was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entw

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


theeye
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2008 - 17:22

was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entw

10.09.2008 - 20:19

hallo zusammen,

bin neu hier aber beschäftige mich seit langem mit eigentlich allem was das tägliche leben beeinhaltet,

psychologie
esoterik
physik
ernährung
sport
gesundheit
theologie

ich wollte schon als kind immer alles wissen und habe nie aufgehört zu fragen
und habe nach parralelen gesucht um die wahrheit zu finden
wollte immer wissen wieso soviel leid geschieht und was dahinter steckt....also wieso passieren dinge die eigentlich dumm , ignorant und unlogisch sind

in der schule und im kindergarten wird man sozusagen vorgeformt
um in die gesellschaft zu passen sich zu integrieren
ja in eine form zu passen und das wird von jedem erwartet

nur erwartet man auch als kind gefragt zu werden ob man das möchte und es sollte geprüft werden ob man diese erwartung überhaupt erfüllen kann und will

wieso liest man damals in büchern die man nur unter der hand bekommt was im laufe der zeit passieren wird ....spricht darüber mit menschen und wird als spinner abgetan und wieso frage ich euch treffen immer mehr dieser sachen wirklich ein?

keine ahnung? hab auch keine zeit bin zu sehr mit meinem leben beschäftigt!!!
hä?
habt izhr denn vergessen das wir alle gleich sind
wieso gibt es z.b. dinge innerhalb einer familie de man nicht auspricht
habt ihr vergessen das wir alle in einem boot sitzen
hat sich die schafherde wirklich auseinander treiben lassen und wir sind alleine?.....nö....aber das ist es was die zeit und das leben an sich hervorgebracht hat
und die zeichen sah ich damals schon
bewusst durch etwas oder irgendwen ( irgendwen ist eine verständlich machung....wir menschen brauchen immer etwas materielles das wir dran glauben können....zumindest sehn einen gott als alten mann wohl lieber oder leichter als es als eine form von energie die nicht sichtbar oder nicht wissenschaftlich messbar ist zu sehn)

egal ob das krank und dumm werden der menschen
oder das einreden von dingen de das ganze unterstützen oder evtl. bezwecken oder beschleunigen ....oder oder oder

das buch " die großen ernährungslügen"
öffnet einem die augen und wie auch in allen bereichen des lebens ist es auch hier so das sich alles ständig entwickelt und es expandiert
wenn man also etwas belegen und beweisen kann wieso sollte man also glauben das an nem tag x die welt kopf steht sämtlche physikalische gesetze ausser kraft sind und ab morgen ist alles wieder normal
wieso wird auf der einen seite etwas versucht uns einzureden wenn es aber absolut nicht sein kann und wieso schreit keiner von heute auf morgen stop....so nicht!!!!

egal was im leben es ist ein gesetz das alles 2 seiten hat
oben und unten
links und rechts
tag und nacht
das gute und das böse
weiß und schwarz
+ und -
usw usw

und genauso wie es die helle und die dunkle sonne gibt
durchdringt das alles was wir kennen
auch die presse z.b. gibts da die version wie sie gesendet bzw. veröffentlicht wird und die version wie sie wirklich passiert ist

in deutschland hat z.b. jede stadt eine eigene presse die wohl unabhängig ist
zuminddest hat jeder von uns deswegen eine eigene grundlage wie er die dinge zu sehn hat( viele verstehn auch nur das was sie gerne hören oder lesen wollen....selbst wenn der wortlaut das gegeteil aussagt)
keiner von uns liest also die gleich artikel

ich persönlich lese gar keine zeitung habe kein tv und kein radio....kann ich nur empfehlen ;)

wie ist es heute?

die welt steht kopf!!!

