Seite 1 von 1

Forum unterstützen: Google Pack

Verfasst: 12.02.2007 - 17:17
von Area 51
Falls ihr noch nicht den kostenlosen Google Pack besitzt, könnt ihr ihn hier herunterladen:

Google Pack Download


Ihr unterstützt damit dieses Forum und habt gleichzeitig eine Sammlung an hervorragenden, aktuellen und virenfreien Programmen.

Verfasst: 27.02.2007 - 10:38
von Joshua_Maner
Laufen die auch auf dem Mac mit Firefox?

Verfasst: 27.02.2007 - 13:30
von Moredread
Ähm... auf der Google-Pack Downloadseite ist kein Download Link fürs Google Pack. Naja, oder ich habe Tomaten auf den Augen :D

@Joshua: Nein, tun sie nicht:

http://www.google.com/support/pack/bin/ ... swer=31725

ciao

JM

Verfasst: 27.02.2007 - 13:32
von Moredread
Korrektur: Der Link ist da, aber als Adblock User wird er bei mir ausgeblendet. Ich würde empfehlen, das Bild auf euren Server zu legen oder alternativ noch einen Link darunter zu setzen - gibt bestimmt einige Leute die Werbeblocker benutzen.

ciao

JM

Verfasst: 03.06.2007 - 20:03
von Area 51
Das geht leider nicht mit dem Bild auf dem Server, da sonst die Programmrichtlinien von Google verletzt werden.

Einfach AdBlocker deaktivieren, dann kommt der Button zum Download.

Verfasst: 09.11.2007 - 15:25
von mirakel
Ich habe noch kein Google Pack auf dem Computer, bin aber gewillt, es runterzuladen. Nur hätte ich gerne vorher Antworten auf folgende Fragen:

Inwiefern unterstütze ich dieses Forum, wenn ich es mache?

Ist in der Forumsanzeige wirklich so ein großer Unterschied ob mit oder ohne Googlepack?

Ist natürlich keine Frage, dass ich dieses Forum unterstützen möchte. Gegen zusätzliche praktische Tools hätte ich auch nichts einzuwenden. :D

Verfasst: 31.12.2007 - 19:15
von Area 51
mirakel hat geschrieben:Ich habe noch kein Google Pack auf dem Computer, bin aber gewillt, es runterzuladen. Nur hätte ich gerne vorher Antworten auf folgende Fragen:

Inwiefern unterstütze ich dieses Forum, wenn ich es mache?
Insofern, dass Google kleine Beträge (ich glaube so 1$) bezahlt, mit dem dann die Serverkosten bezahlt werden können.

Verfasst: 26.01.2008 - 20:38
von Ford Prefect
Ohne nun das Googlepack schlecht machen zu wollen, mal meine Meinung dazu:

Google Earth : Sehr praktisch. der 3D-Zoom mit Höhenlinienumsetzung hilft zB bei der Routenplanung.

Norton Security Scan : Speicherfresser. Selbst die Freeware-Virenscanner avast und AntiVir sind besser.

Google-Toolbar für FF/IE : Sowohl FF als auch IE unterstützen OpenSearch. Wozu also eine lästige Toolbar?

Spyware Doctor : Kenne ich persönlich nicht, aber habe schon gutes davon gehört.

Google Desktop : Ich persönlich suche nicht oft genug nach Dateien auf meiner Platte, dass es sich lohnen würde, dieses Tool zu installieren. Schafft doch einfach Ordnung auf eurer Platte, im RL gibts auch keine Suchfunktion ;)

Picasa : Soll gut sein. Ich verwende dafür iPhoto auf dem Mac.

Firefox : Kommt sowieso auf jeden PC den ich anfasse

Adobe Reader : Aufgeblasen und langsam. Nehmt den Foxit Reader, der ist zehnmal kleiner und schneller.

Skype : Bisher das einzige Programm mit dem ich anständig videochatten kann. Ich warte noch auf einen Jabber-Client, der das beherrscht, damit ich auf Skype verzichten kann...

RealPlayer : Stirb, Stirb, Stirb! Und setze außerdem die nächste Runde aus. (Zitat aus Munchkin)
Im Ernst: RealPlayer ist wohl der schlechteste MediaPlayer überhaupt. Hässlich, fett, und für gewisse Funktionen muss man auch noch Geld zahlen. Anständige Alternativen : iTunes, Winamp, Songbird (sobald der mal fertig ist)

StarOffice : Bin schon länger von diesem ganzen Office-Kram auf LaTeX umgestiegen. Davor hab ich OpenOffice genutzt. StarOffice kenne ich nicht.

