Kepler beginnt mit der Suche

Die Erkundung des roten Planeten und die Reise zu fernen Planeten. Können wir uns schon bald eine zweite Heimat schaffen? Die Eroberung des Sonnensystems.


Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

Kepler beginnt mit der Suche

25.03.2009 - 17:21

Hi

Das 1,03 Tonnen schwere Teleskop sucht nach relativ kleinen Planeten, die weder zu heiß noch zu kalt sind, auf denen es Felsen gibt und flüssiges Wasser. Mit seiner Kamera kann es den leichten Dimmer-Effekt erfassen, der entsteht, wenn ein Planet an einem Stern vorbeizieht. Auf der Suche nach Himmelskörpern ist seit 2006 auch die europäische Sonde Corot im All.

Nu diesen Samstag startete eine Rakete v. Typ Delta II bei ideallen Wetterbedingungen in Cape Canaveral. Damit ist das bisher leistungsstärkste Weltraumteleskop in Betrieb. Es sucht vorrallem Planeten mit vergleichbarer Größe wie die Erde, wo lebenswerte Bedingungen (nach irdischen Maßstab) herrschen.
Der Spass kostete 478 Millionen €, aber für die Erforschung unseres Universum sollte uns nichts zu teuer sein. Die Suche nach "neuen Welten" beginnt in der Region der Sternbilder Leier und Schwan in unserer Milchstraße. Dort in der 600 bis 3 000 Lichtjahre entfernten Goldilock-Zone, werden Erdähnliche Welten vermutet. Das Keplerdings soll mehr als 100 000 sonnenähnliche Sternchen ins Auge fassen und diese nach umkreisenden Planeten absuchen, die Ähnlichkeit mit der Erde haben könnten. Bisher wurden ja über 300 Exoplaneten endeckt, die meisten allerdings sind heisse Riesen v. Typ Jupiter, oder einfach zu kalt/heiss.

Technische Daten: Die Sonde ist 4,6 x 2,8 Meter gross und hat eine 95 Millionen Pixel Kamera.

Quellen und Links: AFP, http://kepler.nasa.gov/ ,handelsblatt
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Benutzeravatar
Sphinx
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 13.05.2007 - 19:57

25.03.2009 - 23:56

^^ Es tut mir ja leid^^ Aber^^, bitte lasst diese "^^" mal aus den Topics!^^ Das nervt wirklich.^^ Entschuldigt mein offtopic, aber das musste mal raus. Danke für die Aufmerksamkeit!

Gruß :roll:

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

26.03.2009 - 16:01

Hi

Heh hast ja recht^^. Das ist so ein Tick v. mir, aber ich arbeite dran. Chaten hinterlässt bei fast jeden spuren. Aber danke für den Hinweis, nu nachdem ich meine letzten Beiträge durchgelesen hab, (auweia das Dings ^^ kommt ja wirklich in fast jeden 2 Satz vor) *gg*. Werde zukünftig dran denken und öfters mal die Vorschautaste benutzen, ganz fest versprochen....
^_^/" .

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Benutzeravatar
Sphinx
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 13.05.2007 - 19:57

26.03.2009 - 23:32

Nice danke! :lol: :wink:

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

26.03.2009 - 23:45

Ich bin ja mal gespannt, ob es auch das bringt, was sie sich davon erwarten. Es gibt ja durchaus Kritik am Projekt.

Es wäre natürlich toll, wenn wir daraus resultierend irgendwann wüssten, wieviele Erdähnliche Planeten es in einem bestimmten Radius um uns herum gibt. Wer weiß, vielleicht finden wir ja wirklich eine zweite Erde mit einer passenden Sonne...

sliver hat geschrieben:(auweia das Dings ^^ kommt ja wirklich in fast jeden 2 Satz vor)
Nicht, wenn Du zitierst. Vielleicht solltest Du öfters Zitate verwenden :lol:
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Weltraum Forum - Mars Mission und ferne Planeten erkunden“