Count Down zum Weltuntergang

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


crestfallen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2008 - 10:35

Count Down zum Weltuntergang

10.09.2008 - 11:11

Heute am 10.09.08 startet das Projekt Cern in Genf. Naja, der Weltuntergang wurde ja schon mehrmals für dieses Unternehmen vorhergesagt. Jedoch liegt der Grund zur Besorgniss nicht beim heutigen Tag, das wahre Unheil wird uns erst in einer Woche erreichen. Die enstehung der Welt dauerte 7 Tage folglich wird der Untergang genau so lange dauern.
Nun dies klingt alles ziehmlich unlogisch, jedoch gibt es viele hinweise die darauf schliessen. Einer wäre der Titel dieses Topics, ein Count Down. Schauen wir uns das heutige Datum an. 10.09.08. Was ist daran auffällig? Die Dekrementation der Zahlen im Datum. Noch bleiben uns 7 Tage. NOCH 7 Tage, am 17.09.08 sehen wir schwarz.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

10.09.2008 - 11:27

  • Zum Einen gehört dieses Thema nicht zu den Verschwörungen,
    allerdings machst Du gerade eine daraus.
    Hier haben wir übrigens einen Thread über CERN.
Zum Anderen.
... Schauen wir uns das heutige Datum an. 10.09.08. Was ist daran auffällig? Die Dekrementation der Zahlen im Datum. ...
  • Unser heutiges Datum ist der 10.9.2008, denn wir befinden uns
    ja nicht im Jahre 8, sondern 2008. Und schon ist die Dekrimen-
    tierung verpufft. Aus dem Datum 17.9.2008, werden die VTler auch
    noch irgendwelche Zahlenspielereien zaubern.
Bild

Gottloser Krieger
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 17.04.2008 - 20:12

10.09.2008 - 15:43

Warum sollte es sieben Tage dauern um die Welt wieder zu zerstören nur weil es laut der Bibel (nicht laut Tatsachen) sieben Tage gedauert hat sie aufzubauen?
„Novus ordo seclorum“

crestfallen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2008 - 10:35

10.09.2008 - 16:28

Hmm bitte noch mal post lesen ^^

Es ging um Anzeichen, es ist ein weiterer Beweis dafür. Es geht hauptsächlich 7 Tage, weil der Count Down nun auf 8 steht, nicht weil Gott 7 Tage brauchte.

Und zur Dekrimentierung, welche einfach verpufft: Die Anzeichen liegen nicht auf der Hand, der einfache Geist übersieht solche Deutungen meistens, wir sind alle dazu angehalten unsere Augen diesen Lichtfunken in der fernen Galaxien gegenüber zu öffnen! Sonst werden wir überrumpelt und plattgemacht und haben keine weiteren Aussichten mehr, was wir uns nie verzeihen könnten.

Ich versuche euch zu rekrutieren da ich bereits der Elite angehöre. Der trainierte Elite welche forsch und aufmerksam durch die Welt geht, achtend darauf was auf uns zustossen könnte. Ich will nicht angeben, ich will helfen. Weiter bin ich davon überzeugt das jeder diese Gabe erlernen kann. Mit ein bisschen Disziplin und Motivation erreicht jeder sein Ziel.

Gottloser Krieger
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 17.04.2008 - 20:12

10.09.2008 - 20:36

Schwachsinn in meinen Augen..

Aber falls ich mich irren sollte und die Welt tatsächlich untergeht entschuldige ich mich natürlich bei dir :lol:
„Novus ordo seclorum“

Gottloser Krieger
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 17.04.2008 - 20:12

10.09.2008 - 20:40

Post Scriptum:

Warum sollten wir uns mit Disziplin und Motivation zu deiner sogenannten "Elite" (welcher du angeblich angehörst) aufarbeiten, wenn die Welt deiner Ansicht nach in einer Woche eh untergeht? Weiterhin, was bringt dir dein Status der Elite beim Weltuntergang?
„Novus ordo seclorum“

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Hallo @crestfallen

10.09.2008 - 20:52

Nachdem du mit der Numerologie "herumspielst", dazu folgendes:

Die 10 ist eine "vollkommen (0) gute (1 > Eintracht)" Zahl. Es ist die Symbolzahl für das "positive Paradies" allgemein.

Die 17 ist eine ungerade. Diese sind die Erhaltenden (Vishnu), die Geraden sind die Zerstörer (Shiva).

