- - UNERKLÄRLICHES - -

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


Benutzeravatar
El Duderino
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 40
Registriert: 03.11.2010 - 13:01
Wohnort: District 9
Kontaktdaten:

- - UNERKLÄRLICHES - -

04.11.2010 - 15:24

An alle Skeptiker, Kritiker, Fachleute und alle Interessierte hier im Forum...

Ich bin ja auch immer bemüht alles erst immer versuchen logisch zu
erklären, um den ganzen "schlechten" Verschwörungskram und so zu dezimieren, aber kennt eigentlich Jemand irgendwelche Vorkomnisse, Ereignisse, Theorien oder Ähnliches für die es wirklich absoult KEINE logische Erklärung gibt?

Gibt es harte Nüsse an denen selbst Skeptiker und kritische Menschen
sich die Zähne ausbeissen?
Der Mensch - ein Dreck
Sein Leben - ein Gelächter

Yellow6
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 291
Registriert: 28.10.2010 - 23:30

Re: - - UNERKLÄRLICHES - -

04.11.2010 - 15:57

El Duderino hat geschrieben:An alle Skeptiker, Kritiker, Fachleute und alle Interessierte hier im Forum...

Ich bin ja auch immer bemüht alles erst immer versuchen logisch zu
erklären, um den ganzen "schlechten" Verschwörungskram und so zu dezimieren, aber kennt eigentlich Jemand irgendwelche Vorkomnisse, Ereignisse, Theorien oder Ähnliches für die es wirklich absoult KEINE logische Erklärung gibt?

Gibt es harte Nüsse an denen selbst Skeptiker und kritische Menschen
sich die Zähne ausbeissen?
Ja, es gibt UFO-Sichtungen (Augenzeugen und Radarbeobachtungen), die dazu führten, dass Abfangjäger gestartet oder bereit gestellt wurden (USA und Belgien), oder dass die Armee, bzw Teile davon mobilisiert wurden (Brasilien). Einige der Fälle sind bis heute ungeklärt, was natürlich nicht heisst, dass es Ausserirdische waren, aber zumindest UFOs im wörtlichen Sinne bleiben sie, zumindest, bis eine natürlich Erklärung gefunden wird, was so viele Jahre später aber kaum mehr passieren dürfte.

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

04.11.2010 - 17:25

Alles! Ist logisch zu erklären! Wenn man sich nur etwas ausdenken kann.
Wie ein schlauer man mal sagte:

Fantasy ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt, Fantasy nicht.

Benutzeravatar
El Duderino
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 40
Registriert: 03.11.2010 - 13:01
Wohnort: District 9
Kontaktdaten:

04.11.2010 - 21:31

Gral hat geschrieben:Alles! Ist logisch zu erklären! Wenn man sich nur etwas ausdenken kann.
Wie ein schlauer man mal sagte:

Fantasy ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt, Fantasy nicht.
Allgemein gesehen geb ich dir auf jeden Fall Recht.
Aber bei manchen Aussagen, Theorien usw. ist es doch manchmal schon offensichtlich, wenn sich etwas total hanebüchen anhört.
Kennst du doch bestimmt selber hier aus dem Forum solche Geschichten.

Sowas zum Beispiel: :)

http://www.rea51.de/fpost48681.html#48681
Der Mensch - ein Dreck
Sein Leben - ein Gelächter

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

Re: - - UNERKLÄRLICHES - -

04.11.2010 - 21:46

El Duderino hat geschrieben: Ich bin ja auch immer bemüht alles erst immer versuchen logisch zu
erklären, um den ganzen "schlechten" Verschwörungskram und so zu dezimieren, aber kennt eigentlich Jemand irgendwelche Vorkomnisse, Ereignisse, Theorien oder Ähnliches für die es wirklich absoult KEINE logische Erklärung gibt?
Klar gibt's Dinge, die momentan keine logische Erklärung besitzen: Die Entstehung des Universums zum Beispiel. Ich kann für mich persönlich ausschließen, dass irgendein Gott das Universum erschaffen hat. Bleiben aber trotzdem noch viele offene Theorien und Überlegungen, von denen bisher kein Mensch sagen kann, dass seine die richtigen seien. Aber ich bin mir sicher, dass wir, obwohl es im Moment noch keine gängige Theorie zu diesem Thema gibt, wir eines Tages die Antwort auf diese Frage finden. Es wird also auch dafür sicherlich eine logische Erklärung geben. Aber das kann ich auch nur erahnen. Prinzipiell sollte es eigentlich immer eine Erklärung geben, dass wir sie nicht kennen, bedeutet nicht, dass sie nicht existiert.

