Disclosure Project Meinungen und Nachweise

Alles zum Thema UFOs (Unidentified Flying Object) und Aliens wird hier diskutiert. Aktuelle UFO-Sichtungen 2019 und 2020 sowie UFO-Abstürze und Außerirdische Technologie.
Wenn du merkwürdige Lichter oder Flugobjekte beobachtet hast oder vielleicht sogar von Aliens entführt wurdest, bist du hier genau richtig.


Ist das Disclosure Project glaubwürdig?

Umfrage endete am 15.11.2007 - 13:21

Ja
4
29%
nein
4
29%
Mir egal!
1
7%
Schwer zu sagen!
5
36%
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Kira
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2007 - 21:45

Disclosure Project Meinungen und Nachweise

17.08.2007 - 13:21

Hallo!

Ich habe mir jetzt schon 2 mal "Disclosure Project" angeschaut. In diesen Projekt geht es darum die Menschheit von der Existenz von Außerirdischen zu überzeugen. Es sagen angebliche Ex-Mitarbeiter von CIA, FBI, NSA u. vielen Anderen aus.

Aber leider erzählen die Leute nur von Ereignissen die hohe Geheimhaltungsstufe haben. Es werden keine offensichtlichen Beweise vorgeführt.

Wer das Projekt noch nicht gesehen hat, kann es sich unter Google Video anschauen. Einfach das bei Suche eingeben: "Disclosure Project Deutsch"


Nun meine Fragen an euch:

1. Wurde von irgend jemand der dort aussagt, auch die Vergangenheit bestätigt? Ich meine damit ob sie auch wirklich beim FBI oder der CIA waren. BITTE BEWEISE!!!!

2. Was sagt ihr dazu? Sind die Zeugen glaubwürdig? Oder alles Dummgequatsche!

Ich habe dazu noch keine richtige Meinung bis mir jemand was zu 1. sagen kann.


Bin gespannt auf Antworten![/url]

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

17.08.2007 - 15:20

Naja, kurz gesagt, das sind schon Mitarbeiter vom CIA, FBI, Militär usw. Die Frage ist bloß, wieviel Wert ist die Überzeugung dieser Leute, das UFOs real wären, i. d. R. basierend auf der eigenen UFO Sichtung?

Das UFOS gesichtet werden bezweifelt ja niemand, der bei Verstand ist. Mondhalo, Wetterballons, Flugzeuge, Meteoriten usw. usf. können ganz schnell fehltinterpretiert und somit ein UFO werden. Die Frage ist einfach, ob bei den vielen Objekten, die mittlerweile gesichtet wurden, auch eins bei ist, das tatsächlich Außerirdischer Herkunft ist. Diese Frage können die Herren auch nicht beantworten - lediglich ihre Überzeugung kund tun, das die Antwort "Ja" lautet.

Nur wieso sollte bspw. ein Pilot besser imstande sein, ein derartiges Phänomen zu erkennen? Ich habe dazu mal ein schönes Kommentar in einem Fliegerforum gelesen. Da hatte ein Pilot ne UFO-Meldung aufgeschnappt. Die Sichtung wurde von einem Piloten gemacht, und in der Meldung stand, das diese Sichtung der Beweis wäre, da Piloten ja eine entsprechende Ausbildung hätten.

Was meinst Du, haben die Piloten im Forum gesagt? Die haben sich totgelacht und alle gewitztelt, das sie beim "UFO-Erkenn-Kursus" offenbar gepennt hätten - denn eine entsprechende Ausbildung hätten sie nie genossen.

Naja, und das kannst Du auch auf alle anderen Leute münzen...

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

17.08.2007 - 15:50

Ich schaue mir gerade das an.
Wenn ich es mir zu ende geguckt habe dann werde ich meine meinung dazu äussern.


Zu 1 sage ich:Denkst du die würden es sagen? Schau mal bei Bob Lazar er war Mitarbeiter in Area 51 und die Akte das er bei Area 51 gearbeitet hat ist verschwunden.

