die kfz-kennzeichen-verschwörung

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

die kfz-kennzeichen-verschwörung

10.03.2010 - 19:03

....oder wie wir mit hilfe von buchstabenkombinationen manipuliert werden.

habt ihr euch mal gedanken darüber gemacht nach welchen kriterien die nicht standortunterscheidungszeichen der autokennzeichen ausgesucht werden?

folgendes kann man nämlich beobachten und zwar überall in den großstädten, dass sich bestimmte buchstaben- und ziffernkombinationen der persönlichen unterscheidungszeichen ungewöhnlich oft wiederholen und zwar sind es solche, welche in der sprache meistens am anfang der wörter stehen wie z.b. NA, UN, BU, AU usw...

solche buchstabenkombinationen rufen in uns vermutlich unbewusste wortassoziationen auf und die dahinter stehenden ziffern markieren wohl die entfernung des zugriffs auf solche wörter in unserem gedächtnis, d.h. je kleiner eine zahl umso populärer ein wort könnte man vermuten.
beispiel: UN 123 = wortassoziation UND oder UN 987 = UNTEN usw...

diese art der unterwanderung unseres unterbewusstsein erstreckt sich über alle mir bekannten lebensbereiche so dass wir mittlerweile voll automatisiert sein müssten ohne überhaupt den übergang in die sklaverei bemerkt zu haben.
besonders häufig sind solche manipulationssysteme in der werbung zu beobachten, sowohl im fernsehen, im kino als auch in den zeitschriften/zeitungen und vor allem auch in der strassenwerbung.

letztendlich bewirkt es, dass wir überhaupt keine freien und unabhängigen gedanken mehr entwickeln können, sondern in eine verkettung von assoziationen hineingezwungen werden und somit nur noch wie hypnotisiert folgen können etc...
jetzt kann man sich auch nur unruhigen mutes mal überlegen wann diese unterwanderung begonnen haben mag, dass wir eine solche offensichtlichkeit in unserem alltag nicht im stande sind zu erkennen.

deshalb mein aufruf, notiert, filmt, dokumentiert kfz-kennzeichen, überzeugt euch selbst und geht damit an die öffentlichkeit denn von zufall kann da wirklich keine rede mehr sein, es sind die logen, die bekackten breimaurer und die satanskulte die die welt untereinander aufgeteilt haben, in asien sind es die brahmanen und in afrika die voodoos, und es ist kein scherz
diese leute hatten nur das glück vor uns geboren worden zu sein und versuchen weiterhin kontinuierlich uns unseres bewusstsein zu berauben um uns in konsumsklaven zu transformieren, sie selbst dagegen besetzen die hohen ämter in der gesellschaft, verursachen kriege, hungernot und elend in der welt und spielen so mit unserem leben, wehrt euch!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

10.03.2010 - 19:35

Oh Gott: Jetzt sagen sie schon "UND" zu uns...

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

10.03.2010 - 19:42

Wow, zum Glück leb ich in der Schweiz wo Kfz Kennzeichen nur aus Ortskennung + Zahlen bestehen. Sonst wär ich ja durch und durch von den freimauernden kommunistischen Nazi Satanisten kontrolliert.
letztendlich bewirkt es, dass wir überhaupt keine freien und unabhängigen gedanken mehr entwickeln können
Preiset den Herren für Menschen wie dich, die derart Anti-establishment sind, dass sie auf sowas schonmal gar nicht reinfallen.

Was denkst du denn so wann es so weit ist? Du weisst schon, dass sie zuschlagen?

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

10.03.2010 - 19:57

Preiset den Herren für Menschen wie dich, die derart Anti-establishment sind, dass sie auf sowas schonmal gar nicht reinfallen.
irgendwer ist immer der erste, das ist kein argument.
und außerdem bin ich bestimmt nicht der einzige dem sowas aufgefallen ist, vielleicht aber der erste der sich traut das zu veröffentlichen.
ich spreche hier von tatsachen in form eigener beobachtungen, man muss mir das nicht glauben, deshalb sage ich auch überzeugt euch selbst, dokumentiert so um die 1000 kennzeichen, es ist einfach unglaublich was für muster feststellbar sind.

Was denkst du denn so wann es so weit ist? Du weisst schon, dass sie zuschlagen?
was meinst du damit?
Dhe hat geschrieben:Oh Gott: Jetzt sagen sie schon "UND" zu uns...
was sagen sie denn sonst so zu uns? und warum sollten sie überhaup was sagen, es geht doch in erster linie um unterschwellige manipulation.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

10.03.2010 - 20:13

MortalLuciferKong hat geschrieben: was meinst du damit?
Na wann es deiner Meinung nach passieren wird?

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

10.03.2010 - 20:17

wat nun passieren?


soll das jetzt etwa auch sone unterschwellige manipulation sein, die mich dazu zwingen soll ständig daran zu denken wann es denn nun passiert?

soll das etwa angst und zweifel schüren oder assoziationen wecken?

ein ziemlich miserabler versuch eines anfängers, der auf geheim machen möchte, würde ich glatt behaupten.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

10.03.2010 - 20:37

Du hast damit angefangen... Du behauptest ja, dass es passiert damit sie uns unter Kontrolle haben um damit zu beginnen.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

10.03.2010 - 20:43

Sag, sind deine Eltern zufällig Cousin und Cousine?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

10.03.2010 - 20:46

Regt euch doch nicht auf, nur weil er nicht bereit ist einzusehen, daß SIE uns manipulieren.
Wenn ES passiert, wird er schon sehen was er davon hat.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