Wenn man aber tiefer in die Materie geht, erkennt man, das am 11.9. in New York der WTC zerstört wurde. Tatsächlich hat das Positivum den "kapitalistischen Großteufel" dort zerstört, was zeigt, das auch die "Positiven Krieger" angemessen zuschlagen können und zwar dort, wo es zu arg wird. Das kam daher, weil die 11 zwei (vgl. die Zwietracht) Einser besitzt. :wink:
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

crestfallen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2008 - 10:35

11.09.2008 - 10:18

na also bitte, bleiben wir ein bisschen realistisch! Was hat nun das WTC damit zu tun, dies war ein arroganter Terroranschlag und hat nichts mit einem Weltuntergang zu tun!
Die Welt hat noch nicht erblickt das Sie sich für Wohlwollen und Nutzen zusammenschliessen und gegen die Urgewalt vorgehen muss. All ihre erbärmlichen und kindischen Kriege niederlegen. Ihre Macht fassen und stark werden die Welt könnte viel mehr erreichen, jedoch stehen die falschen an der Spitze!
Jedoch was bringt dies, wo wir bei der Frage von "Gottloser Krieger" wären, was ich eigendlich ein sehr satanischer Name finde und es nicht gutheisse, solchen atheistischen Personen zu antworten. Jedoch werde ich einmal eine Ausnahme erdulden, denn jeder hat eine zweite Chance verdient, sogar er. Was bringt es mir zur Elite zu gehören, da wir in 6 Tagen sowieso alle in Staub aufgehen werden? Werden wir nicht weiterleben nach dem Tod? Kommen Wir nicht in eine andere Welt? Werden wir keine Erleuchtung haben? Was steht in unseren Karten geschrieben?
Niemand weiss es, aber zur Elite gehören bringt vielleicht Vorteile, die anderen werden das Nachsehen haben! Jedoch werde ich noch 6 Tage bei euch sein, versuche euch zu helfen, zu unterstützen. Lege meine Hände offen zu euch, ihr könnt zugreiffen oder meine angebotene Geste fallen lassen, es liegt bei euch.

Beli
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.06.2008 - 10:23

11.09.2008 - 11:34

also wenn ich will, kann ich überall irgendwelche sachen prognostizieren.

gestern zum beispiel, hab ich mich auf die waage gestellt und sie hat ERROR angezeigt, was mir noch nie passiert ist. also runter und nochmal drauf und dann zeigt die an 66,6 ... omg, vll. wohnt in meiner waage der teufel?

@ crestfallen
im übrigen finde ich es anmaßend von dir, dich als besseren menschen hinzustellen, weil du einer 'elite' angehörst. und gleichzeitig 'gottloser krieger' nur aufgrund seines namens (ohne die hintergründe zu erfragen!) noch weiter degradierst. dein 'gott' scheint kein besonders gütiger und toleranter zu sein.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

11.09.2008 - 11:48

:shock: und da soll noch mal jemand behaupten,ICH würde seltsame Sachen schreiben.....
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

11.09.2008 - 11:55

alter, wasn müll du da verzapfst

die welt wird niemals untergehen, das garantier ich dir.
die Erde wird die menschen überleben, ab er ob die erde dann noch lebenswert ist, ist eine andere sache. die frage ist nur ob die menschen dass einsehen und sich ändern werden.

außerdem ist die erde nicht in 7 tagen entstanden, sonden in millionen von jahren, folglich wird sie nach deiner theorie auch erst in millionen jahren "erkalten" oder im schlimmsten fall von der sonner verschlungen werden, wenn sie sich zum "roten Riesen" aufbläht und die hälfte unseres sonnensystems verschlingen wird.

und wenn du wirklich so wie du sagst zu dieser elite angehören solltest, kann das die sicher keiner glauben, denn keiner von dieser "elite" würde in so einem forum, das durch esotheriker und unglaubwürdiges zeug nur so strotzt, sondern würde sich die besten leute von den universitäten holen.