ein konflikt ist ein krieg?
im namen gottes wird der ganze planet zerbombt?
wir bezahlen für den holocaust(=tierbrandopfer) und es wurden nicht mal 100.000 der opfer nachweislich mit dem geld entschädigt?
wtc helfer sterben wie die fliegen und werden von der regierung noch ausgelacht?
blau silberne flugzeuge sind je nach sonneneinstrahlung auch mal schwarz grau?
süßstoffe sind besser als zucker?
unser leitungswasser(=ca 10.000 verschiedene stoffe wie z.b. antibabypille oder schmerzmittel) soll geniesbar sein?
hartz 4 ist ein gesetz gegen die armut und trotzdem muss man mitansehn wie dieses gesetz leute kriminell, arm oder krank macht ja auch gibt es leute die bisher schon durch diese lebensumstände nicht mehr am leben sind?
man kann auch durch bewusstes arm machen die leute einsperren
und ja auch könne man dieses als auf einen schießen bzw. bewusstes töten auslegen.....nur weil die kugel wochen, monate oder jahre fliegt heißt dies nicht das sie nicht doch schon getötet hat und töten wird


ich fragte immer weiter und sehe erst seit kurzem den eigentlichen kernteil des ganzen
die menschheit scheint bewusst diese entwicklung durch zu machen
evtl. sollen wir glauben das alles vorher bestimmt ist doch dem ist nicht so
wenn mir jemand sagt du hast noch genau 200 tage und 10 std 39 min und 12 sek. zum leben....das ist deine bestimmung
ist meine antwort....blödsinn ich habe die von gott gegebene freiheit dies zu glauben oder nicht und da ich weis das wenn ich jetze z.b. aus dem fenster springe ist der blödsinn bewiesen die freiheit habe ich
na dann spring doch raus ich wette du überlebst weil es noch nicht der richtige zeitpunkt ist für dich

oh mann geh mal zum arzt...wenn ich mit dem kopf vorraus lande aus 10 m höhe dann wird das wohl kein mensch überleben

und überhaupt laut hawkins wäre es möglich das ich dann ein großes game over vor mir aufblinken sehe und kurz danach insert coin
und schon gehts weiter mit dem spiel "mensch"

wie erklärt man sich das man aber dinge vorraus sehn kann?

demnach muss doch alles bestimmt sein?
nö....auch hier dachte ich mal anders hab aber viele erfahrungen selbst gemacht und daher:
so eine vorraussicht ist immer nur der mom stand der dinge
mit kenntnis davon läßt sich das manipulieren und die ergebnisse der nachfolgenden in die zukunft sehn liefert ein anderes ergebnis
evtl. ist nostradamus nur eine erfindung
so wie einige andere sachen die uns gelehrt haben die falschen fragen zu stellen

thema kriege:

hatte unterschiedlich themen verfolgt und hab da zusammenhänge gefunden und vor allem eine art und weise wie die meisten sie erst seit dem 9.11.2001 kennen
alles eine strategie

aufklärung:

jeder krieg wurde inszeniert
das dritte bzw deutsche reich existiert noch und jeder von uns kann sich einen pass als bürger des deutschens reichs ausstellen lassen

es haben nur die armeen kapituliert aber niemals deutschland
zeitzeugen sagen mir das volk wurde versklavt....soldaten wurden an die front geschickt wenn derjenige verweigert hat wurde er und seine familie exekutiert
israel hat durch finanzielle mittel erwirkt das hitler sie in ruhe läßt
die usa hat hitler unterstützt mit treibstoff sonst hätte hitler nie england angreifen können
man wurde vorgewarnt und doch gab es pearl harbor das man in den 2. wk einsteigen kann
die usa hat sämtlichen nazigrößen zur flucht verholfen
dr. mengele z.b. und das mk projekt
auch wurde der tot von hitler nie bewiesen
und verschwiegen das man mehrere leichen mit seiner uniform fand
uns wurde technologie entwendet und der letzte versuch der usa war die
mission highjump die auf der suche nach nazitechnologie waren
und den vermissten 30 ubooten die mit dem walterschnorchel ausgerüstet waren siehe auch neuschwabenland und vril technologie
die mission highjump wurde abgebrochen wegen zu hoher verluste
wohlgemerkt bei einer expedition


