiert werden Katastrophen wie Vulkanausbruch, Überschwemmungen und Erdbeben sowie Tsunamis. Außerdem Umweltkatastrophen wie Waldsterben, Luftverschmutzung und Treibhauseffekt.


Benutzeravatar
Leeds Devil
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 155
Registriert: 19.05.2009 - 23:08

Gefährlicher Biergarten

04.07.2009 - 16:48

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogsp ... chner.html

Jaja nicht mal in ruhe Bier trinken kann mehr heute :wink:
Gestern stand ich for dem Abgrund. Heute bin ich einen schritt weiter

Benutzeravatar
schefmar
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 43
Registriert: 01.06.2009 - 21:21
Wohnort: bei Stuttgart

04.07.2009 - 18:05

In der Süddeutschen steht nichts von einem Kugelblitz
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/690/479184/text/

Blitzeinschläge sind gerade öfters zu beobachten.Vor 3 Wochen schlug bei mir einer auf der Arbeit ein.Gerade dann ,wo Ich den Betrieb leiten muss :evil: .Gab zum Glück nur einen Stromausfall-keinen Brand.Eine Frau wurde hier in der Gegend, tödlich vor der Haustür getroffen.Die Wetter Kapriolen häufen sich immer mehr.
Tadle stets nur solche Sachen, die du auch kannst besser machen!Alle Die, die mich kennen, wünsche Ich, was sie mir gönnen
http://chodecircus.com/area51/

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

05.07.2009 - 01:00

schefmar hat geschrieben:Blitzeinschläge sind gerade öfters zu beobachten.
Ein Kugelblitz ist nun nicht das gleiche wie ein üblicher Blitzeinschlag. Nach den bisherigen, wenn auch recht wenigen Erkenntnissen über das Phänomen Kugelblitz, vermuten Forscher zwar, dass er Resultat eines Gewitters oder dergleichen ist, im Gegensatz zu einem normalen Blitz kann ein Kugelblitz aber schweben. Esoterische Zungen mögen es als herumwanderende Seele abstempeln. ;)

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

05.07.2009 - 18:35

Die Existenz von Kugelblitzen ist allgemein sowieso umstritten, da es zum Beispiel noch keine Fotos oder Videos gibt welche ein solches Phänomen zeigen. Das alles könnten auch optische Täuschungen sein.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

07.07.2009 - 22:24

Kugelblitze sind vorallem daher enorm unwahrscheinlich, weil sie unter "nicht-Laborbedingungen" theoretisch (und praktisch schonmal gar nicht) nicht existieren können ohne die geltende Physik ausser Kraft zu setzen. Wogegen ein Blitzeinschlag eigentlich alles andere als unwahrscheinlich ist, momentan hats vielerorts eine enorm hohe Luftfeuchtigkeit womit Blitze ohne weiteres beachtliche Entfernung vom eigentlichen Ursprung entfernt einschlagen und somit so aussehen, als kämen sie aus dem Nichts.

Hätte man etwas mehr Infos zum Ort des Vorfalls könnte man da vielleicht auch einiges mehr zu sagen.



Zurück zu „Umweltkatastrophen & Naturkatastrophen“