10.03.2010 - 20:48

Wer regt sich denn auf? Moment, du willst uns nur einreden das wir uns aufregen. Weil du uns manipulieren willst. Du willst uns zu angepassten Sklaven der Dhe-Gesellschaft machen. Doch das wird nicht passieren. Ich weiß wo du wohnst!!!!
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

10.03.2010 - 20:51

Stimmt, aber ich kann nichts dafür. Ich bin in Assoziationsketten gefangen, weil ich zu viele Nummernschilder gelesen habe, auf denen steht ich soll die Weltherrschaft übernehmen. SIE wollen das so.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

10.03.2010 - 20:52

Araex hat geschrieben:Du hast damit angefangen... Du behauptest ja, dass es passiert damit sie uns unter Kontrolle haben um damit zu beginnen.
da musst du mich verwechselt haben, nirgends hab ich so etwas geschrieben.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: die kfz-kennzeichen-verschwörung

10.03.2010 - 21:09

MortalLuciferKong hat geschrieben:....oder wie wir mit hilfe von buchstabenkombinationen manipuliert werden.

habt ihr euch mal gedanken darüber gemacht nach welchen kriterien die nicht standortunterscheidungszeichen der autokennzeichen ausgesucht werden?

folgendes kann man nämlich beobachten und zwar überall in den großstädten, dass sich bestimmte buchstaben- und ziffernkombinationen der persönlichen unterscheidungszeichen ungewöhnlich oft wiederholen und zwar sind es solche, welche in der sprache meistens am anfang der wörter stehen wie z.b. NA, UN, BU, AU usw...

solche buchstabenkombinationen rufen in uns vermutlich unbewusste wortassoziationen auf und die dahinter stehenden ziffern markieren wohl die entfernung des zugriffs auf solche wörter in unserem gedächtnis, d.h. je kleiner eine zahl umso populärer ein wort könnte man vermuten.
beispiel: UN 123 = wortassoziation UND oder UN 987 = UNTEN usw...

diese art der unterwanderung unseres unterbewusstsein erstreckt sich über alle mir bekannten lebensbereiche so dass wir mittlerweile voll automatisiert sein müssten ohne überhaupt den übergang in die sklaverei bemerkt zu haben.
besonders häufig sind solche manipulationssysteme in der werbung zu beobachten, sowohl im fernsehen, im kino als auch in den zeitschriften/zeitungen und vor allem auch in der strassenwerbung.

letztendlich bewirkt es, dass wir überhaupt keine freien und unabhängigen gedanken mehr entwickeln können, sondern in eine verkettung von assoziationen hineingezwungen werden und somit nur noch wie hypnotisiert folgen können etc...
jetzt kann man sich auch nur unruhigen mutes mal überlegen wann diese unterwanderung begonnen haben mag, dass wir eine solche offensichtlichkeit in unserem alltag nicht im stande sind zu erkennen.

deshalb mein aufruf, notiert, filmt, dokumentiert kfz-kennzeichen, überzeugt euch selbst und geht damit an die öffentlichkeit denn von zufall kann da wirklich keine rede mehr sein, es sind die logen, die bekackten breimaurer und die satanskulte die die welt untereinander aufgeteilt haben, in asien sind es die brahmanen und in afrika die voodoos, und es ist kein scherz
diese leute hatten nur das glück vor uns geboren worden zu sein und versuchen weiterhin kontinuierlich uns unseres bewusstsein zu berauben um uns in konsumsklaven zu transformieren, sie selbst dagegen besetzen die hohen ämter in der gesellschaft, verursachen kriege, hungernot und elend in der welt und spielen so mit unserem leben, wehrt euch!
Wir haben dich durchschaut. Vergiss es, nicht mit uns!

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

10.03.2010 - 21:10

ich sage nur mit den kfz-kennzeichen ist es wahr, es sind immer wieder die selben buchstabenkombinationen und die zahlen wiederholen sich ebenfalls zweifelsfrei überdurchschnittlich hoch, prüft das selbst nach und wehrt euch dagegen, dass diese verschwörung auffliegt und dass die schuldigen endlich vor gericht kommen.



und auf forumclowns, agenten oder was auch immer , die versuchen von beginn an alles ins lächerliche zu ziehen und zu banalisieren um wahrheiten zu verschleiern reagiere ich nicht, es gibt noch genug andere user welche dem eigentlichen sinn eines verschwörungforums folgen.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

10.03.2010 - 21:28

Oki, dann rufe ich jetzt alle Forenclowns und Agenten dazu auf, den Thread zu ignorieren und der Aufmerksamkeit der anderen Usern, die den Sinn eines Verschwörungsforums verstanden haben zu überlassen.

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

10.03.2010 - 22:56

MortalLuciferKong hat geschrieben: und auf forumclowns, agenten oder was auch immer , die versuchen von beginn an alles ins lächerliche zu ziehen und zu banalisieren um wahrheiten zu verschleiern reagiere ich nicht, es gibt noch genug andere user welche dem eigentlichen sinn eines verschwörungforums folgen.
Was gibt's denn dazu auch groß zu forschen, so dass ich nicht das Recht habe, die Theorie, dass KFZ-Zeichen verschlüsselte Nachrichten (darum ging's doch hier, oder?) vermitteln, in den Dreck zu ziehen und zu sagen, dass es für mich keinen Sinn ergibt? Erwartest du jetzt, dass ich durch meine Ortschaft auf der Suche nach besonderen Kennzeichen laufe, um mir ein Bild davon zu machen? Nein, dann arbeite ich lieber produktiv und sage von Anfang an, dass es keinen Sinn ergibt.