weiter gehts mit vietnam durch einen pr gag hervorgerufen
und dieser hatte nur das ziel einfach lange zu dauern und kostete auch wieder mal vielen marines das leben durch den einsatz von agent orange oder friendly fire(total dumm der ausdruck)

ist es ein wunder das man dann beim kennedy attent wieder genau so sich verhält.....dieser mensch hat zuviel verhindert und zuviel erzählt von dem was er weis....ferngesteuertes flugzeug richtung kuba sollte abgeschoßen werden und fidel dafür zur rechenschafft gezogen werden
der presse wurden verschiedene gewehre gezeigt

9.11.2001
wie können terroristen die nicht mal wirklich fliegen konnten und von denen heute noch nachweislich 7 leben
boeing flugzeuge entführen und sie so präzise lenken wie kaum ein professioneller pilot das kann
sinn des ganze war wohl das öl und das ebnen eines nwo weges
jeder von uns kann dank diesem ereigniss als terrorist gesehn werden, jeder der nicth dafür ist ist dagegen, jeder darf in eines der vielen weltweiten lager gebracht werden und gefoltert werden im sinne des verhörs und dem kampf gegen den terror
leider muss ich sagen den einzigen terror den ich persönlich spüre ist der von seiten der usa bzw dessen regierung

irak
wieder gefälschte beweise saddam hatte die inspektoren ins land gelassen wie man das verlangt hat und er bot den usa sogar ein zahlung von 500mio $ an
hat alles nix geholfen

grundsätzlich gilt aktion reaktion
in dem falle wie in jedem krieg wird das einfach land verteidigen als terrorismus gesehn und /oder als bestätigung für den krieg propaganiert

bilderberger gruppe
die besagten 120 die sich für bessere menschen halten
sich genetisch reiner als den rest der menschheit sehen

diejenigen die hinter allem stecken und diejenigen die bis jetzt an jedem der ereignisse geld verdient haben

nur wer sich für besser hält als andere
wer versucht aus einem tiefgründig bösen ego herraus seine brüder
und schwestern zu versklaven auszusortieren bzw nur die reine genetik am leben halten( den rest vernichten)
wer der welt und den menschen vorgaukelt das ist die wahrheit
wer an solchen vergänglichen werten wie dem geld hängt
wer leid , schmerz und trauer sowie tot und verderben über menschen und die welt bringt
und sich für als einziger überlebenswert betrachtet
hat wohl auch nicht geschnallt das gier, macht , reichtum ,whisky
und kokain blind und dumm machen

ferner ist es ein gesetz das jedes system ab einer gewissen größe fehler produziert egal ob pc oder das einer geheimgesellschaft

ich persönlich wünsche mir frieden, verständnis, gesundheit, wahre freiheit
und erkenntnis über den urssprung und das ziel unseres seins
für jeden von uns egal ob nun gut oder schlecht
wacht endlich auf erinnert euch an eure kindheit bevor das leben das aus euch gemacht hat was ihr jetzt seid und eigentlich gar nicht sein wollt

öffnet euch , vertraut und euch wird vergeben

liebe grüße an die menschen da draußen :)

das schaf im wolfspelz ;)


p.s.: seit geraumer zeit geschehen komische dinge in meiner wohnung und in und an meinem pc wer weis? ;)

google nach:

missinglinks video
loose change final cut
vril und flugscheiben im 3 reich
mission highjump

http://www.youtube.com/watch?v=BXnA9FjvLSU
http://video.google.com/videoplay?docid ... 5159439178
http://video.google.com/videoplay?docid ... 7672451515
http://video.google.com/videoplay?docid ... 3600562261
http://video.google.de/videoplay?docid= ... 1307957334
http://www.youtube.com/watch?v=fJXfEbwYsp0
http://911-for-dummies.blogspot.com/

alles in allem denke ich das das jahr "2012" uns ein postive wandlung bringt
ansonsten könnt ihr gerne noch nach indigo und kristallkindern googlen
Zuletzt geändert von theeye am 11.09.2008 - 02:58, insgesamt 1-mal geändert.