Benutzeravatar
daSTimtim
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 08.08.2007 - 16:18
Wohnort: Schwarzwald

17.08.2007 - 16:07

Hi

werde mir den film heut abend auch anschauen habe gerade eben mal 10in ren geschaut finde es ziemlich interesannt. Ob es glaubwürdig ist werde ich danach entscheiden.. kann vill grad einer posten wan das denn aufgenommen worden ist ??.
Wichtig ist das hier und Jetzt
alles andere ist mein Hobby

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

17.08.2007 - 16:10

Bei der beschreibung steht es.
Am 9. Mai 2001 treten ... Alle » 21 Ex-Mitarbeiter von CIA, Militärgeheimdienst, Air Force und Army vor die Weltpresse und offenbaren, dass sie während ihres Dienstes Kontakt mit UFOs und Außerirdischen hatten. In der deutschen Presse wurde nichts zu dieser Pressekonferenz berichtet, obwohl sämtliche Zeugen überprüfte Identitäten und Dokumente vorweisen können.

Benutzeravatar
daSTimtim
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 08.08.2007 - 16:18
Wohnort: Schwarzwald

17.08.2007 - 16:21

ahh.. danke stimmt... bin gerade am arbeiten un muss Domain`s transferieren das verschikt den kopf manchmal n bissel. =)

ich entschuldige mich.


Greez das timtim
Wichtig ist das hier und Jetzt
alles andere ist mein Hobby

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

17.08.2007 - 17:05

Brauchst dich nicht zu entschuldigen.

Ich werde das Video an die Fernsehen Medien weiterleiten wenn ich zeit finde.

Benutzeravatar
daSTimtim
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 08.08.2007 - 16:18
Wohnort: Schwarzwald

17.08.2007 - 17:19

hm ich glaube

Ich bin mir sicher das die Deutschen medien dieses video kennen, aber in deutschland interesirt sich doch fast kein mensch dafür..

in amerika sind aliens und ufo der renner.. hier zu lande höchstens SIFI.

In den narichten bei uns bekommt mann soetwas doch ni mit, ob irgendwo ein UFO oder ALIEN gesichtet wird.

Greez das timtim
Wichtig ist das hier und Jetzt
alles andere ist mein Hobby

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

17.08.2007 - 20:32

Die Medien müssen es im ganzen fernsehen ausstrahlen.

Ja das stimmt schon aber ich musste es mitbekommen das war ja im jahr 2001 und paar monate später gab es ein anschlag auf das WTC.


Ich bin erst bei 19:55 min --.--

Ja es gibt Aussererdische und UFOs.

Es gibt eine Basis auf der rückseite des Mondes.

Die Apollo 11 Missions Mitglieder haben gesagt das auf der rückseite ein flieger gibts.

Und das Neill Amstrong vom Mond verwiesen wurde.

Kira
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2007 - 21:45

17.08.2007 - 21:31

Klingt schon alles plausibel! Aber leider wird das Thema immerwieder vom Umfeld und den Medien ins lächerliche gezogen und die Wahrheit dadurch verdrängt!

AM BESTEN JEDEN DEN IHR KENNT DIESES VIDEO ZEIGEN!

Achja....Es gibt doch glaube ich jedes Jahr dieses Projekt! Weiß jemand wo ich die anderen Teile davon in deutsch herbekomme?

Brauch ich unbedingt! :shock:

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

17.08.2007 - 23:42

daSTimtim hat geschrieben:In den narichten bei uns bekommt mann soetwas doch ni mit, ob irgendwo ein UFO oder ALIEN gesichtet wird.
Nachrichten? Du meinst in der Tagesschau oder so? Also mir fielen schon ein paar UFO-Themensendungen ein in den letzten paar Monaten. Weiß ich auch nur von, weil ich die Leute kenne, die darin interviewt werden. Und Meldungen in der Zeitung gibts praktisch jeden Tag. Gibt halt viele Zeitungen, das kriegt man nicht so einfach mit :)

Hi hat geschrieben:Es gibt eine Basis auf der rückseite des Mondes.
Ach?

