Wikileaks

Die besten Verschwörungstheorien 2018 - Das Forum zu Verschwörungen für Skeptiker und Verschwörungstheoretiker. Hier geht es z.B. um Geheimgesellschaften, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten, vergangene und aktuelle Theorien - hinterfragt alles kritisch!


BlackNight
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16.02.2011 - 02:18

Wikileaks

16.02.2011 - 06:38

Da ich Wikileaks hier sehr Vermisse Will ich mal der erste sein...
Ich muss Gestehen ich habe nicht viel wissen über Wikileaks da ich der Englischen Sprache nicht Perfekt mächtig bin ..

ich hab Einiges Gelesen,und viel Video Material sowie Daten eingesehen,
und ich für mein Teil kann sagen das Julian Assagne nichts Falsches Getan hat sondern Regelrecht die USA Angst vor dem hat was er weis
sie versuchen ihm 2 (verbessert mich wen ich falsch liege) Vergewaltigungen anzuhängen um ihn überführen zu Können.

Sie wieder sprechen dem Gesetz der Pressefreiheit...
und Inhaftieren ihn ok Jetzt laut meinem letzten Kenntnis Stand ist er Frei gekommen und Trägt ne Fuß schnalle oder so und ist bei nem Freund
jetzt meine Frage

Was haltet ihr von dem Ganzen und wie seht ihr das
würde gerne hier mit euch (zumindestens mit den noch Aktiven) drüber Quatschen :-)

Benutzeravatar
Groschenjunge
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 403
Registriert: 28.09.2008 - 17:52
Wohnort: blauer Planet

Re: Wikileaks

16.02.2011 - 11:33

Hi,
BlackNight hat geschrieben:Da ich Wikileaks hier sehr Vermisse Will ich mal der erste sein...
Da gibt es rein gar nichts zu vermissen, die sind "on air"!.

Siehe: http://www.whistleblower-netzwerk.de/co ... 6/lang,de/ und dann: http://46.59.1.2/

BlackNight
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16.02.2011 - 02:18

Wikileaks

16.02.2011 - 19:00

Danke für die Links werde ich mal rein schauen
waren die Ganzen Wikileaks seiten nicht Offline ?

Benutzeravatar
alphanostrum
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 04.12.2010 - 15:41
Kontaktdaten:

17.02.2011 - 20:05

Naja "Pressefreiheit" ist eben nur ein schönes Wort. Man kann auch hier in DE nicht alles äußern was man für seine Meinung hält. Da gibt es gewisse Themen, die stinken sofort nach JVA.

Entweder es gibt richtige, vollkommende(!) Meinungsfreiheit/ Pressefreiheit oder gar keine.

Die Mächtigen wollen jeden Informationsfluß kontrollieren. Das ist ein FAKT! Wer da, Massen wirksam, ausbricht, ist ein Feind.

Ich finde solche Plattformen wie Wikileaks gut. So müssen auch mal die "Großen" um ihr Ansehen bangen.

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

Re: Wikileaks

18.02.2011 - 19:55

BlackNight hat geschrieben:Ich muss Gestehen ich habe nicht viel wissen über Wikileaks da ich der Englischen Sprache nicht Perfekt mächtig bin ..
Anscheinend auch nicht in der deutschen ...
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
Sureal
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 21.02.2011 - 20:15
Wohnort: Aldenhoven

21.02.2011 - 21:25

Es hieß doch mal das Wikileaks selber nur Verarsche sei ?!

Benutzeravatar
region_x
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 273
Registriert: 26.01.2010 - 15:01
Wohnort: Milchstraße

22.02.2011 - 17:31

Sureal hat geschrieben:Es hieß doch mal das Wikileaks selber nur Verarsche sei ?!
Hab ich für meinen Teil nie gehört.
"Per aspera ad astra."

"Bei Neuem hört Erfahrung auf."

Benutzeravatar
Sureal
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 21.02.2011 - 20:15
Wohnort: Aldenhoven

22.02.2011 - 21:59

ich bin mir nicht 100% sicher aber ich meine ich hätte das irgendwo mal gelesen wenn ich die seite finde dann poste ich sie hier mal



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verschwörungstheorien Forum“