Ich glaube zwar, dass es schon oft betont wurde, aber ich möchte an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir ein beschissenes Mystery-Forum sind, weil wir nicht über jeden Mist, den manche User verzapfen, ordnungsgemäß und in einem anständigen Ton reden können, was unweigerlich dazu führt, dass wir uns eines Tages alleine in diesem Forum befinden werden - Amen.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

11.03.2010 - 00:28

Nun, es gibt jetzt zwei Möglichkeiten.
1. Es gibt tatsächlich eine große Verschwörung um uns mit Nummernschildern unterschwellig zu manipulieren aus Gründen die wohl niemand weiß.

2. Der Fakt das es nur 26 Buchstaben im Alphabet gibt und es für Nummernschildern mit zwei Buchstaben hintern der Ortskennung (gibt ja auch welche mit nur einem) somit nur 626 Kombinationsmöglichkeiten gibt (wenn ich jetzt keinen Rechen/Denkfehler drin habe) was auf den ersten Moment viel erscheint aber so gesehen wenig ist, da jedem durchschnittlichen Autofahrer im Stadtverkehr und auf der Autobahn täglich ein paar Hundert Autos begegnen, verwirrt dich so sehr das du die Situation gar nicht fassen kannst.

Na was ist wohl wahrscheinlicher. Du glaubst an Antwort 1 oder?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

11.03.2010 - 01:18

Dhe hat geschrieben:[...] und der Aufmerksamkeit der anderen Usern, die den Sinn eines Verschwörungsforums verstanden haben zu überlassen.
  • Gut, dann muß ich mich wohl jetzt einklinken.

    Aaaalso, mir ist aufgefallen, daß die Kfz-Kennzeichen - der Anwohner
    in meiner näheren Umgebung - außergewöhnlich viele vier-stellige
    "Schnapszahlen" haben (1111, 4444, 8888, etc.).

    Buchstaben dagegen scheinen mir willkürlich zu sein. Evtl. kann man
    des öfteren aber die Anfangsbuchstaben der Vor- und Zunamen der
    Halter vermuten, da die anschließende Zahl mit 19** beginnt (also
    dem Geburtsjahr. So auch mein eigenes Fahrzeug (** - MS 19**).

    Denn in meinem Ort kann man (gegen Aufpreis) seine persönlichen
    Kennzeichen frei wählen.
MortalLuciferKong hat geschrieben: [...] prüft das selbst nach und wehrt euch dagegen, dass diese verschwörung auffliegt und dass die schuldigen endlich vor gericht kommen. [...]
  • Nun, wie kann ich mir das vorstellen...?
    • Ich renne ins nächste Straßenverkehrsamt und
    • rufe den Beamten|nnen hinter den Schaltern zu
    • wenn ihr nicht aufhört die unterschwelligen Mitteilungen auf
      die Nummernschilder zu drucken, dann
    • werde ich Euch anzeigen und werdet Euch vor Gericht verant-
      worten müssen.
    KÖNNTE man so machen.
    Nur, um Jemanden vor Gericht zu bringen, muß man einen Strafantrag
    stellen.

    KANN man versuchen.
    Nur, kann der Polizeibeamte den Antrag nicht vollständig ausfüllen, da
    kein Straftatbestand vorliegt.

    Es sei denn, Du kennst einen Paragraphen, der es unter Strafe stellt,
    unterschwellige Botschaften auf Kfz-Kennzeichen aufzubringen.
    ___________________________________________________

    Du siehst, die Realität sieht oft nüchterner aus. Aber mal eben in ein
    Forum auftauchen, seinen Frust abladen, die User aufmischen man
    solle doch DIE oder JENE vor Gericht zerren und nicht einmal eine kon-
    struktive Beschreibung mitliefern, WIE man denn "Diese" dingfest ma-
    chen kann, geht schon mal gar nicht.

    Also, nenn' uns ein Beispiel, wie Du bisher vorgegangen bist, um "die
    Leute" zu packen ( damit wir ebenso vorgehen können ).

    Danke im Voraus.
Bild

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

11.03.2010 - 02:32

Buchstaben dagegen scheinen mir willkürlich zu sein.
scheinen?
du müsstest schon viele kennzeichen notieren und ich versichere dir du würdest staunen.

Es sei denn, Du kennst einen Paragraphen, der es unter Strafe stellt,
unterschwellige Botschaften auf Kfz-Kennzeichen aufzubringen.
unterschwellige vorsätzliche beeinflussung ist immer gesetzeswidrig!
dazu brauche ich kein gesetz, das sagt mir bereits mein gesunder menschenverstand.
aber es gibt z.b. §4 UWG

Du siehst, die Realität sieht oft nüchterner aus. Aber mal eben in ein
Forum auftauchen, seinen Frust abladen, die User aufmischen man
solle doch DIE oder JENE vor Gericht zerren und nicht einmal eine kon-
struktive Beschreibung mitliefern, WIE man denn "Diese" dingfest ma-
chen kann, geht schon mal gar nicht.
natürlich geht das, die zulassungsstelle müsste beispielsweise erstmal eine rechtfertigung für die häufigkeit bestimmter kennzeichenkombinationen präsentieren und das würde sicher nicht leicht fallen bei dem was ich schon alles an kennzeichen dokumentiert habe.

