Das Phantom

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


elklos
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 87
Registriert: 10.07.2007 - 14:41

Das Phantom

08.08.2008 - 20:10

Was haltet ihr von dem "Phantom"?


Also kurze Beschreibung:
Mit "das Phantom" wird eine Person bezeichnet die Seit 93 mehrere Einbrüche und Morde begangen aht, unter anderem den Polizistenmord in Heilbronn. DIe Polizei kennt nur ihre DNA, diese wurde schon in einem Auto eines V-Manns des BND gefunden, wie bei Sintis und CHinesen. MEistens ist sie in Süddeutschalnd, Östereich , aber auch Reinland-Pfalz und Saarland, aber auch Frankreich gesichtet worden. Sie ist vermutlich opdachlos und hat Verbindungen zur Drogenszene.


VIele BEhaupten sie könne nur seit so langer Zeit unbemerkt morden und einbrechen, wenn sie eine Geheimdienstausbildung genoss. Das finde ich eig auch, da sie in der Wildnis lange überlebt.


Letztens ist sie in einem Wald im Saarlnad gesichtet worden.

Hier noch Links:
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... chen_.html
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... adcomments

Benutzeravatar
Mr. 47
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006 - 17:53

27.08.2008 - 23:54

Ist schon recht hart.

Übrigens. Da gegenüber ist ne Schule. An dem Tag hatte ich dort sogar Mittagsschule und bin danach mitm Zug nach Hause. Klassenkameraden die mit dem Auto heim fuhren wurden angehalten.
Wer keine Kritik verträgt, hat sie bitter nötig!

It`s better to burn out than to fade away!

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

28.08.2008 - 10:56

Ich hab mir die Artikel nicht genau durchgelesen, aber was ich im Eröffnungspost herauslese und auch in den Artikeln so steht, lässt sich nicht ausschliessen, dass es sich um mehrere Personen der selben Familie handelt. Das einzige was mich leicht erstaunt sind die Verbrechensarten, irgendwie passt das in meinen Augen nicht wirklich zusammen. Weder organisiertes Verbrechen noch profitorientiert.

KifferJones
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2008 - 20:01

28.08.2008 - 14:50

"Letztens ist sie in einem Wald im Saarlnad gesichtet worden. "

Also weiß man wie sie aussieht?

Love-Love
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 15.08.2008 - 13:45

03.09.2008 - 23:08

wohn zwar da, habe aber noch keine im wald gesehen.
hoffe die haut hier wieder ab die schl...e

elklos
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 87
Registriert: 10.07.2007 - 14:41

15.01.2009 - 20:32

Wurd mal wieder im saarland gesichtet, also die DNA gefunden. ist übrogens eine weibliche DNA. Es gibt auch ein Phantombild, man kann sie halt nicht als Mann oder Frau identifizieren, d.h. könne es auch ein Manns ein der weibliche DNA "bei sich trägt"

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

24.03.2009 - 09:54

Hi,

Ja, habe dass ganze auch in den Nachrichten gesehen und die beiden Artikel mir auch durchgelesen (als ich hier noch nicht angemeldet war).
Schon irre, was die Kriminalität hier anstellt.
Vorallem irre finde ich, dass die schon in Frankreich und sonstigen Ländern gewesen sei.
Theorie :
Jemand will sich einen Spaß erlauben, trägt Handschuhe, und viele Haare von eine Frau und verteilt diese überall und hat auch schon sogar eine Polizistin getötet.
Aber wieso hat die Polizei dann den - oder die Täterin nicht gesehen bei diesem Schieß Spektakel ?

UDERZO
...

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

24.03.2009 - 10:07

Eine Theorie besagt ja das die Frau einfach eine unsaubere Arbeiterin ist, die irgendeinen bei der Untersuchung der DNS verwendeten Gegenstand, der eigentlich steril sein sollte, verunreinigt.

Scheint mir bislang noch das plausibelste.

Sollte wirklich ein Mensch bislang in all diese Straftaten verwickelt sein, dann wird er wahrscheinlich über genügend Talent verfügen um auch weiterhin versteckt zu bleiben.

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

24.03.2009 - 10:12

Hi,

Jedoch muss jemand mal Fehler machen, bzw. meine ich damit diesem "jemand" der dass ganze macht.

UDERZO
...

Benutzeravatar
Uhura
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 60
Registriert: 10.01.2008 - 16:31

24.03.2009 - 15:27

Diese Frau wird bestimmt irgendwann gefasst. Und dann wird sie abgeurteilt und verknackt. Und dann wird die Öffentlichkeit sehen, dass es einfach eine Schwerkriminelle ist, die bisher nur schweinisch Glück hatte. Vergiß das Phantomgequatsche.

elklos
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 87
Registriert: 10.07.2007 - 14:41

25.03.2009 - 22:11

Bei uns im videotext, stand nun dass das ganze Phantomgesuche vorbei sein kann. Da es vermutlich verschmutzte Wattestäbchen waren.

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

26.03.2009 - 00:56

Hi,

Und ich sage :
Das ist eine Ente !
Verstanden ?^^

UDERZO
...