Gesamteindruck : ist bestimmt keine schlechte Sache, sich das Zeug runterzuladen, um das Forum zu unterstützen. Aber installieren würde ich nicht alles.

Verfasst: 26.01.2008 - 21:01
von TronamdoXL2
[ironie]Meckern kann jeder, schreib doch dein eigenes Programm, wenns besser ist, kannst du dann etwas gegen andere sagen ;-). [/ironie]
Meine Meinung:


Google Earth:
Geht so, leider an manchen Teilen dieses Planeten schlechte Auflösungen


Norton Security Scan
Naja ich brauch sowieso keinen mehr da ich ein anderes System benutze. Unter Windows hatte ich allerdings Kaspersky, ist sowieso mitunter einer der besten.

Google-Toolbar für FF/IE
Außer das es denn "Webseitenanzeigebereich" verkleinert nicht nützlich

Edit: Peinlicher Rechtschreibfehler sollte "den" heißen. Ich lasse es aber so stehen um mich zu blamieren. Sowas macht man nicht weg ;-)
Spyware Doctor
Brauch ich wie gesagt nicht mehr, außerdem reicht das Gehirn , ausser man wird Opfer eines Browser/Messenger/E-MailClient/Mediaplayer/etc -Exploits
worüber dann Schadsoftware einkommt.

Google Desktop
Mir reicht schon die integrierte Suche des OSes. Und never würde ich Google erlauben mein Rechner zu Durchsuchen .

Picasa
Mit Fotos hab ich sogut wie gar nichts am Hut, von daher hab ich keine Verwaltungssoftware.

Firefox
Lieblingsbrowser.

Adobe Reader
Ich setzte auf Alternativsoftware.

Skype
Nicht schlecht keine Frage. Hab ich früher Benutzt, jetzt bin ich wieder zurück zum klassischen Chat.

RealPlayer
Hab ich noch nie gemocht. VLC ist mein Favo

StarOffice
Benutze OpenOffice.

Gesamteindruck
Brauch das Google-Pack nicht ;-)

Verfasst: 26.01.2008 - 23:11
von schuhmie01
Na dann will ich auch mal meinen Bild dazu geben.


Google Earth:
Unter WIN super auch wenn noch nicht alle Gebiete in HD Qualität sind.
Mein Heimatort hat schon recht viel 3D-Gebäude.
Über LINUX bekomme ich es über den Installationsmanager nicht instal-
liert und mit dem Terminal kenne ich mich schon gar nicht aus.

Norton Security Scan
Unter WIN habe ich bis gestern ClamWin benutzt. Seit heute avast. Nor-
ton kenn' ich nur dem Namen nach. (Norton-Commander vom AMIGA / C64)

Google-Toolbar für FF/IE
Unnötig, wenn man als Startseite eh Google einstellt.

Spyware Doctor
Hab' ich schon 'ne ganze Weile laufen und bin sehr zufrieden. Ab und
An lasse ich aber trotzdem den Spybot S&D scannen,der schon zwei
Adware gefunden hat, die der Spyware Doctor übersehen hat.

Google Desktop
Kann mich da Tronamdo nur anschließen. Da Google ja eh schon seit
geraumer Zeit Suchprofile speichert, brauchen sie den Inhalt meiner
Platte schon gar nicht wissen.

Picasa
Ich benutze XnView unter WIN und LINUX.

Firefox
Ohne dem geht gar nix.

Adobe Reader
Nur unter WIN. Unter LINUX xpdf

Skype
Ich benutze von 1&1 das SoftPhone. Ist ebenfalls Videofähig, aber ich glau-
be damit kann man nur telefonieren. Chatten, aus dem Alter bin ich raus.

RealPlayer
Ford Perfect's Meinung. Eh der bereit ist, ist der VLC dreimal so schnell und
abspielen kann er auch mehr. WinAmp ist mittlerweile auch ganz schön "fett"
geworden.

StarOffice
Benutze ebenfalls OpenOffice. für beide Systeme.

Fazit
Das Eine oder Andere ist ganz brauchbar. Habe das Pack aber nicht bei
Google heruntergeladen, sondern das was ich brauche lade ich von Drittan-
bietern (wie PC-Welt, chip-online) herunter, denn man weiß ja nicht, welche
Google-Bots man mit dem Pack herunterlädt (auch wenn man die Progamm-
teile wegklickt, die man nicht möchte).

TKA
Traue keinem Anderen.

Verfasst: 27.01.2008 - 19:50
von Ford Prefect
Apropos Google und Suchprofile:

Hier gibts ein OpenSearch-Plugin, das die Personalisierung in Google ausschaltet. Sehr praktisch ;)

Verfasst: 27.01.2008 - 22:27
von schuhmie01
  • Man bedankt sich