Shield Generator überhaupt möglich?

Das Wissenschaftsforum zu allgemeinen Themen der Wissenschaft.


Replicators
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.09.2008 - 00:56

Shield Generator überhaupt möglich?

26.09.2008 - 03:48

Hallo also es gibt ja genug Games und Scifi filme wo ein Shield Generator vorkommt!

Ist ein Shield Generator überhaupt realistisch mit genug Energy?

EDIT: Hab was gefunden http://www.youtube.com/watch?v=kggYZYZj ... re=related

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

26.09.2008 - 14:23

Im Prinzip schon. Ist aber ein ganz klitzekleines bisschen aufwändig. Möglicherweise mithilfe von supraleitenden Magneten realisierbar; obwohl diese Methode natürlich ihre Schwächen bei Materialien hätte, die nicht magnetisch sind.

Alternativ gäbe es da noch die Möglichkeit, eine Raumschiffshülle aus exotischer Materie zu erschaffen. Exotische Materie erzeugt keine Gravitation sondern Antigravitation und würde somit jedes Material abstoßen und jedweden Kontakt verbieten. Das hätte natürlich den Haken, das man sich erstmal überlegen müsste, wie man ein solches Raumschiff überhaupt betreten könnte. Zudem ist die Erzeugung exotischer Materie ein bisschen schwierig. Nimm CERN, vergrößer es um den Faktor tausend und Du hast eine Anlage, die möglicherweise imstande ist, einzelne Atome exotischer Materie zu erschaffen. Wäre also ein bisschen teuer, das ganze....

Ansonsten blieben noch ein paar Experimente, in denen man versucht Antigravitation als eine Art Kraftfeld zu erzeugen. Das steckt aber noch in den Kinderschuhen.

Alternativ könntest Du mir ein paar dutzend bis hundert Milliarden Dollar geben, besser ein paar Billionen. Dann würde ich erforschen, welche Kraft die Atome und Moleküle zusammenhält; also eine Erforschung der sogenannten "starken Kraft". Als nächstes müsste man nur noch rausfinden, wie man eine Kraft, die Quarks und Gluonen aneinanderbindet dazu bringt, ein Molekül mit dem anderen zu verbinden. Könnte man das gezielt machen, wäre es möglich, ein nahezu unzerstörbares Hindernis aus so ziemlich allem zusammenzubasteln, also beispielsweise Luft oder stellarem Staub oder... naja, eben allem.

Bei Interesse kann ich Dir gerne meine Kontonummer geben ;)

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Replicators
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.09.2008 - 00:56

26.09.2008 - 19:10

Moredread hat geschrieben:Bei Interesse kann ich Dir gerne meine Kontonummer geben ;)
Immer das gleiche man fragt ganz normal und dann bekommt man sowas

Ich bin ja nicht foren mangel ich kann es auch wo anderst fragen, was ich auch schon getan habe.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

26.09.2008 - 19:55

Replicators hat geschrieben:
Moredread hat geschrieben:Bei Interesse kann ich Dir gerne meine Kontonummer geben ;)
Immer das gleiche man fragt ganz normal und dann bekommt man sowas

Ich bin ja nicht foren mangel ich kann es auch wo anderst fragen, was ich auch schon getan habe.
Hast du seinen Post überhaupt gelesen? Da steht kurz und knapp was Sache ist.

Den Satz den er zum Abschluss schrieb, nennt man gemeinhin einen "Scherz". Aber gut, hat nicht jeder den selben Humor, ne? Ernst nehmen solltest du es trotzdem nicht...

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

26.09.2008 - 20:11

Nimm ein Lexikon, schlag "S" auf und sieh unter Sarkasmus nach. Und wenn Du das getan hast, liest Du den Absatz nochmal und versuchst, ihn auch zu verstehen.