theeye
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2008 - 17:22

10.09.2008 - 20:23


Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Hallo lieber @theeye,

10.09.2008 - 20:58

alles was man sich wünscht, geht in Erfüllung.

Der Nachteil: Es bindet und hält den Betreffenden fest.

In der Mahábhárata steht deshalb: "Wenn dem, der einen Wunsch hegt, der Wunsch in Erfüllung geht, dann dringt in sein Herz, wie ein Pfeil, ein neuer Wunsch, die Gier."

Der Mensch kommt aber nicht richtig davon los, denn er hat Bedürfnisse. Übertreibt er nicht und lebt innerhalb der Gerechtigkeit, soll im statt gegeben und verziehen werden :!:
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

theeye
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2008 - 17:22

10.09.2008 - 22:23

das mit dem wünschen stimmt schon auch mit dem erfüllen des ersten wunsches gehts beim 2. leichter da man ja eine bestätigung hat
hab da paar bücher gelesen unter anderem "the secret"

allerdings halte ich es auch für möglich das durch bewusste beeinflußung
man diesbezüglich mißbraucht werden kann
was bedeutet wir werden in falsche bahnen geleitet das unsere energie einem
sog. übergeordneten zweck zugute kommt
ein großteil der menschen wünscht sich ja frieden


p.s.: schöne signatur :)

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Hallo lieber @theeye,

10.09.2008 - 23:20

Das Schwert hat geschrieben:alles was man sich wünscht, geht in Erfüllung. ...

.. Der Mensch kommt aber nicht richtig davon los, denn er hat Bedürfnisse. ...

... Übertreibt er nicht und lebt innerhalb der Gerechtigkeit, soll ihm statt gegeben und verziehen werden
  • Bild

    Willst Du das diesem Kind ( das in Indien aufgenommen wur-
    de ) auch erzählen...?

    Wer erfüllt denn die Bedürfnisse dieser armen Menschen, die
    nach der Mahabharata leben...?

    Welche Gerechtigkeit, in einem Land wie Indien...? Dem Land
    in dem das stärkste soziale Gefälle der Erde herrscht.

    Und da willst Du mir erzählen, was man sich wünscht, geht in
    Erfüllung ...
Zum Mahabharata:
Zitat:" ... Um nun zu überprüfen, in wie weit Leslie die Zitate richtig aus der Mahab-
harata übernommen hat - und ob der Text der Mahabharata überhaupt eine
“moderne” Interpretation zulässt, muss man einen Einblick in die Original-
quellen gewinnen. Hier hilft die Zusammenfassung von Biren Roy weiter. ...

... Um aber wirklich argumentieren zu können, ist es unerlässlich sich die
Mammutübersetzung der Mahabharata von Kisari Mohan Ganguli näher an-
zusehen. Die Mahabharata umfasst in der Ausgabe von Ganguli insgesamt
12 Bücher, in denen die 18 Kapitel des indischen Nationalepos wiederge-
geben sind. Die Übersetzung Gangulis entspricht der des in den meisten
Quellen angegebenen Herausgebers Pratap Chandra Roy von 1896. ... "


Quelle: Mysteria 3000
Bild

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Indien ist ein innerhalb

12.09.2008 - 20:37

der Spiritualität ein hochentwickeltes Land.

- - -

Der normale "Westler" aus der sog. 1. Welt, sieht sich solche Bilder an, wo ein kleiner Junge was ißt und ein Mann dahinter auf der Müllhalde nach Brauchbarem sucht.