Also, nenn' uns ein Beispiel, wie Du bisher vorgegangen bist, um "die
Leute" zu packen ( damit wir ebenso vorgehen können ).
bin noch in vorbereitung, hab noch andere interessantere sachen entdeckt
die ich aber lieber verkaufen würde, wenn es also reiche verschwörungsexzentriker unter euch gibt oder ihr welche kennt, dann hätte ich noch so einiges womit sich ein ganzes weltbild vollständig umkrempeln ließe.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

11.03.2010 - 09:50

Hoffentlich bin ich eines Tages auch so scharfsinnig wie du.

Du solltest dir ein anderes Hobby zulegen. Verschwörungen aufdecken ist brotlos und man erntet nur Spott. Meist zurecht.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

11.03.2010 - 12:56

lass mal mein hobby meine sorge sein, ich frage mich dann allerdings was du hier so ganz ohne brot treibst?

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

11.03.2010 - 17:19

MortalLuciferKong hat geschrieben:lass mal mein hobby meine sorge sein, ich frage mich dann allerdings was du hier so ganz ohne brot treibst?
Es gibt in diesem Forum durchaus die eine oder andere Diskussion, die nicht nur von irgendwelchen nonsense-Postern (damit meine ich, dass diese Leute sich hier registrieren, ein Thema erstellen, das keinen Halt besitzt und verlangen, dass man ihnen glaubt) geführt wurden - die von dir geführte gehört nicht dazu. Der Grund dafür, dass viele User diesen nonsene-Postern und ihren Verschwörungen in diesem Forum kritisch gegenüber stehen, ist der, dass viele User Dinge wie diese schon oft mitmachen mussten. Es ist immer die gleiche Art von Usern, und immer die gleiche Themensparte: "Verschwörungstheorien, basierend auf persönlichen Erfahrungen".

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

11.03.2010 - 18:37

@M$
Buchstaben dagegen scheinen mir willkürlich zu sein. Evtl. kann man
des öfteren aber die Anfangsbuchstaben der Vor- und Zunamen der
Halter vermuten, da die anschließende Zahl mit 19** beginnt (also
dem Geburtsjahr. So auch mein eigenes Fahrzeug (** - MS 19**).

Denn in meinem Ort kann man (gegen Aufpreis) seine persönlichen
Kennzeichen frei wählen.
Du kannst deine Buchstaben ohne Probleme sogar überall frei wählen, nicht nur in deinem Ort. Bei uns in der Firma tragen alle Nummernschilder die Firmeninitialen hinter der Ortskennung und viele andere Firmen machen das genauso. Ich persönlich halte das ja für eine sinnlose Marotte, aber mein Chef (bzw. jetzt mein Geschäftspartner :D Ja, ich muss es einfach mal loswerden. Bin stolz wie Oskar.) hat sich da durchgesetzt.


@MLK
unterschwellige vorsätzliche beeinflussung ist immer gesetzeswidrig!
dazu brauche ich kein gesetz, das sagt mir bereits mein gesunder menschenverstand.
aber es gibt z.b. §4 UWG
Nun, wenn es kein Gesetz dagegen gibt kann es auch nicht Gesetzwidrig sein. Und wie man mit KFZ-Nummernschildern die ja deiner eigenen Aussage nach uns zwar manipulieren das aber ohne Sinn und Zweck unlauteren Wettbewerb betreiben kann ist mir auch schleierhaft.
bin noch in vorbereitung, hab noch andere interessantere sachen entdeckt
die ich aber lieber verkaufen würde, wenn es also reiche verschwörungsexzentriker unter euch gibt oder ihr welche kennt, dann hätte ich noch so einiges womit sich ein ganzes weltbild vollständig umkrempeln ließe.
Verstehe ich das richtig? Du willst hier im Forum Leute finden die dir für deinen geistigen Dünnschiß auch noch Geld bezahlen? Natürlich, das klappt garantiert. Man muss ja nur mal in die USA nach Beverly Hills fahren und sich die vielen Villen der reichen Verschwörungstheoretiker ansehen die dort hausen.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

11.03.2010 - 19:58

Nun, wenn es kein Gesetz dagegen gibt kann es auch nicht Gesetzwidrig sein. Und wie man mit KFZ-Nummernschildern die ja deiner eigenen Aussage nach uns zwar manipulieren das aber ohne Sinn und Zweck unlauteren Wettbewerb betreiben kann ist mir auch schleierhaft.
äh..du betreibst hier wortklauberei und sonst nichts, gesetze sind auch allgemein und übergreifend anwendbar, man braucht nicht für jeden einzelnen sachverhalt ein extragesetz, und unterschwellige vorsätzliche beinflussung ist logischerweise gesetzeswidrig, wenn du das nicht siehst, dann hast du ungefähr so viel gerechtigkeitssinn wie ne halbe erbse.
Neu durch das 1.UWGÄndG wurde hier ebenfalls mit Absatz 2 eine Klausel eingefügt, die geschäftliche Handlungen von Unternehmern gegenüber Verbrauchern für unlauter erklärt, wenn diese nicht der für den Unternehmer geltenden fachlichen Sorgfalt entsprechen und geeignet sind, die Fähigkeit des Verbrauchers, sich auf Grund von Informationen zu entscheiden, spürbar zu beeinträchtigen und ihn zu einer Entscheidung zu veranlassen, die er sonst nicht getroffen hätte.
die gleiche klausel kann man logischerweise auch auf andere sachverhalte anwenden, denn es geht dabei grundlegend um die freiheit und menschenwürde.