Benutzeravatar
El Duderino
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 40
Registriert: 03.11.2010 - 13:01
Wohnort: District 9
Kontaktdaten:

Re: - - UNERKLÄRLICHES - -

04.11.2010 - 22:14

XBZATU hat geschrieben:Prinzipiell sollte es eigentlich immer eine Erklärung geben, dass wir sie nicht kennen, bedeutet nicht, dass sie nicht existiert.
Das stimmt wiederum.
Die Frage nach dem Universum ist natürlich die Master-Frage
wenn man es genau nimmt.
Ich meinte vielmehr Aktuelles, oder Vorkommnisse aus der Vergangenheit
die wir mit Unserem Wissen nicht erklären können.

Ganz schön schwierig das zu formulieren. :shock:

Zum Beispiel der Anschlag auf das World Trade Center.
Da gibt es jede Menge logische Vermutungen, jetzt aber mal ungeachtet
wie es wirklich passiert ist.
Es gibt auf jeden Fall verschiedene logische Erklärungen.

Ich meinte halt Ereignisse usw, wo man als halbwegs gebildeter-rational-denkender Mensch sagt: "Boah...keine Ahnung!"

Ich hoffe du/ihr versteht mich! :D
Der Mensch - ein Dreck
Sein Leben - ein Gelächter

cross
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 24.10.2010 - 03:26
Wohnort: Osnabrück

05.11.2010 - 22:31

Um mal wieder konkret zu werden;

was bislang niemande erklären kann :

Über dem Bermudadreieck ist vor einigen Jahren ein Motorsegelflugzeug vom Radar verschwunden und nach weniger al 1 Minute direkt über Miami aufgetaucht, obwoh es noch hunderte Kilometer davon entfernt war.

Das flügzeug hätte also auf ein paar tausend km/h beschleunigen müssen.
Problematisch ist nur, daß einmotorige Propellerflugzeuge, die nur 4 oder 5 Sitze haben, nur ein paar hundert km/h erreichen.

Der Flughafen von Miami hat den gesamten Vorgang registriert.

Zieht es euch rein ! http://www.youtube.com/watch?v=3KN-M0BUj7c
Jesus war ein Rocker !

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.11.2010 - 12:53

cross hat geschrieben:Um mal wieder konkret zu werden;

was bislang niemande erklären kann :

Über dem Bermudadreieck ist vor einigen Jahren ein Motorsegelflugzeug vom Radar verschwunden und nach weniger al 1 Minute direkt über Miami aufgetaucht, obwoh es noch hunderte Kilometer davon entfernt war.

Das flügzeug hätte also auf ein paar tausend km/h beschleunigen müssen.
Problematisch ist nur, daß einmotorige Propellerflugzeuge, die nur 4 oder 5 Sitze haben, nur ein paar hundert km/h erreichen.

Der Flughafen von Miami hat den gesamten Vorgang registriert.

Zieht es euch rein ! http://www.youtube.com/watch?v=3KN-M0BUj7c
Beweis? Wikipedia sagt:

Sanderson konnte für dieses angebliche Ereignis weder Quellen noch ein Datum nennen. Auch eine Flugnummer und Angaben zu Zeugen fehlten, sodass es bis heute keinen Hinweis darauf gibt, dass dieses Ereignis stattgefunden hat.

cross
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 24.10.2010 - 03:26
Wohnort: Osnabrück

06.11.2010 - 20:45

Der Flughafen hat das doch alles so registriert.

Für mich Beweis genug.
Jesus war ein Rocker !

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.11.2010 - 21:35

cross hat geschrieben:Der Flughafen hat das doch alles so registriert.
Wo steht 'n das? Der Mann ist Schriftsteller - der wird sich solche Geschichten auch gerne ausgedacht haben.

cross
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 24.10.2010 - 03:26
Wohnort: Osnabrück

07.11.2010 - 01:50

... hättest vielleicht mal die Dokumentation anschauen sollen ...
Jesus war ein Rocker !