im großen und ganzen laberste halt riesen bullshit

CLOSE IT PLEASE !!!!
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

crestfallen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2008 - 10:35

11.09.2008 - 12:42

Diese armen Gestallten hören mir nicht zu, sonst hätte ich mich längst an eine höhere Instanz gewandt. Um die Erde mit ihren guten und schlechten Seiten zu schützen und zu pflegen. Aber ihr, gute Leute, ihr lest netterweise meine Beiträge. IHR, überlegt euch sogar noch was, auch wenn es nur eine beiläufige blockierung eures Willens ist, ihr gebt mir eine Antwort. Dies bewart mich von dem Gefühl, völlig aleinegelassen stehen geblieben zu sein. Bleibet und sehet! Ihr werdet eines besseren Pfades belehrt. Shiva und Vishnu werden sich um euch gesellen, wie in einem Beitrag weiter oben erwähnt. Bleibet und Sehet. Dies ist das Forum der besser und kreativer erlernten. Es gibt nur 10 arten von mensch auf diesem Planeten, im weiten Universum der Unentlichkeit, welch nun noch 6 Tage andauern wird, jene die binär können und jene die es nicht tun. Folged euern gedanken und seit wachsam auf der Strecke warten Dinge die uns schaden. Vergeben wird uns niemand. Stoppt all die Spammer und Globalisten welche meinen sie seien zu höherem berufen, der Tag ist dir und die Nacht deiner Unsterblichkeit.

XD das ist ja wieder mal n Beitrag ^^

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

11.09.2008 - 13:59

Sag mal, kann es sein, dass Du zu viel buntes Gras geraucht hast? Du solltest echt die Finger davon lassen. Die Wargs machen es auch nicht mehr und es geht ihnen schon viel besser.
Wie kommst Du denn ausgerechnet auf Shiva und Vishnu ? Was ist denn mit denn anderen allen? Viele mächtige Seelen versammeln sich zur Zeit auf der Erde. Aber 6 Tage??? neenee, mein Lieber, so sieht das der Plan aber nicht vor, des dauert schon noch ein bissi......
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Gottloser Krieger
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 17.04.2008 - 20:12

11.09.2008 - 14:10

crestfallen hat geschrieben: Jedoch was bringt dies, wo wir bei der Frage von "Gottloser Krieger" wären, was ich eigendlich ein sehr satanischer Name finde und es nicht gutheisse, solchen atheistischen Personen zu antworten. Jedoch werde ich einmal eine Ausnahme erdulden, denn jeder hat eine zweite Chance verdient, sogar er. Was bringt es mir zur Elite zu gehören, da wir in 6 Tagen sowieso alle in Staub aufgehen werden? Werden wir nicht weiterleben nach dem Tod? Kommen Wir nicht in eine andere Welt? Werden wir keine Erleuchtung haben?
1.Der Name kann dir doch wohl egal sein. Atheismus ist nunmal eine Überzeugung die du respektieren solltest, so wie du dir auch wünschst das du akzeptiert wirst.

Wobei wir bei 2. wären:
Ich glaube weder an ein Leben nach dem Tod noch an Reinkanation. Von daher: Nein ich glaube nicht das wir in eine andere Welt kommen..


Wann sind eigentlich die vier Wochen wieder rum das die Mods endlich so sinnlose Threads wieder schließen?
„Novus ordo seclorum“

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

11.09.2008 - 14:58

@crestfallen

fall nicht auf sowas wie religion rein.
religion war und ist immernoch ein mittel um das volk zu führen.

gib dem volk etwas an das es glauben kann und es wird dir folgen - Opium fürs volk.

die erde und das universum gibt es schon ein wenig länger als die menschen mit ihren verrückten ideen von höhergestellten wesen, welche sich in alle möglichen religionen verzweigen.

Kein Gott entscheidet was aus dir wird oder wie du handelst.
Das was täglich entscheidest zu tun, macht dich zu einen guten menschen, oder auch nicht. kein gott.

jeder ist seines glückes schmied

und wenn du überzeugt bist vom untergang, dann erklär mir mal eins:
Warum sollte Gott seine eigene Schöpfung wieder zerstören? sind wir nicht nach seinem ebenbild geschaffen? sind wir nicht aus unserer sicht -entschuldige, aus der sicht gottes, also der bibel- die perfekte schöpfung? sollen wir bestraft werden weil wir gesündigt haben? wie können wir sündigen, wenn doch alles was wir tuhen von gott vorhergesehen und gesteuert wird? wenn gott so mächtig ist, dass er einfach mal ein universum untergehen lässt, wieso hat er die menschen nicht gleich ohne sünden erschaffen? wie kann ein gott ein universum untergehen lassen, der selbst damals nur die erde kannte und nichteinmal wusste dass die grenzen überschritten werden können? un selbst wenn gott das universum kannte, wieso lässt er uns, also seine kinder, dann glauben dass im himmel die engel wohnen und nicht das weltall kommt?