Verstehe ich das richtig? Du willst hier im Forum Leute finden die dir für deinen geistigen Dünnschiß auch noch Geld bezahlen?
nicht ganz, den dünnschiß kriegst du von mir um sonst obwohl der sogar mehr wert ist als alles was du bisher über verschwörungen gehört hast, verkaufen tue ich anderes wissen wovon du nicht mal im traum träumen kannst.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

11.03.2010 - 20:44

äh..du betreibst hier wortklauberei und sonst nichts, gesetze sind auch allgemein und übergreifend anwendbar, man braucht nicht für jeden einzelnen sachverhalt ein extragesetz, und unterschwellige vorsätzliche beinflussung ist logischerweise gesetzeswidrig, wenn du das nicht siehst, dann hast du ungefähr so viel gerechtigkeitssinn wie ne halbe erbse.
Gerechtigkeitssinn ist nicht immer gleich Gesetz. Ist es gerecht das die Priester die Kinder missbraucht haben straffrei davon kommen, weil die Vorfälle verjährt sind?

die gleiche klausel kann man logischerweise auch auf andere sachverhalte anwenden, denn es geht dabei grundlegend um die freiheit und menschenwürde.
Und so was genau werden wir jetzt durch die Nummernschildverschwörung angehalten?


nicht ganz, den dünnschiß kriegst du von mir um sonst obwohl der sogar mehr wert ist als alles was du bisher über verschwörungen gehört hast, verkaufen tue ich anderes wissen wovon du nicht mal im traum träumen kannst.
Na dann hast du aber eine schlechte Demoversion angeboten. Ich kann mir schon vorstellen was du dann verkaufen willst. Wie Kakteen uns dazu bringen unseren Teekonsum zu erhöhen oder so etwas.
Dumm nur das hier alle lachen und keinen interessierst. Da wirst du wohl kaum Kunden finden. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, rate dir aber trotzdem noch einen richtigen Beruf zu lernen. Nur so zur Sicherheit falls wieder aller Erwartungen niemand dein Wissen kaufen will.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

12.03.2010 - 09:06

Gerechtigkeitssinn ist nicht immer gleich Gesetz. Ist es gerecht das die Priester die Kinder missbraucht haben straffrei davon kommen, weil die Vorfälle verjährt sind?
so einfach ist das alles nicht:
Die Regelverjährung ist von 30 Jahren auf 3 Jahre herabgesetzt worden (§ 195 BGB n.F.). Ihr Beginn hängt davon ab, ob der Gläubiger von den anspruchsbegründeten Umständen Kenntnis hat oder infolge grober Fahrlässigkeit keine Kenntnis hat.
psychische folgen von missbrauch können bei kindern verdrängung auslösen, so dass sich erst mit einer psychischen bewältigung solcher ereignisse, eine bewusste, juristisch relevante praktikable kenntnis bezüglich anspruchbegründeter umstände einstellen kann.
dazu kommt noch die tatsache, dass kinder erst einmal ein juristisch adäquates bewusstsein entwickeln müssen um überhaupt wissen zu können dass ihnen eine ungerechtigkeit widerfahren ist und dass sie anspruch auf entschädigung erheben können.
wie du sehen kannst hat alles seine ethischen hintergründe und ist auch zumindest als möglichkeit im gesetz enthalten wobei es sicherlich noch sehr viel unausgegorenes gibt.

Und so was genau werden wir jetzt durch die Nummernschildverschwörung angehalten?
vom freien denken. die wortassoziationen sollen uns beständig zu bestimmten routinedenkvorgängen zwingen, deshalb auch immer wieder die selben buchstabenkombinationen. damit vereinfachen sie unsere denkweise und reduzieren sie damit allmählich auf konsum- und anpassungsdenken.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.03.2010 - 10:04

Ich musste gerade so lachen als ich MortalLuciferKongs juristischen Gehversuche las. Du versuchst hier die Verjährung von Geldschulden auf die Verjährung einer Straftat anzuwenden...


Ach egal. Du hast Recht - klagen wir SIE an!

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

12.03.2010 - 10:26

Hmm also bei uns (kleine Kreisstadt in NRW) kann man sich die Buchstaben noch aussuchen die man aufs Kennzeichen bekommt.
Zumindest wars so vor 2 Jahren als ich mir das letzte Auto geholt habe ... bin ich somit nun unterbewusst Teil dieser verschwörung? Wurde mein Gehirn duch die ganzen anderen Manipulationsversuche derart in mitleidenschafft gezogen, dass ich unfähig war aus freien Willen eine Buchstabenkombination zu wählen? Ich glaube nicht .....

Edit: Davon mal abgesehn was soll ich mit meinem Leben sonnst anderes machen ausser fressen, fi... und schlafen (entschuldigt die etwas krasse Wortwahl) und dafür brauch ich nun wahrlich keine beeinflussung :lol: (das macht nämlich so schon Spaß genug)
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

12.03.2010 - 10:33

Araex hat geschrieben: Du versuchst hier die Verjährung von Geldschulden auf die Verjährung einer Straftat anzuwenden...
und was soll daran verkehrt sein?
das relevante dabei ist das fettgedruckte, es ist selbstverständlich dass im juristischen sinne noch urteilsunfähige kinder keine gläubiger sein können und solange kann da auch nichts verjähren.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.03.2010 - 12:01

MortalLuciferKong hat geschrieben: und was soll daran verkehrt sein?
Was daran falsch sein soll? Dass wir verschiedene Gesetzbücher verwenden und du nicht einfach das BGB auf Gebiete anwenden kannst die vom StGB abgedeckt werden. Das BGB behandelt Privatrecht, das StGB Strafrecht.
MortalLuciferKong hat geschrieben: das relevante dabei ist das fettgedruckte, es ist selbstverständlich dass im juristischen sinne noch urteilsunfähige kinder keine gläubiger sein können und solange kann da auch nichts verjähren.
Weisst du überhaupt was ein Gläubiger ist?