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

07.11.2010 - 11:46

cross hat geschrieben:... hättest vielleicht mal die Dokumentation anschauen sollen ...
Oh, eine "Dokumentation" - wie toll.

Die meisten Dokumentation besitzen aber nicht nur die Absicht, den Zuschauer zu informieren, sondern ihn auch zu unterhalten. Ivan T. Sanderson hat seine Geschichte in einem seiner Bücher untergebracht - ist doch 'ne gute Promotion. Schalte doch einmal deinen Sachverstand ein: Wenn es tatsächlich seriöse Aufzeichnungen darüber geben sollte, dass ein Flugzeug etwas nach heutigem wissenschaftlichen Stand Unmögliches vollbracht hat, dann wäre das doch wohl in aller Munde. Der Grund dafür, dass es das nicht ist, ist der, dass Sanderson keine Beweise für dieses Ereignis hat vorbringen können - weswegen sich auch logischerweise kaum jemand damit beschäftigt.

cross
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 24.10.2010 - 03:26
Wohnort: Osnabrück

07.11.2010 - 21:53

OK, wie wäre es dann damit :

Ich besitze keinen logischen Sachverstand und du hast recht.

So besser ?
Jesus war ein Rocker !

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

07.11.2010 - 22:53

cross hat geschrieben:OK, wie wäre es dann damit :

Ich besitze keinen logischen Sachverstand und du hast recht.

So besser ?
Defintiv.

fehu001
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 42
Registriert: 14.07.2011 - 19:59

Re: - - UNERKLÄRLICHES - -

02.08.2011 - 21:22

El Duderino hat geschrieben:An alle Skeptiker, Kritiker, Fachleute und alle Interessierte hier im Forum...

Ich bin ja auch immer bemüht alles erst immer versuchen logisch zu
erklären, um den ganzen "schlechten" Verschwörungskram und so zu dezimieren, aber kennt eigentlich Jemand irgendwelche Vorkomnisse, Ereignisse, Theorien oder Ähnliches für die es wirklich absoult KEINE logische Erklärung gibt?

Gibt es harte Nüsse an denen selbst Skeptiker und kritische Menschen
sich die Zähne ausbeissen?
1. Wenn man durch entprechend hohe Ladung ein Elektronenpaar erzeught, ist ihr Spin auf Dauer gekoppelt. Kippt man den Spin von einem Elektron, kippt auch der Spin des anderen Eletron. egal, wie weit die Elektronen auseinander sind.

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

04.08.2011 - 11:51

Die einzige Nuss die wir wohl nie knacken werden, ist die Erdbeere.

fehu001
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 42
Registriert: 14.07.2011 - 19:59

04.08.2011 - 15:01

Mawa hat geschrieben:Die einzige Nuss die wir wohl nie knacken werden, ist die Erdbeere.
Hanuta?

Thorest
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 27
Registriert: 31.12.2011 - 12:45

02.01.2012 - 21:35

Was sehen was man nicht erklären kann, das ist unerklärlich.

Als z.B die WTC eingestürzt sind, kann man das nicht als Unerklärlich bezeichnen, denn Wir wissen alle was benötigt wird um einen Vorgang auzulösen das sowas passiert.
Was aber unerklärlich gewesen wäre, wäre z.B. wenn eins der Türme nicht pulverisiert gewesen wäre wie der andere sondern nur zur Hälfte abgebrannt wäre, wohlmöglich noch das was zuerst eingestürzt ist.

Das ist ja meistens das Problem. Viele Menschen berichten von Ereignissen, die nicht beweisbar sind, weil niemand es aufgezeichet,Dokumentiert hat.
Daher kommt es das man diesen BEGRIFF nimmt.

Ich bin mir sicher, wenn jemand im vollen Bewusstsein, auf einen Außerirdischen treffen würde, das diese Person so durcheinander oder gar außerstande wäre einen Beweis (Handybild etc.) zu liefern.
Und das hätte(aufgepasst ihr Verschwörungstheoretiker) nichts damit zu tun, das der außerirdische unsere Gedanken kontrollieren würde und uns somit verhindern würde einen Beweis zu liefern, sondern eher damit, das unser Gehirn, soviel Adrenalin ausstoßen würde, das wir in diesem Moment gar nicht daran denken würden, ein Bild oder Aufzeichnung zu machen.
Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind. (Paul Claudel)



Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“