sorry, aber ich möchte nicht im einheitsbrei schwimmen
ich brauche meinen eigenen Glauben, um zu wissen wer ich bin !!

alles bullshit :P

@spring
jaaaaaa....seine drogen möcht ich auch mal haben, lange nicht mehr son geiles zeug gelesen xD
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Count Down zum Weltuntergang

11.09.2008 - 20:53

crestfallen hat geschrieben:... Die enstehung der Welt dauerte 7 Tage ...
  • Falsch !
    In der Bibel steht gleich zu Anfang die Entstehungsgeschichte.
    Daraus geht hervor, daß die Erde (mit allem was darauf ist) in
    "nur" sechs Tagen entstand und am siebten Tag ...
1. Mose 2,3 hat geschrieben: Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er
an ihm ruhte von allen seinen Werken, die Gott geschaffen und
gemacht hatte.
... folglich wird der Untergang genau so lange dauern. ...
  • Wenn die Erde von einem ca. 150 km großen Meteoriten ge-
    troffen wird - wie vor ca. 65 Mio. Jahren - wird es keine sieben
    Tage dauern, bis kein Halm mehr auf der Erde wächst, sondern
    nur wenige Stunden.

    Da nutzt dann auch kein Mitglied irgendeiner "Elite" zu sein,
    denn ein Meteorit macht da keinen Unterschied.
... Shiva und Vishnu werden sich um euch gesellen, ...
  • Glaube kaum das wir hier Hinduïsten im Forum haben. Was
    mich aber an der Aussage stört, was ist mit :
    • Aditi, Arishi, Balios und Xanthos, Faro, Gaia (Gaea), Maio Shan,
      Pangu, Wuotan (auch Wotan, Wodan, Odin), Zam und Zeus,
      um nur einige Götter dieser Welt zu nennen.
    Werden die sich nicht zu uns gesellen...?

    Außerdem ist Shiva "nur" 'der Gnädige'-Gott und Vishnu der
    'Sonnengott'. Was ist mit Devi, die höchste indische Göttin und
    Mutter des Ganesha und Shivas Gemahlin...?
    Denn in Indien sind weibliche Götter höhergestellt als männliche.
Bild

Vinnage

11.09.2008 - 21:45

da irrst du dich ich bin hinduist.

ich bin aber mit meiner religion nicht im weitesten vertraut wie
meine eltern , die sind schon sehr religiös

wir haben auch ein kleines altar zu hause :)

Benutzeravatar
Kiddo
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2008 - 20:42
Wohnort: Wohnort: 871 United Nations Plaza, New York

Sorry, aber

11.09.2008 - 22:12

So einen unfundierten Blödsinn habe ich im Bezug auf den LHC noch nie gelesen. Alles was im LHC nachgestellt wird ereignet sich in der Erdatmosphäre tagtäglich. Und da entstehen auch keine mini black holes die die Erde fressen.

Kiddo
So etwas altmodisches wie Privatsphäre können wir uns in der heutigen Zeit nicht mehr Leisten
US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Count Down zum Weltuntergang

11.09.2008 - 23:00

*M$* hat geschrieben:... Glaube kaum das wir hier Hinduïsten im Forum haben. ...
Vinnage hat geschrieben:da irrst du dich ich bin hinduist.
  • Hab's ja deswegen auch in frage gestellt.
    Sollte nicht böse gemeint sein.
Bild

Vinnage

12.09.2008 - 14:04

ja kein problem :)

ich meine nur in unserer heutigen zeit gehen viele wissenschaftler davon aus
dass wir genug kenntnisse über alles haben und sehen alles gelassen
ob ein teilchenbeschleuniger der die welt gefährden könnte oder ob es iwelche andere wissenschaftliche dinge sind. Sie sagen stets "nein es kann nichts passieren" und man sieht es passiert doch etwas.
Wir wissen nicht ob es jetzt passiert oder ob es erst in ein paar wochen passiert, man kann einfach nicht sagen wann es passiert.
der mensch ist einfach zu "egoistisch" und handelt einfach so nach seinem intuition.

Es ist nur eine frage der zeit bis etwas passiert.