(Weshalb schaust du so weit weg?) :alien:

So etwas gibt es übrigens auch in Deutschland. Da werden in den Städten die städtischen Müllkübel durchgesucht und auch die Mülltonnen in der Nacht, bevor morgens die Müllabfuhr kommt.

- - -

Der religiöse Inder (z. B. ein Hindu, davon gibt es sehr viele Arten) sieht das Leben als Karma. Von Gott bestimmt und selbst ausgesucht.

Es gibt Sadhus, die laufen sogar nackt herum, waschen sich nicht, kämmen sich nicht die Haare u.s.w. Leben in Höhlen und essen fast nichts.

Paramahansa Yogananda begegnete während des Kumbha-Mela in Hardwar die Yogini Schankari Mai Dschiu, als sie bereits 112 Jahre alt war. Sie trug einen einfachen Umhang und ihre Haare kämmte sie nicht. Ihre paar Anhänger (Jünger) passten auf sie auf. Sie war eine echte Asketin. Als sie starb erschien sie - materialisiert - Yogananda in Pracht und Herrlichkeit, überladen mit einem goldenen Gewand, Edelsteinen u.s.w.

Im übrigen: Es ist so wie es ist!

Wir leben in unserer Kultur in die da drüben in ihrer.
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Indien ist ein innerhalb

12.09.2008 - 23:22

Das Schwert hat geschrieben:... Im übrigen: Es ist so wie es ist!

Wir leben in unserer Kultur in die da drüben in ihrer.
  • Mit dieser Einstellung kann man sich des Leben auch erleichtern und ist im
    Übrigen ein recht abschüßiger Kommentar zu dem Bild.
... Der normale "Westler" aus der sog. 1. Welt, sieht sich solche Bilder an, wo ein kleiner Junge was ißt und ein Mann dahinter auf der Müllhalde nach Brauchbarem sucht.

(Weshalb schaust du so weit weg?) :alien:

So etwas gibt es übrigens auch in Deutschland. ...
  • Dies ist mir bewußt. Da Du aber die Mahabharata angesprochen hast, habe
    ich (ebenfalls bewußt) ein Bild aus dessen Ursprungsland gesucht.
Bild

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Vielen Dank für

13.09.2008 - 10:02

deinen Hinweis @*M$*.

Folgendes:

Wir leben in Deutschland und unser Karma befindet sich in der Regel hier und nicht in Indien.

Wir haben unsere Sprache, unser Alphabet, unsere Moral, unsere Kultur und unsere Götter.

Auch wenn ich persönlich Krishna sehr gerne mag, so ist er aber so ähnlich wie ein Botschafter, vgl. wie eine ausländische Botschaft bzw. Vertretung. Die indischen Philosophien sind sehr interessant. Paramahansa Yogananda war übrigens damals in Deutschland und besuchte die Resl von Konnersreuth. Die Einteilung von Brahma (Schöpfer) - Vishnu (Erhalter) - Shiva (Zerstörer), finde ich persönlich sehr interessant. Es passt sehr gut in die systematische Numerologie der Vollkommenheit (O), dem Positivum (1) und dem Negativum (2).

- - -

In unserem Land sind aber andere Kompetenzen zuständig:

Das hat auch Jürgen Klinsmann, Trainer des FC Bayern München, erfahren müssen. Er glaubte tatsächlich, das Buddhafiguren der Mannschaft die rechte Energie bringen. Dem war aber nicht. So kamen diese Buddhafiguren zurecht wieder weg. Er hätte Madonnen hinstellen müssen, die hätten von der Strahlung her besser gewirkt.

MfG
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

qwertz

25.06.2009 - 16:30

@theeye

Gratulation, mit deinem Anfangsbeitrag sprichst Du mir aus der Seele, ich habe mir auch schon die Mühe gemacht dieses ich nenne es einmal "Weltpuzzle" zusammen zu setzen, und was soll ich sagen, es sieht für uns Menschen nicht gut aus mit der Zukunft.