Hi hat geschrieben:Die Apollo 11 Missions Mitglieder haben gesagt das auf der rückseite ein flieger gibts.
Nö, Apollo 20. Bloß, das der Mann, der das behauptet, der sagt, er wäre mitgeflogen, ein Franzose ist, der sich die "Beweise" vorher bei eBay gekauft hat...

Hi hat geschrieben:Und das Neill Amstrong vom Mond verwiesen wurde.
Oh je, da bist Du einer Fehlinformation aufgesessen. Das war ein Aprilscherz in einer Radiosendung aus den 70'ern...

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

18.08.2007 - 11:38

oh schade.
War es damals 1 April?

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Hier das Video mit deutschen Untertiteln und noch ein Bonus

27.08.2007 - 23:27

YouTube UFO Disclosure Projekt Video www.disclosureproject.org
Pressekonferenz deutsch
Teil 1 http://www.youtube.com/watch?v=GdT3ZMy0AAM
Teil 2 http://www.youtube.com/watch?v=wmVJAjyHQ6Q

Anruf eines Area51 Mitarbeiters? Echt Strange gibt mir voll zu denken - aber kann auch Desinfo sein.
http://www.youtube.com/watch?v=-00Bq3CxR2w
...denn sie sagen nicht die Wahrheit und deshalb werden sie an ihrer Feigheit zugrunde gehen...

V´Ger
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 05.10.2007 - 22:27

05.10.2007 - 22:56

NAJA irgendwo her muss diese ufomanie ja kommen.
bin auch felsenfest davon überzeugt das es ausserirdische gibt denn die wahrscheinlichkeit dass die erde der einzige planet ist der von einigermassen intelligenten wesen bewohnt wird, ist relativ unwarscheinlich.
ich glaube auch das die amis welche haben, ausserdem glaube ich dass dieser film nichts über tatsachen sagt sondern lediglich dazu dient vom wesentlichen abzulenken.

Das ist meine ansicht der sachen kann mich auch irren glaube aber nicht daran!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

05.10.2007 - 23:50

Aha...und wie kommt die unwahrscheinlich wahrscheinlich große geringe Wahrscheinlichkeit für unwahrscheinlich wahrscheinliche Außerirdische zustande?

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

Re: Hier das Video mit deutschen Untertiteln und noch ein Bo

06.10.2007 - 16:35

media@cracker hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=-00Bq3CxR2w
Ist das echt?

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Könnte auch ein Fake sein

06.10.2007 - 18:58

Könnte auch eine DESINFORMATION sein, um die Leute zu traumatisieren oder später ein Trauma durch eine "Alien-Inszenierung" auszulösen [Trauma >Suggestion>Medien]. Man brächte nur einen Moderator einen Anrufer und einen Transmiter den man an durch elek. oder magnet. Impulse kolabieren lässt. ICH WEISS ES AUCH NICHT. Allerdings sieh dir mal das Disclosure Projekt an - in dem eine ehem. Mitarbeiterin von Werner von Braun sinngemäß sagt: \\\Werner von Braun hat mir immer wieder gesagt zur MACHTAUSÜBUNG dient erst der eiserne Vorhang (SOWJETS) dann TERRORISTEN (siehe heute) und deren letzte Karte werden ALIENS sein./// Wichtig ist die eigene Meinung zu bilden und Desinfo von Tatsachen unterscheiden zu lernen - wenig hilft dabei Zensur Medienmonopol oder die Klischee- was einem durch Journalismus entgegen schlägt.
...denn sie sagen nicht die Wahrheit und deshalb werden sie an ihrer Feigheit zugrunde gehen...

m0quaY
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 18
Registriert: 12.08.2007 - 08:54
Wohnort: Deutschland

10.10.2007 - 21:04

Ich kenne dieses Telefnongespräch und was mich daran irritiert ist, dass der anrufende Ex Mitarbeiter der Area51 selbst sagt er hat nicht lange Zeit, sonst lokalisieren "die" seinen Standort. Wenn er wirklich so panisch wäre, wie auf dem Band zu hören, dann würde er keine 5 Minuten telefonieren...schon gar nicht, wenn er Angst hat lokalisiert zu werden.

