Vulkan Asche Wolke

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

Vulkan Asche Wolke

21.04.2010 - 22:03

gude jemand mal auf die Idee gekommen das das das alles betrug war ?
weil anscheinend war hie rin deutschland und in anderen Ländern garkeine Wolke da.

Laut Bild.de
Ich weiss keine seriöse quelle,,,

Also Laut Bild.de existieren schon mehrere verschwrungstheorien dazu,

zum einen auch die das Der Luftraum wegen mehreren UFO´s gespert wurde und das vertuscht wurde.

Hört sich für mich sogar Logisch an zum einen Weil ich selbst ja was gesehen habe und weil es mehrere meldungen auf der ganzen welt gab das was gesehen wurde.

Die Quelle dazu hab ich z.B. in nem anderen Thread auch gepostet.

Denkt ma drüber nach.
Ich bin kein Terrorist ich bin Theoretiker.

Ihr werdet in der Zukunft sehen alles wird sich ändern und zum Teil meine signatur tragen.

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

21.04.2010 - 22:09

Acker88,

Ich will dir wirklich nix böses,ABER
lies dir das mit der bild nochma genau durch, die haben geschrieben das
1nen tag vor dem Vulkanausbruch, es ufosichtungen in island gegeben hat.

Zitat:
Großmanöver an einem Alien-Landeplatz

Aufnahmen vom März zeigen UFO-Sichtungen rings um den isländischen Vulkan (auf YouTube seit 30. März). Vulkane gelten als Ort, an dem Aliens ihre Landeplätze haben – testen sie gerade etwas für einen Großeinsatz?
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

21.04.2010 - 22:13

AngelsfallFirst hat geschrieben:Acker88,

Ich will dir wirklich nix böses,ABER
lies dir das mit der bild nochma genau durch, die haben geschrieben das
1nen tag vor dem Vulkanausbruch, es ufosichtungen in island gegeben hat.

Zitat:
Großmanöver an einem Alien-Landeplatz

Aufnahmen vom März zeigen UFO-Sichtungen rings um den isländischen Vulkan (auf YouTube seit 30. März). Vulkane gelten als Ort, an dem Aliens ihre Landeplätze haben – testen sie gerade etwas für einen Großeinsatz?
Das ist auch nicht negativ aber bitte lies dir den text genau durch bevor du postest und überflieg nicht die hälfte ^^.

Die Quellen für die mehreren sichtungen ist nicht die Bild.de
das ist ne andere news seite hab den Link dazu in nem anderen Thema hier gepostet ich glaub im Thema [ vor 30 minuten ]

und ich hab auch nur geschrieben das laut Bild.de schon mehrere verschwörungstheorien existieren. xD

MFG
Acker
Ich bin kein Terrorist ich bin Theoretiker.

Ihr werdet in der Zukunft sehen alles wird sich ändern und zum Teil meine signatur tragen.

Benutzeravatar
AngelsfallFirst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 104
Registriert: 17.02.2008 - 15:19
Wohnort: zu Hause

21.04.2010 - 22:16

na gut, sry.
Die letzte Stimme die man auf Erden hört,wird die eines Technikers sein der sagt:"Das ist technisch unmöglich".

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

21.04.2010 - 22:41

Also ich habe nicht von verstärkten Ufo-Sichtungen gelesen oder gehört die das Normalmaß übersteigen. Quelle?
Und vielleicht herrscht unter "Aschewolke" eine falsche Vorstellung. Es ist keine Wolke hier in Europa die alles verdunkelt wie ja manche annehmen. Das Problem ist eher das Partikelzeug was da in die Luft geblasen wird und bei Flugzeugen zu Triebwerksfasching führen kann. Klar das die Luftsicherung da kein Riskio eingehen will. Wenn nämlich was passiert werden alle anklagend den Finger heben und rufen: "Na das hätte aber verhindert werden können." Das Riskio ist vielleicht nicht so groß, aber es ist gegeben.
Den Fluggesellschaften ist das relativ egal, sie wollen lieber Risiko spielen. Auch weil die Kosten die ihnen durch das Flugverbot entstehen die Kosten und den Imageschaden eines eventuellen Absturzes weit überschreiten.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Djehuti
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 62
Registriert: 16.03.2010 - 20:53

22.04.2010 - 10:03

Aufnahmen vom März zeigen UFO-Sichtungen rings um den isländischen Vulkan (auf YouTube seit 30. März). Vulkane gelten als Ort, an dem Aliens ihre Landeplätze haben – testen sie gerade etwas für einen Großeinsatz?
Gruselig!!! :-)
Solche Sichtungen gab es auch damals bei dem Ausbruch des Popocatepetl bei Mexico City in der 90ern.

Auch wurde am 15. April 2010 ein Meteor in den USA gesichtet, genauer gesagt über Illinois, Iowa und Missouri raste er hinweg und explodierte später in der Luft.
Das "offizielle" YouTube Video der AP
http://www.youtube.com/user/AssociatedP ... m4ZIO8t0dI

Was wenn es kein Meteor war, sondern einer von diesen "Plutonium Satelitten"?..sollte einer dieser hochstrahlenden Satelitten wirklich abstürzen, die würden uns NIE!!!! die Wahrheit darüber sagen...ist nicht in den 60/70ern solch ein Nuklearer US Satelitt über dem Pazifik verglüht, infolge dessen die Krebswerte WEltweit hochgingen???<<<suche Info dazu


In Peru ist 2008 schonmal ein Satelitt "abgestürzt".
http://english.pravda.ru/opinion/feedback/97410-0/

http://naturaldisasters.suite101.com/ar ... crash_2007

Jetzt wo der Luftraum wieder offen ist (wohne nahe Spangdahlem) sieht der Himmel wieder richtig "grau verschmiert Schei*e" aus :-(...also wie immer.....


gruss
djehuti

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

22.04.2010 - 10:06

Ja die letzten 2 Tage war hier richtig klarer Himmel und nun wieder alles voller Wolken und *glucks* Chemtrails :lol:
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

25.04.2010 - 23:41

Da treffen sich grad alle Verschwörungsirren dieser Weit, da fehlt nur noch Altlantis...

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

25.04.2010 - 23:50

Atlantis wurde von einem Ufo-Angriff zerstört. Die Ufos wurden von einem Vulkan angelockt. Zufrieden?
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;



Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“