Das ist doch lachhaft was du da laberst - und damit beziehe ich mich nicht mal auf deine fragwürdige Verschwörung sondern auf dein scheinbar komplett fehlendes Allgemeinwissen.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

12.03.2010 - 14:28

lachhaft ist hier höchstens deine art des beschränkten juristischen verständnises, gesetze sind prinzipiell übergreifend anwendbar wenn sie in ihren ethischen grundlagen angesprochen werden und das habe ich auch plausibel begründet, du versuchst hier einfach nur mit wortklauberei und polemischem pseudofachidiotismus den gesunden menschenverstand auf den kopf zu stellen, mit deiner vorstellung von recht und gesetz könntest du höchstens als kloputzer im amtsgericht auftreten, tut mir leid aber das ist nur noch lächerlicher quatsch.
Zuletzt geändert von MortalLuciferKong am 12.03.2010 - 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

12.03.2010 - 15:53

Du denkst also, dass Kinderficken gegen die selben ethischen Grundlagen verstösst wie Schulden nicht zurückzahlen? Deine Sache. Glücklicher Weise ist wohl der Grossteil der Leser doch soweit informiert um deinen Schwachsinn als solchen zu erkennen.

Die Verjährung für Straftaten ist im übrigen im StGB §78 festgelegt und wird nicht abgeleitet über irgendwelche, im Verhältnis bedeutungslosen, Artikel betreffend Schulden unter Privatpersonen.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

12.03.2010 - 20:08

Du denkst also, dass Kinderficken gegen die selben ethischen Grundlagen verstösst wie Schulden nicht zurückzahlen?
was ist das für blödsinn? das müsstest du erstmal etwas genauer erläutern worauf du einen solchen vergleich hier überhaupt beziehst und warum, scheinst irgendwie garnichts verstanden zu haben.
ich kann mich auch nicht erinnern irgendwo was von ausstehenden schulden oder sonstigen schulden unter privatpersonen quatsch geschrieben zu haben.
deine versuche meine argumentation zu entkräften sind einfach lächerlich.

Benutzeravatar
SyKLoNe
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 53
Registriert: 22.08.2009 - 11:29
Wohnort: In einer Höhle mit Telefonanschluss O_o

13.03.2010 - 14:04

Also ich wäre dafür das du jetzt mal DIE Liste veröffentlichst.

Und nebenbei ich gucke mir selten Kennzeichen an ,weil ich nciht so oft im Straßenverkehr unterwegs bin.Bin ich jetzt einer der wenigen die noch klar im Kopf sind un normal denken können? oder reichen schon die Initalien meines Vaters um mich zu einem nicht Klardenkenden zu machen?

bevor du meinst das wir alle falsch liegen denk erstmal drüber nach ob du falsch liegst anstatt hier überall einen auf "Ich-weis-alles-und-ihr-seit-Idioten" zu machen.
Das sollte dir zu denken geben.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

13.03.2010 - 15:13

bevor du meinst das wir alle falsch liegen denk erstmal drüber nach ob du falsch liegst anstatt hier überall einen auf "Ich-weis-alles-und-ihr-seit-Idioten" zu machen.
typisch polemische reaktion minderwertiger charaktere, welche überspitzt sich auf die allgemeinheit berufen indem sie sich bewusst für andere einstehend darstellen um trotz ihrer unsachlichkeit einen überzeugungsdruck aufzubauen.

ich hab hier nur allgemeine informationen über meine beobachtungen veröffentlicht, macht eure eigenen listen und überzeugt euch selbst hab ich auch schon geschrieben.

und die sache mit dem gesetz war nur ein nebenaspekt, das war hier nur nötig, weil es tatsächlich leute gibt die annehmen, unterschwellige manipulation anderer wäre gesetzlich erlaubt.

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

13.03.2010 - 21:52

MortalLuciferKong hat geschrieben:ich hab hier nur allgemeine informationen über meine beobachtungen veröffentlicht, macht eure eigenen listen und überzeugt euch selbst hab ich auch schon geschrieben.
Nö, weil Verschwörungstheorien nicht mein Ding sind. Du bist der, der die Theorie aufgestellt hat. Das macht dich im gleichen Atemzug zu der Person, die dafür verantwortlich ist, dass wir dir Glauben schenken. So what?

Ich renne sicherlich nicht von Auto zu Auto, um die Theorie eines Heini's wie dir zu widerlegen. Gibt Wichtigeres.

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

13.03.2010 - 23:42

Hmmm also Auto Nr1 XX - BJ - XXXX (X = Platzhalter) is übrigens meins
Nr 2 XX - EF - XXX
Nr 3 XX - BK - XXX
Nr 4 XX - MF - XXX
Nr 5 XX - KD - XXX

Alles Autos die just in diesem Moment bei mir vor der Tür stehn.
Im übrigen Firmenwagen haben meißt die Initialen der Firma als kombination (wie bei KD ).
Mehr werde ich trotz unkenntlichmachung aus datenschutztechnischen Gründen hier nicht posten. Sorry!