Ich denke es wird definitiv was mit dem LHC passieren, hier wurde ja auch gesagt und auch im internet kann man lesen, dass er erst in oktober?! in volle gange zu gehen wird ja und vll passiert dann etwas.
vllt ist auch jetzt schon etwas passiert und wir wissen es nicht, weil es nicht an die öffentlichkeit kommen darf.
naja das ist mein statement dazu.


achja rechtschreib und grammatikfehler könnt ihr behalten :)

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.09.2008 - 15:24

Vinnage hat geschrieben:
Es ist nur eine frage der zeit bis etwas passiert.
Warum? Wieso WEISST du das?

Passieren wird sicherlich etwas. Wir werden z.B. grandiose Fortschritte in der Teilchenphysik machen und das Universum besser verstehen.

Auch wenn das oft genug gesagt wurde... Es kann nichts passieren weil überall im Universum solche Vorgänge passieren - nicht täglich oder stündlich... Sondern im Sekundentakt! Im Universum prallen Teilchen mit noch viel höheren Geschwindigkeiten als im LHC aufeinander und trotzdem existiert das Universum noch (was ja laut den Kritiker nicht sein kann...). Es werden sich keine Mini Scharze Löcher bilden, genausowenig wird die Welt untergehen. Alles was passieren wird ist, dass wir die Verhaltensmuster von Elementarteilchen besser verstehen.

Hierzu gibt es ein offizielles Dokument in dem die genauen Abläufe erklärt und beschrieben wird, warum nichts derartiges wie ein Schwarzes Loch entstehen kann:
http://doc.cern.ch/yellowrep/2003/2003-001/p1.pdf
Ein offizielle Zusammenfassung dieser Studie sowie einige sonstigen Infos über das Projekt findet man hier:
http://press.web.cern.ch/public/en/LHC/Safety-en.html
Und eine Kurzzusammenfassung auf Deutsch gibt da (nicht von CERN herausgegeben sondern von Drittpersonen):
http://www.weltderphysik.de/de/6542.php

Vinnage

12.09.2008 - 15:46

du hast vollkommen recht, dass sie grandiose Fortschritte in der Teilchenphysik machen werden.
-----------------------------------------

du fragst dich woher ich dass weiß ?
es ist einmal so
wie ein leben enden wird, wird auch unser planet sterben.
ob es durch ein krieg bedingt sein wird oder sonst was.
der schuldträger wird so oder so der mensch sein.
wir machen jetzt schon alles falsch, z.b klima wandel.
natürlich kannst du einen mensch auch von der guten seite sehen keine frage.

die haben ziech von millionen in den LHC gesteckt, aber was ist mit den leuten die hungern oder in armut leben ?

den interessiert das nicht in geringsten

ich meine nur Tschernobyl, sie sagten es passiert nix
haben kaffe getrunken abgewartet und was ist passiert ?
der mensch ist schuld gewesen, wieder mal
die leuten waren den strahlen ausgesetzt und was danach passiert könnt ihr euch ja zusammen reimen.

auch wenn die Kernschmelze das problem war im Tschernobyl,
was wäre wenn im LHC was defekt wäre?
nein sagen wirs so, im oktober läuft das teil mit ca 100%
(91,9999999999999999999999% oder so ^^)
und bei dem start geht das teil hoch, weil da ein systemfehler
dabei war
jedoch haben die diesen systemfehler am 10.09.2008
nicht bemerken können, weil das teil nicht mit ca voller leistung lief
und
der LHC geriet ausser kontrolle
es bildet sich kein kleines sondern ein großes schwarzes loch.

das sind alles vermutung, ich bin natürlich froh dass die mit dem LHC forschen und was wissenschaftlich neues erforschen können, was in die geschichte eingehen wird.

jedoch ist das risikio einfach zu hoch

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.09.2008 - 16:27

Vinnage hat geschrieben: die haben ziech von millionen in den LHC gesteckt, aber was ist mit den leuten die hungern oder in armut leben ?

den interessiert das nicht in geringsten
Den interessiert auch nicht, dass du einen Computer hast. Mit dieser Ungerechtigkeit auf der Welt musst du nun mal leben.
ich meine nur Tschernobyl, sie sagten es passiert nix
haben kaffe getrunken abgewartet und was ist passiert ?
Wer hat das gesagt? Die Russen? Ja klar haben sie das, was hätten sie sonst sagen sollen. Der Rest der Welt hatte schon immer seine Bedenken weil es mit dem aussergewöhnlichen Umständen nicht möglich war das AKW Tschernobyl auf internationale Standards zu überprüfen. Das kannst du nicht mit dem LHC vergleichen. Der LHC wurde nicht von irgendwelchen Genossen in irgendwelchen streng geheimen und abseits gelegenen Gebieten erbaut. Schief gehen kann immer was, da geb ich dir Recht. Aber ein Schwarzes Loch kann nicht entstehen... Auch nicht wenns der LHC explodiert und ne schwarze Katze unter einer Leiter durchläuft und dabei einen Spiegel zerbricht....