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

27.03.2009 - 20:57

Der Fall des "Phantoms von Heilbronn" ist gelöst: Die Frau, der Ermittler seit Jahren nachjagen, hat nachweislich nie existiert. Die an 40 Tatorten sichergestellte DNA-Spur stammt von einer Arbeiterin eines Verpackungsbetriebs in Bayern.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0 ... 69,00.html

;)

Benutzeravatar
Uhura
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 60
Registriert: 10.01.2008 - 16:31

30.03.2009 - 16:46

Aber da wir hier bei den Verschwörungstheorien sind, müssten wir jetzt zwangsläufig sagen:
Das stimmt alles nicht !!!
Die wollen den Fall nur ganz schnell zu den Akten legen, weil sie gemerkt haben, dass die DNS ausserirdischen Ursprungs ist.
Lieber erzählen Sie uns jetzt eine Coverstory, in der sie selbst als dumme Idioten dastehen (das ist glaubwürdig :P ) als dass sie uns die Wahrheit erzählen...

:lol:

Dagobert
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24.07.2008 - 14:39

19.04.2009 - 15:45

Gen-Spur stammt von Polen-Oma (71)

Die Dame hatte als Verpackerin bei einer Firma in Tettau (Bayern) gearbeitet, ist nach Informationen von BILD seit längerem nicht mehr in der Firma beschäftigt. Die Wattestäbchen hatte sie offenbar bereits vor Jahren verunreinigt.

Nach BILD-Informationen stammt die Frau aus Oberschlesien (heute Polen) – die Polizei hatte aufgrund der Gen-Spur bereits vermutet, dass die vermeintliche Phantom-Killerin aus Osteuropa stammt.

Den Ermittlern ist weiterhin unklar, wie die Frau die Wattestäbchen letztlich verunreinigt hat...


ich glaube den Trend kann man nun schlissen
außer es glaubt jemand an die Theorie von Uhura !

MFG Günter
währ einen Rechtschreibfehler findet darf Ihn behalten oder weider verschenken

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

20.04.2009 - 15:05

Glaube nicht an die Theorie :twisted:
Aber für mich ist immernoch unklar, woher die Polizei die Wattestäbchen hat !
Ich meine, benutzen die immer 10 Jahre alte Wattestäbchen oder was ?^^

UDERZO
...

Benutzeravatar
Uhura
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 60
Registriert: 10.01.2008 - 16:31

21.04.2009 - 18:28

Erinnert mich irgendwie an Pappa ante Portas, als Loriot für 40 Jahre Papier eingekauft hat, um den größtmöglichen Rabatt rauszuschlagen. :lol:
Mich würde aber wirklich interssieren, was die Suche nach dem sog. Phantom uns Steuerzahler gekostet hat.

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

21.04.2009 - 23:57

Wie, das heißt also, das wir als Steuerzahler die ganzen Suchen bezahlen ?

UDERZO
...

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

22.04.2009 - 12:06

Die Dame hat einfach ne Weile bei der Firma gearbeitet, da müssen die Stäbchen ned 10 Jahre alt sein..

Und klar der Steuerzahler, sprich Staat, wer solls sonst zahlen, war ne normale Ermittlung wenn auch mit hohem Aufwand die ein interessantes Ergebnis hatte.
Siehs als Lehrgeld für die Zukunft, der Fehler wird sicher kein 2. Mal gemacht ;)

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

24.04.2009 - 18:01

Okay, das steht schonmal fest.
Aber wer soll denn jetzt diese Polizistin ermordet haben ?^^

UDERZO
...

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

25.04.2009 - 10:34

Jemand anders, der keine Spuren hinterlassen hat bzw. dessen Spur man übersehn hat, weil man sich auf die falsche Fährte konzentriert hat.

Benutzeravatar
dulkarnain
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 37
Registriert: 06.12.2008 - 12:05

Re: Das Phantom

15.03.2010 - 14:02

elklos hat geschrieben:Was haltet ihr von dem "Phantom"?


Also kurze Beschreibung:
Mit "das Phantom" wird eine Person bezeichnet die Seit 93 mehrere Einbrüche und Morde begangen aht, unter anderem den Polizistenmord in Heilbronn. DIe Polizei kennt nur ihre DNA, diese wurde schon in einem Auto eines V-Manns des BND gefunden, wie bei Sintis und CHinesen. MEistens ist sie in Süddeutschalnd, Östereich , aber auch Reinland-Pfalz und Saarland, aber auch Frankreich gesichtet worden. Sie ist vermutlich opdachlos und hat Verbindungen zur Drogenszene.


VIele BEhaupten sie könne nur seit so langer Zeit unbemerkt morden und einbrechen, wenn sie eine Geheimdienstausbildung genoss. Das finde ich eig auch, da sie in der Wildnis lange überlebt.


Letztens ist sie in einem Wald im Saarlnad gesichtet worden.

Hier noch Links:
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... chen_.html
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... adcomments
was ist den genau gesichtet worden ?

Benutzeravatar
SyKLoNe
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 53
Registriert: 22.08.2009 - 11:29
Wohnort: In einer Höhle mit Telefonanschluss O_o

15.03.2010 - 21:23

was ist den genau gesichtet worden ?
Eine Person die nicht existiert? Ein Ausserirdisches Wesen? (Betreff Verschwörungstheorien) Eine Reptiloidin? Eine 70-jährige polnische Oma?

Und die erste Siete diskutieren hätte man sich sparen können ,denn bei dem 1. Link gibt es sone Bilder die kann man hin und her switchen.Unter dem Bild mit dem Wattestäbchen steht das die Stäbchen verschmutzt waren.

Ich weis das wisst ihr alle schon ,aber ich wollte das einfach sgane damit mein Beitrag wenbigstens ein Fünkchen Sinn enthält.

Trotzdem bin ich der festen Überzeugung das es nur Ausserirdische Wesen gewesen sein sollten die die Poltizisten in den Wahnsinn getrieben haben damit sie sich gegenseitig erschiessen wollen.
Das sollte dir zu denken geben.



Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“