Edit: Ich bin immer noch der Meinung das der Großteil der Bevölkerung sich ihr Kennzeichen immer noch selber aussuchen darf. Soll heißen Peter Müller wird höchst wahrscheinlich XX - PM - XXX haben wobei die Zahlenkombination in der Regel aus den Zahlen des Geburtsdatums zusammengesetzt ist oder aber aus speziellen Zahlen wie z.B. 99, 666 oder der allseits beliebten 1 (EINS) besteht.
Vieleicht hilfts, ich fürchte nicht http://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennze ... ungsnummer

Zitat:
Gelegentlich kann man anhand der mittleren Buchstaben und letzten Ziffern den genaueren Zulassungsbezirk ermitteln. Hierzu werden die möglichen Erkennungsnummern in Gruppen eingeteilt:

Gruppe a (früher Ia): 1 Buchstabe, 1–3 Ziffern, also A 1 bis Z 999 → 26 × 999 = 25.974 Möglichkeiten
Gruppe b (früher Ib): 2 Buchstaben, 1–2 Ziffern, also AA 1 bis ZZ 99 → 26 × 26 × 99 = 66.924 Möglichkeiten
Gruppe c (früher II): 2 Buchstaben, 3 Ziffern, also AA 100 bis ZZ 999 → 26 × 26 × 900 = 608.400 Möglichkeiten
Gruppe d (früher IIIa): 1 Buchstabe, 4 Ziffern, also A 1000 bis Z 9999 → 26 × 9000 = 234.000 Möglichkeiten
Gruppe e (früher IIIb): 2 Buchstaben, 4 Ziffern, also AA 1000 bis ZZ 9999 → 26 × 26 × 9000 = 6.084.000 Möglichkeiten
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

14.03.2010 - 00:58

MortalLuciferKong hat geschrieben: ich kann mich auch nicht erinnern irgendwo was von ausstehenden schulden oder sonstigen schulden unter privatpersonen quatsch geschrieben zu haben.
deine versuche meine argumentation zu entkräften sind einfach lächerlich.
Viel lächerlicher dürfte deine Unfähigkeit sein zu verstehen was ich dir in unterdessen 3 Posts immer wieder sage:

Dein zitiertes BGB §195, welches du auf die Verjährung von Kindesmisshandlungen anwenden möchtest, befasst sich mit der Regelverjährung von SCHULDEN.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

14.03.2010 - 02:07

sorry, aber dein defizitäres verständnis von moral und gesetz nervt allmählich.

die ethischen grundkriterien für den beginn einer verjährung sind überall gleich, weils eben moralische grundprinzipien sind, aber du willst das einfach nicht kapieren.
§ 78b StGB
Ruhen
(1) Die Verjährung ruht
1. bis zur Vollendung des achtzehnten Lebensjahres des Opfers bei Straftaten nach den §§ 174 bis 174c, 176 bis 179 und 225 sowie nach den §§ 224 und 226, wenn mindestens ein Beteiligter durch dieselbe Tat § 225 verletzt,...
was soll da also noch groß bei den priestern und den kindern verjähren?

erst denken, dann posten, und solche blamagen bleiben dir in zukunft erspart.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

14.03.2010 - 11:30

Ich weiss nicht genau welcher Teil in dir sich da so hart dagegen wehrt, aber mit jedem Post schreibst du mehr Müll. Die Verjährung wird NICHT nach BGB§195 auf 30Jahre festgelegt weil sie gegen irgendwelche ethischen Grundlagen verstösst die du frei interpretieren darfst. Es ist auch nicht so, dass sexueller Missbrauch nicht verjähren würde.

Die Verjährung beträgt 20 Jahre für sexuellen Missbrauch und diese Verjährung ruht bis zum 18 Geburtstag - das bedeutet mit 38 Jahren kann niemand mehr eine Anklage erheben weil er als Kind missbraucht wurde, die Tat ist verjährt. Das ist relativ häufig der Fall bei diesen Priesternvergewaltigungen, selbiges bei Familien internen Geschehnissen, weshalb die Verantwortlich nie zur Rechenschaft gezogen werden. Ob das gegen "moralische Grundprinzipienen" verstösst spielt (leider) keine Rolle.

MortalLuciferKong
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 - 01:18

14.03.2010 - 12:30

wird mir langsam zu blöd um mit dir weiter darüber zu diskutieren,

BGB§195 hatte ich nur als beispiel herangezogen um auf die ethischen prinzipien des verjährungsbeginns hinzuweisen und deshalb auch das wesentliche in fettschrift dargestellt und weil du mittlerweile dein unrecht erkannt hast, versuchst du dich nun darauf festzubeißen dass es ein anderes gesetzbuch ist und dass es 30 und nicht etwa 20 jahre o.ä sind, wobei das einfach nur lächerlich ist weil es im kern darum überhaupt nicht geht, also versuch nicht das ganze zu vernebeln, sondern gib zu dass du dich in deinen ansichten geirrt hast und fertig.
Es ist auch nicht so, dass sexueller Missbrauch nicht verjähren würde.
wo habe das denn behauptet?
ich glaube langsam fängst du an zu spinnen, oder ist das absicht?
Die Verjährung beträgt 20 Jahre für sexuellen Missbrauch und diese Verjährung ruht bis zum 18 Geburtstag - das bedeutet mit 38 Jahren kann niemand mehr eine Anklage erheben weil er als Kind missbraucht wurde, die Tat ist verjährt. Das ist relativ häufig der Fall bei diesen Priesternvergewaltigungen, selbiges bei Familien internen Geschehnissen, weshalb die Verantwortlich nie zur Rechenschaft gezogen werden. Ob das gegen "moralische Grundprinzipienen" verstösst spielt (leider) keine Rolle.
tut mir leid, also wer 20jahre nach seiner volljährigkeit und womöglich 30jahre nach der tat selbst es nicht fertig bringt eine anklage zu erheben,
dann entweder aus eigenem verstand und eigenem willen und dann ist derjenige selbst dafür verantwortlich, oder es liegen wiederum andere verhinderungsumstände vor und sollten solche umstände ebenfalls durch den täter ausgelöst worden sein, dann hätte das logischerweise wieder einfluss auf die dauer bzw. die festsetzung des beginns einer verjährungsfrist.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