Dann, und auch nur dann solltest Du eine Antwort posten. In der Zwischenzeit kannst Du Dich mit einem kleinen Test amüsieren:

[] Ich kenne die Bedeutung eines ;)-Smileys am Ende eines Satzes
[] Ich kenne die Bedeutung des Wortes "Sarkasmus"
[] Ich weiß selbstverständlich, das es keinerlei Forschung auf dem Gebiet der starken Kraft gibt, die darauf zielt, ein solches Kraftfeld zu schaffen
[] Ich lese Postings immer im Stück und antworte nicht auf aus dem Zusammenhang gerissenen einzelnen Sätzen
[] Ich weiß nicht, worum es geht

/edit: Nicht Du, Araex ^^
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

26.09.2008 - 20:20

Hm, Schilde eine eigentlich ganz interessante Idee aber auf lange Sicht gibt es bessere Möglichkeiten.
Eigentlich ist die ganze Sache ganz leicht. Du musst im Prinzip nur einen enorm starken Atomkleister entwickeln. Nehmen wir mal eine ganz normale Eisenplatte und bestreichen sie mit dem Atomkleister. Wenn der dafür sorgt das sich kein Atom von seiner Stelle bewegt, dann kannst du die Platte nicht zerstören.
Das klingt ziemlich einfach, ist aber natürlich wissenschaftlich im Moment absoult unmöglich.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Replicators
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.09.2008 - 00:56

26.09.2008 - 23:58

Moredread hat geschrieben:Nimm ein Lexikon, schlag "S" auf und sieh unter Sarkasmus nach. Und wenn Du das getan hast, liest Du den Absatz nochmal und versuchst, ihn auch zu verstehen.

Dann, und auch nur dann solltest Du eine Antwort posten. In der Zwischenzeit kannst Du Dich mit einem kleinen Test amüsieren:

[] Ich kenne die Bedeutung eines ;)-Smileys am Ende eines Satzes
[] Ich kenne die Bedeutung des Wortes "Sarkasmus"
[] Ich weiß selbstverständlich, das es keinerlei Forschung auf dem Gebiet der starken Kraft gibt, die darauf zielt, ein solches Kraftfeld zu schaffen
[] Ich lese Postings immer im Stück und antworte nicht auf aus dem Zusammenhang gerissenen einzelnen Sätzen
[] Ich weiß nicht, worum es geht

/edit: Nicht Du, Araex ^^
Achso ein Scherz na dann sorry hab nich so mit der Deutschen sprachen.
alarich hat geschrieben:Hm, Schilde eine eigentlich ganz interessante Idee aber auf lange Sicht gibt es bessere Möglichkeiten.
Eigentlich ist die ganze Sache ganz leicht. Du musst im Prinzip nur einen enorm starken Atomkleister entwickeln. Nehmen wir mal eine ganz normale Eisenplatte und bestreichen sie mit dem Atomkleister. Wenn der dafür sorgt das sich kein Atom von seiner Stelle bewegt, dann kannst du die Platte nicht zerstören.
Das klingt ziemlich einfach, ist aber natürlich wissenschaftlich im Moment absoult unmöglich.
na das wehr cool besonderst am Auto!

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

27.09.2008 - 09:14

Replicators hat geschrieben: na das wehr cool besonderst am Auto!
Eher nicht, nein. Was passiert wenn die Autos stabil gebaut werden hat man in den Anfängen der Autos gesehen. Der Mensch der darin sitzt ist nämlich nicht so stabil - und beim Aufprall muss irgendjemand nachgeben... Wenn das Auto fest bleibt wird die volle Kraft auf den Menschen übertragen und das endet sehr unschön.

Replicators
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.09.2008 - 00:56

27.09.2008 - 15:57

Araex hat geschrieben:
Replicators hat geschrieben: na das wehr cool besonderst am Auto!
Eher nicht, nein. Was passiert wenn die Autos stabil gebaut werden hat man in den Anfängen der Autos gesehen. Der Mensch der darin sitzt ist nämlich nicht so stabil - und beim Aufprall muss irgendjemand nachgeben... Wenn das Auto fest bleibt wird die volle Kraft auf den Menschen übertragen und das endet sehr unschön.
Das stimmt auch wieder! Aber beim Kernreaktor wehr das wirklich sehr nützlich mit mehr druck, das wehr ja mal was?

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

27.09.2008 - 18:08

Das Problem wäre dann aber, das du ein errichtetes Gebäude nicht mehr abreißen kannst.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Replicators
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.09.2008 - 00:56

27.09.2008 - 18:22

alarich hat geschrieben:Das Problem wäre dann aber, das du ein errichtetes Gebäude nicht mehr abreißen kannst.
Ja es gibt immer nachteile Unzerstörbar aber wiederverwerten kann man es nicht mehr.

Das wehr was für die Menschen im Mittelalter für die Burgmauern :shock:



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Wissenschaftsforum“