Das Band an sich ist schon gut...hat was...aber ich denke das es ein Fake ist...aus dem Grund, den ich oben beschrieben habe :D

_______________________________________________________________

Das Disclosure Projekt halte ich für interessant! Mich würde einfach die weitere Entwicklung interessieren und/oder das der Kongress die Beteiligten zu einer Anhörung vorlädt. Dort wollen diese Leute ja unter Eid ihre Beweise vorlegen. Solange sie nur irgendwelche selbst erlebten Ereignisse erzählen ist das eben auch eher unglaubwürdig!

Hab auch ne E-Mail an Galileo und Welt der Wunder geschrieben, ob die nichtmal ne Sondersendung oder so darüber machen können. Hab das bisschen ausformuliert, paar Links geschickt etc.

Was das kommerzielle Fernsehen daraus machen würde weiss man nich, aber ein Bericht wäre trotzdem schön :D
Fiel mir was vom Computertisch, ich dachte: "Bearbeiten - Rückgängig". Hat nicht funktioniert!

Hi
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007 - 20:01
Kontaktdaten:

14.10.2007 - 20:07

m0quaY hat geschrieben:Ich kenne dieses Telefnongespräch und was mich daran irritiert ist, dass der anrufende Ex Mitarbeiter der Area51 selbst sagt er hat nicht lange Zeit, sonst lokalisieren "die" seinen Standort. Wenn er wirklich so panisch wäre, wie auf dem Band zu hören, dann würde er keine 5 Minuten telefonieren...schon gar nicht, wenn er Angst hat lokalisiert zu werden.

Das Band an sich ist schon gut...hat was...aber ich denke das es ein Fake ist...aus dem Grund, den ich oben beschrieben habe :D

_______________________________________________________________

Das Disclosure Projekt halte ich für interessant! Mich würde einfach die weitere Entwicklung interessieren und/oder das der Kongress die Beteiligten zu einer Anhörung vorlädt. Dort wollen diese Leute ja unter Eid ihre Beweise vorlegen. Solange sie nur irgendwelche selbst erlebten Ereignisse erzählen ist das eben auch eher unglaubwürdig!

Hab auch ne E-Mail an Galileo und Welt der Wunder geschrieben, ob die nichtmal ne Sondersendung oder so darüber machen können. Hab das bisschen ausformuliert, paar Links geschickt etc.

Was das kommerzielle Fernsehen daraus machen würde weiss man nich, aber ein Bericht wäre trotzdem schön :D
Einmal hatte ich denen das Video vom Threadtitel gesendet und dann einer woche später hatten sie das Thema UFO.
Warum Galileo warum nicht Galileo Mystery?

Kira
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2007 - 21:45

Achtung! Geheimdienst speert http://disclosureproject.blog.d

30.12.2007 - 17:40


depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

30.12.2007 - 18:06

]Gerüchte, dass diese Seite durch Geheimdienste und vergleichbare Strukturen geschlossen wurde, sind gegenstandslos

Oder willst du sagen das das auch die Geheimdienste waren?
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Kira
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2007 - 21:45

30.12.2007 - 18:18

depeche hat geschrieben:]Gerüchte, dass diese Seite durch Geheimdienste und vergleichbare Strukturen geschlossen wurde, sind gegenstandslos

Oder willst du sagen das das auch die Geheimdienste waren?
Na wer war es denn sonst! Kannst ja mal nachfragen!

info@disclosureproject.org

Was meinst du eigentlich mit auch? Kennste wohl noch mehr Seiten die gespeert wurden? Wäre mal schön zu Erfahren! Eigentlich stachelt ja dieses Projekt Menschen aus aller Welt gegen die Regierung der Vereinigten Staaten an! Jeder will die Wahrheit wissen!



Zurück zu „UFO Forum - Aliens & UFO Sichtungen“