27.03.2010 - 01:16

tut mir leid, also wer 20jahre nach seiner volljährigkeit und womöglich 30jahre nach der tat selbst es nicht fertig bringt eine anklage zu erheben,
dann entweder aus eigenem verstand und eigenem willen und dann ist derjenige selbst dafür verantwortlich, oder es liegen wiederum andere verhinderungsumstände vor und sollten solche umstände ebenfalls durch den täter ausgelöst worden sein, dann hätte das logischerweise wieder einfluss auf die dauer bzw. die festsetzung des beginns einer verjährungsfrist.
Der Grund wieso viele keine Anklage erheben ist ganz einfach Scham. Wer gibt schon gerne zu als Kind missbraucht worden zu sein. Was meinst du wie das jemanden gesellschaftlich isolieren kann. Und niemand will der erste sein der das zugibt. Deshalb kommt auch gerade jetzt die Welle der Anschuldigungen auf, andere fühlen sich jetzt auch bereit darüber zu sprechen. Sogenannter Schneeballeffekt. Bringt natürlich das Problem der Trittbrettfahrer mit sich, aber das schweift zuweit ab.
Oder auch falsch verstandenes Familiengefühl. Niemand zeigt doch gerne seinen eigenen Vater an.
Fakt ist aber das Verjährung Verjährung bleibt. Mag moralisch ganz sicher nicht einwandfrei sein, ist aber gesetlich nunmal so geregelt. Das heißt wer als Kind missbraucht wurde und mit 39 eine Anklage erheben will hat leider die Brille auf.
Da kannst du noch so sehr behaupten das es nicht stimmt, es ist nunmal so.
Und da dies alles vom Thema abweicht und ich es zumindest fragwürdig finde so etwas mit jemanden zu diskuttieren der Angst vor KfZ-Kennzeichen hat, hier Verschwörungstheorien verkaufen will und nebenbei noch auf sehr charmante Weise zeigt das er keine Ahnung von dem Thema hat, wäre ich doch mal dafür den Thread zu schließen. Wenn Diskussionsbedarf uber die aktuellen Geschehnisse in der katholischen Kirche und Missbrauch im allgemeinen besteht, sollte man dafür wirklich einen seperaten Thread aufmachen und es nicht in so einer Ansammlung voll Sch*** diskuttieren. Dazu ist das Thema viel zu ernst.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
The-One
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 19
Registriert: 20.09.2007 - 11:45
Wohnort: Leipzig/Halle

KFZ-Kennzeichen

27.03.2010 - 04:17

Wow...

Erstaunlich, wie man von KFZ-Kennzeichen auf Missbrauch kommt...

Ganz ruhig Jungs.

Hab zwar auch ein eigenes ausgesuchtes KFZ-Kennzeichen, aber bin daher nicht Teil einer Verschwörungstherie...

Alles andere ist passt hier nicht hin!
Bild

Janus1337
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2010 - 23:39

11.09.2010 - 23:45

Ich frage mich in wie weit ich denn die Menschen manipulieren will^^
Ich so wie meiner ganze Familie haben alle selbst ausgesuchte nummernschlider und da haben die buchstaben sowie die zahlen dahinter eine Bedeutung^^ und selbst bei denen die nicht ausgesucht sind bei so viele autos muss ja zwangsläufig mal irgentwo ne lustige Kombination raus kommen...

Aber mal bei the way... unbewusste beeinflussung gibt es in unserem täglichen leben...
geht mal zu Edeka oder so.. schon mal bemerkt das in jeder abteilung gezielt mit verschieden Lichtfarben und Musik gearbeitet wird um uns die Produkte schmackhaft zu machen?

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

12.09.2010 - 01:32

Wir werden ja unterbewusst beeinflusst, um uns diese Kennzeichen auszusuchen und damit werden dann noch mehr Menschen beeinflusst :wink:
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Janus1337
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2010 - 23:39

12.09.2010 - 11:17

Also bei meinem Kennzeichen hat mich höchstens meine Geburtsurkunde beeinflusst^^

aber vielleicht ist das ja ein plan der regierung^^ die haben meine mutter mit hormonen und so beieinflusst das ich genau an diesem Tag auf die Welt komme damit ich mir später genau dieses Kennzeichen aussuche^^

Um damit ihre geheimen Botschaften zu verbreiten^^

Saturn
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2010 - 15:02

12.09.2010 - 15:10

hi,irgendwie hast Du nicht unrecht mit den Kennzeichen, das man uns nebenbei manipuliert.Mich hat man seit Monaten mit Kennzeichen XX,X oder XQ verfolgt und geärgert,kennt sich einer damit aus??aber dafür gibt es eine Vorgeschichte.mfg

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

12.09.2010 - 18:04

Saturn hat geschrieben:... aber dafür gibt es eine Vorgeschichte. ...
  • ... , die Du uns natürlich erst sehr viel später
    erzählen wirst ...
Bild

Saturn
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2010 - 15:02

12.09.2010 - 18:33

der Grund war wegen Ufo Sichtung.mfg



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“