Benutzeravatar
schefmar
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 43
Registriert: 01.06.2009 - 21:21
Wohnort: bei Stuttgart

27.06.2009 - 17:20

Vieles hat seinen Grund und das Ende der Menschheit naht auch nicht!
Wenn man nur schlechtes sehen will, dann ist die Welt auch schlecht!
Man sollte vorsichtig mit dem sein, was man sich für die Zukunft vorstellt und wünscht-
Alles trifft IRGENDWIE ein!
Tadle stets nur solche Sachen, die du auch kannst besser machen!Alle Die, die mich kennen, wünsche Ich, was sie mir gönnen
http://chodecircus.com/area51/

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

27.06.2009 - 19:12

qwertz hat geschrieben:Gratulation, mit deinem Anfangsbeitrag sprichst Du mir aus der Seele, ich habe mir auch schon die Mühe gemacht dieses ich nenne es einmal "Weltpuzzle" zusammen zu setzen, und was soll ich sagen, es sieht für uns Menschen nicht gut aus mit der Zukunft.
Wann sieht die Zukunft für die Menschen denn auf lange Strecken gut aus? Ich meine, wenn ich mir als Beispiel die "Goldenen Zwanziger" nehme, so hätte ich in der damaligen Zeit behaupten können, dass die nächsten Jahre für Deutschland rosig werden, aber betrachtet man dies auf lange Sicht, so mindern viele Tatsachen die Freude über die Gegenwart - und das ist normal. Die Menschheit steuert ununterbrochen auf irgendetwas zu, das ihnen nicht zugute kommt.

Heute ist es zum Beispiel die Wirtschaftskrise oder der Klimawandel. In den "Goldenen Zwanzigern" war es der 2. Weltkrieg, der bevorstand - obgleich die Menschen nicht viel davon ahnten.

Aber das sind alles Etappen, die es zu überwinden gilt - und bisher wurden sie auch überwunden, sonst würde ich hier nicht sitzen.

Hätten die Menschen 1929 zu 100% gewusst, dass 1939 der 2. Weltkrieg beginnt, hätte sich alles darum gedreht - die Menschen hätten "Weltkrieg! Weltkrieg!" gerufen, heute würden sie "Klimawandel! Klimawandel!" rufen.

Und es gilt, diese Sachen abzufedern - nicht umsonst machen sich helle Köpfe darum Gedanken, wie wir den Klimawandel einigermaßen in den Griff kriegen, aber kommen wird er, das steht fest.

Die Zukunft sieht also aus wie immer, die Menschheit hat bisher alles überstanden - wie lange das so bleibt, ist natürlich fraglich, aber die Chancen stehen gut, dass alles mehr oder weniger beim Alten bleibt.
schefmar hat geschrieben:Alles trifft IRGENDWIE ein!
Toller Spruch.. :roll:

TheMystic101
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2010 - 21:22

27.04.2010 - 18:14

Das zeuch hört sich ja an wie aus Zeitgeist?
mhmm.
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.
__________________________________________

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

28.04.2010 - 05:08

Musste das sein ?
Ein Thread ausgraben ??
...

ERRARE HUMANUM EST
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 7
Registriert: 04.05.2010 - 12:08

04.05.2010 - 12:14

TheMystic101 hat geschrieben:Das zeuch hört sich ja an wie aus Zeitgeist?
mhmm.
HALO mein name ist Niko , ich bin 16 Jahre alt und interessiere mich sehr für das thema. was haltet ihr denn von Zeitgeist?
Wir rasen auf einer mit Scheisse geschmierten Wasserrutsche in Richtung Hölle, und weil uns Werbeslogans auch noch die letzte Gehirnzelle vernichtet haben, schreien wir uns mit Begeisterung auf dem Weg nach unten die Seele aus dem Leib.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“