Das schlimmste was passieren könnte wär wohl ein technischer Defekt der die Anlage teilweise oder ganz zerstören könnte - auch das ist höchst unwahrscheinlich hat aber nichts mit dem LHC zu tun sondern sowas kann in jedem Gebäude auf der Welt passieren.

Und zu Tschernobyl vielleicht noch ein kleines technische Detail... Die Katastrophe hat sich nicht, wie viele glauben, ereignet wegen einer Überlast sondern wegen einer Unterlast. Wenn du also Parallen ziehen möchtest dann müsste der LHC schon weg sein - auf niedriger Last läuft er nämlich bereits.

Vinnage

12.09.2008 - 16:48

es herrschen 2 welten.
deine -> kein schwarzesloch
meins -> ja es könnte passieren

sagen wirs so du bist kein LHC Forscher der da am obersten rang ist.
ich bin es auch nicht.
du kannst nicht sagen ob etwas passiert,
ich kann es auch nicht sagen.

würde ich jetzt sagen blabla es passiert in 2 jahren,
sagst du "nein es passiert nicht"
einigen wir uns drauf, dass wir einfach warten bis iwas passiert, sei es schwarzes loch oder explosion oder einfach garnichts :P

und nochwas du kannst dich nicht einfach auf iwelche theorien von hobby forscher anlehnen oder iwelche zeitungsartikeln anvertrauen.

genau so wie du mir nicht glauben kannst dass ein schwarzes loch entstehen wird.

also könnte im grunde genommen dieser thread geclosed werden.

.............wusaaaaa frage der zeit wusaaaa.............

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.09.2008 - 16:58

Vinnage hat geschrieben:es herrschen 2 welten.
deine -> kein schwarzesloch
meins -> ja es könnte passieren
Falsch. Es herrschen 2 Welten.

Deine -> Irgendeine Phantasiewelt die keine physikalischen Grundlagen braucht
Meine -> Eine physikalische korrekte Welt
sagen wirs so du bist kein LHC Forscher der da am obersten rang ist.
ich bin es auch nicht.
du kannst nicht sagen ob etwas passiert,
Es geht nicht darum was ich bin und was du bist. Es geht um Physik! Und es ist physikalisch unmöglich, dass sich ein echtes schwarzes Loch bildet.

Vinnage

12.09.2008 - 17:10

-.- man oh man :D

ja vertrau du mal deinen zeitungsartikeln.
es werden noch schwarze löcher entstehen.



:twisted:
das wars von mir bring eh nichts mit dir hier zu diskutieren.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.09.2008 - 17:12

Vinnage hat geschrieben: ja vertrau du mal deinen zeitungsartikeln.
es werden noch schwarze löcher entstehen.
Auch wenn das deinen Horizont vielleicht übersteigt - es gibt Leute die haben ein naturwissenschaftliches Studium hinter sich und brauchen keine Zeitungsartikel um zu wissen, wie Physik funktioniert.

Vinnage

12.09.2008 - 17:18

achso du bist also so feste überzeugt weil du entweder ein nw student bist oder einfach nur iwelchen zeitungsartikeln glaubst.

morgen kannste es ja nochmal lesen
Zeitung -> Bild

es entwickelt sich langsam alles zu spam,

ich bin mal weg hier ausm thread.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

13.09.2008 - 02:39

Araex hat geschrieben:es gibt Leute die haben ein naturwissenschaftliches Studium hinter sich und brauchen keine Zeitungsartikel ...
Vinnage hat geschrieben:achso du bist also so feste überzeugt weil du entweder ein nw student bist oder einfach nur iwelchen zeitungsartikeln glaubst....
  • Hallooo-hoo...? Er hat geschrieben, daß er KEINE Zeitungsartikel braucht.

    Im Übrigen kannst Du von einer Zeitung nicht erwarten, daß Du dort von de-
    tailiert beschriebenen Abläufen des LHC zu lesen bekommst.

