Extraterrestrischer „Leuchtturm“

Die Erkundung des roten Planeten und die Reise zu fernen Planeten. Können wir uns schon bald eine zweite Heimat schaffen? Die Eroberung des Sonnensystems.


Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Extraterrestrischer „Leuchtturm“

17.05.2008 - 11:46

Einen äußerst ungewöhnlichen Pulsar – einen regelmäßig aufblitzenden „Leuchtturm“ im All – hat jetzt ein internationales Astronomenteam entdeckt. Er blinkt nicht nur extrem schnell, sondern umkreist auch einen Partnerstern auf einer merkwürdig elliptischen Bahn. Mit herkömmlichen Theorien lassen sich diese Eigenschaften nur schwer erklären, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift „Science“.
  • Bild
Quelle: www.g-o.de
Bild

moneo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2008 - 12:37

23.05.2008 - 14:37

Naja - ganz unerklärlich ist das nicht. Es ist nur ungewöhnlich, einen Pulsar auf so einer elliptischen Bahn zu sehen. Wahrscheinlich gibt oder gab es in diesem System noch einen dritten Stern der die Bahn des Pulsars soweit gestört hat, das er nun keinen kreisförmigen Orbit mehr hat.

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

Re: Extraterrestrischer „Leuchtturm“

23.05.2008 - 15:47

*M$* hat geschrieben:[...] extrem schnell [...]
Was bedeutet 'extrem' schnell? Pulsare dind für uns gewöhnlich schon extrem schnell.
Nein!

moneo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2008 - 12:37

23.05.2008 - 16:01

Dieser Pulsar dreht sich etwa 500 mal pro Sekunde um sich selbst. Das ist der am schnellsten rotierende Pulsar der bis jetzt entdeckt wurde. Also wirklich "extrem schnell" ;)

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

23.05.2008 - 16:31

moneo hat geschrieben:Dieser Pulsar dreht sich etwa 500 mal pro Sekunde um sich selbst. Das ist der am schnellsten rotierende Pulsar der bis jetzt entdeckt wurde. Also wirklich "extrem schnell" ;)
Falsch! Der schnellste bekannte Pulsar, der pro Sekunde 716 mal rotiert, heißt PSR J1748-2446ad.

EDIT:
Es ist nur ungewöhnlich, einen Pulsar auf so einer elliptischen Bahn zu sehen.
Ist es nicht üblich, dass Himmelskörper jeder Art, die um einen anderen kreisen (oder um einen gemeinsamen Schwerpunkt), eine elliptischen Bahn aufweisen? :roll:
Nein!

moneo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2008 - 12:37

23.05.2008 - 16:48

ja - sorry. da hab ich mich geirrt. Der Pulsar von oben ist nur der zwölftschnellste der bisher bekannten - aber immer noch enorm schnell ;)

moneo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2008 - 12:37

23.05.2008 - 16:50

PAWFanatics hat geschrieben:

Ist es nicht üblich, dass Himmelskörper jeder Art, die um einen anderen kreisen (oder um einen gemeinsamen Schwerpunkt), eine elliptischen Bahn aufweisen? :roll:
Also exakt kreisförmige Bahnen findet man natürlich nicht. Aber normalerweise sind diese Bahnen annähernd kreisförmig. So wie bei der Bahn der Erde um die Sonne - die ist auch eine Ellipse - aber die Abweichungen von der Kreisform sehr gering (die Exzentrizität beträgt nur 0.017)

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

23.05.2008 - 22:46

Immerhin... schade wird nicht genauer darauf eingegangen, was so schwer zu erklären ist.

Wenn ich mir die Grafik im ersten Post ansehe, so würde ich das als durchaus möglich erachten, soweit dem Pulsars Partner so eine Anziehungskraft zugerechnet wird, dass der geteilte Schwerpunkt sich gegen Zentrum der grösseren Umlaufbahn verlagert.
Nein!

moneo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2008 - 12:37

23.05.2008 - 22:59

Naja - in der Fachliteratur gibt es natürlich mehr Informationen ;)

hier: http://www.badastronomy.com/bablog/2008 ... tron-star/ und hier: http://www.nrao.edu/pr/2008/strangepulsar/ steht auch noch ein bisschen was. Aber jetzt muss man die Astronomen erst mal ein bisschen arbeiten lassen - das Objekt wurde ja gerade erst entdeckt ;) In ein paar Monaten gibt es sicher schon jede Menge Arbeiten zu diesem Thema und die Angelegenheit wird wesentlich klarer sein...

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

23.05.2008 - 23:03

Dank dir für die Links...
Nein!



Zurück zu „Weltraum Forum - Mars Mission und ferne Planeten erkunden“