    Ich weiß ja nicht wie alt Du bist, aber im LHC geht es um "extrem Physik",
    die Dein Physikuntericht bei weitem überschreitet und auch dem was Du
    in "bilder der wissenschaft" oder "P.M." zu lesen bekommst.

    Wenn sich die Wissenschaft noch nicht einmal einig ist, WARUM überhaupt
    "schwarze Löcher" entstehen, willst Du uns voraussagen, daß ganz bestimmt
    eines im LHC entstehen wird.

    ___________________________

    Um Dir mal ein paar Zahlen zu nennen, bringe ich mal einige Beispiele an,
    um zu verdeutlichen in welchen Größenordnungen im CERN gearbeitet wird.

    Im LHC werden zunächst Tausende von Protonen in zwei gegenläufigen Röh-
    ren auf annähernd Lichtgeschwindigkeit gebracht (99,99991%). Dann wird die
    eine Röhre freigegeben, sodaß die gegenläufigen Protonen in die andere Röh-
    re kommen und diese die anderen Protonen alle 25 Nanosekunden treffen.
    Dabei treffen sich aber im Mittel nur jeweils 25 Protonen.
    [25 Nanosekunden: ausgeschrieben = 0,000 000 025 Sekunden. Zum Ver-
    gleich: der Lidschlag Deines Auges dauert 50 Mio. mal länger.
    Sollten sich nun einige Protonen aus dem Strahl "ausbrechen", so wird in der
    Zeit von 0,000 000 030 Sekunden eine "Schleuse" geöffnet, in die der Strahl
    durch eine ca. 400m lange Röhre geschickt wird und in einem ca. 20m maßiven
    bleiummantelten Stahlblock endet.]


    Der LHC-Ring ist mit 1'600 Detektoren ausgestattet. Pro Sekunde müssen die
    Detektor also gut 10^11 Teilchen mit Datenraten in der Größenordnung von
    Terabyte pro Sekunde verarbeiten.
    [Du hast eine 200 GB Festplatte in Deinem PC...? Dann kauf' Dir mal 100 Stück
    davon. Diese 100 Festplatten sind beim LHC in nur einer Sekunde voll]


    Die Strahlungsdosis, welche die Detektoren in der Nähe der Wechselwirkungs-
    zone in zehn Jahren verkraften müssen (also da wo die Protonen aufeinander
    treffen), beträgt 10^15 Teilchen/cm².
    [Also wenn Du auf ein Blatt Papier ein Quadrat malst, mit einer Kantenlänge
    von einem Zentimeter, prasseln da in zehn Jahren 10'000'000'000'000'000
    (10 Billarden) Teilchen drauf. Und dies auf jeden Quardatzentimeter in der
    Nähe wo sie zusammenprallen. Zum Vergleich: Dies ist zwei Milliarden Mal
    mehr als die bei einer Röntgenaufnahme der Lunge absorbierte Strahlendosis]
Bild

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

Re: Count Down zum Weltuntergang

18.09.2008 - 09:55

crestfallen hat geschrieben:NOCH 7 Tage, am 17.09.08 sehen wir schwarz.
Warum lebe ich noch?

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Re: Count Down zum Weltuntergang

18.09.2008 - 10:27

Dhe hat geschrieben:
crestfallen hat geschrieben:NOCH 7 Tage, am 17.09.08 sehen wir schwarz.
Warum lebe ich noch?
Weil ich im November einen Termin habe. :wink:
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

18.09.2008 - 10:27

Crestfallen? WOW! Auf einer assoziativen Vernunftsskala ist ein Dhe Wasser, Spring ist Whiskey, aber Crestfallen? LSD! Und zwar jede Menge!

Das ist echt klassich: Sobald über etwas im Fernsehen berichtet wird, glaubt jeder (oder wenigstens viele), er wisse darüber bescheid und müsse sein Kommentar ablassen. Leute, beschäftigt euch doch mal ein bisschen mit den Themen, bevor ihr so einen starken Tobak ablasst. Jungejungejunge...

Vinnage hat geschrieben:Sie sagen stets "nein es kann nichts passieren" und man sieht es passiert doch etwas.
Dann nenn mal ein Beispiel.

Und nur, um mir zu beweisen, das Du weißt, was am LHC gemacht wird, erklär es mal in ein paar Sätzen. "Ein schwarzes Loch erzeugen" oder "Materie kollidieren lassen" ist als Antwort aber nicht erlaubt; das kann ich von der Titelzeile solcher Genieklatschen wie der BILD entnehmen.... also?
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“